Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Gehäuse » PC-Gehäuse » Thermaltake Tsunami schwarz mit Sichtfenster (VA3000BWA)

Thermaltake Tsunami schwarz mit Sichtfenster (VA3000BWA)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Thermaltake Tsunami schwarz mit Sichtfenster (VA3000BWA)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 84%
4.38 von 5
auf Grundlage von 28 Bewertungen
Produktempfehlungen:
89% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Gutes Gehäuse

    Gesamtbewertung: (4.33)
    Hi

    also ich hab mir vor ein paar monaten dieses gehäuse geholt und bin super zufrieden damit.
    Außer die lauten Lüfter sind ein bisschen nervig aber sonst top gehäuse
    Antworten
  • positive Bewertung

    Schönes UND solides Gehäuse

    Gesamtbewertung: (4.25)
    150 Euro hätte ich für dieses Gehäuse sicher nicht ausgegeben. Den Preis von momentan ca. 95 Euro ist das Gehäuse allerdings absolut wert.
    Die Installation fast aller Komponenten ist problemlos zu bewältigen. Nur beim Netzteil könnte es meiner Meinung nach Probleme geben, wenn man vorher bereits Mainboard und einen großen CPU-Kühler installiert hat.

    Das Gehäuse ist solide verarbeitet und das Gesamtkonzept hat mich überzeugt. Steckkarten und optische Laufwerke lassen sich schraubenlos installieren. Festplatten werden durch Gummipuffer entkoppelt und mit Thumbscrews verschraubt. Die Lüfter sind zwar hörbar, aber der Geräuschpegel ist nicht unangenehm. Zudem werden die Komponenten alle sehr gut gekühlt. Die Gehäusetemperatur übersteigt bei mir niemals 25 °C und die Temperatur der Festplatten bewegt sich um die 20 °C.

    Zu alledem sieht das Gehäuse einfach geil aus. Sehr Empfehlenswert!!!
    Antworten
  • rein vom hinsehen ist der tsunami top. es fallen sofort die spiegelnden aussenflächen auf. die fronttür ist aus massivem aluminium und auch sehr robust.

    leider hängt diese tür an dem platikteil dahinter das nicht die qualität die der türe hat. auch die kleinen scharniere sehen nicht vielversprechend aus.

    die absperrvorrichtung der türen ist meiner meinung nach show, denn im zugesperrten zustand lässt sich die türe oben und unten mehrere zentimeter öffnen, ohne viel kraftaufwand.

    will man die 3 lüfter betreiben die beim gehäuse dabei sind darf man nicht lärmempfindlich sein. die machen einen ordentlichen krach, besonders der outblow an der rückseite. ich habe alles mit wakü gekühlt und da nerven diese "silent" lüfter gewaltig.

    das sidewindow ist sauber verarbeitet und sieht gut aus. doch mangelt es dem tower an starkem blech. alle blechteile kommen mir hauchdünn vor, im vergleich zu meinem vorigen tower von chieftec. da hat man schon mal angst beim einbau dass man das ein oder andere teil verbiegt.

    ansonsten bietet das gehäuse ausreichend platz. radiator und wasserpumpe befinden sich bei mir nicht im gehäuse)
    der einbau der dvd laufwerke ist sehr einfach und ohne schrauben möglich, sehr praktisch.
    die hdd's werden mit einem kleinen gummipuffer entkoppelt, wirkt zwar keine wunder aber besser als nichts.
    die leds an der fronttür und im outblow sehen klasse aus.

    für 105€ bekommt man eine super optik aber wenig blech.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Manches Top, manches Flop

    Gesamtbewertung: (4.75)
    ich habe mir dieses teil bei exacomp gekauft.

    der einbau in dieses gehäuse war eigntlich gar nicht so einfach...:
    das netzteil musste man als erstes in den vorgesehenen platz zumindest legen, und die kabel nach außen halten.
    ich habe dann das mobo hineingeschraubt, was relativ knapp ging, weil die blende wo hinten die anschlüsse sind fast zu klein war.
    die laufwerke (dvd, floppy, cardreader,...) gingen einfach und schnell zu montieren.
    der festplatten-käfig ging nur außerst schwergänig heraus (vorher muss mann eine schraube lösen und oben auf eine platte draufdrücken) und ist wenig praxisnahe.
    außerdem hätte ich einen 90° gedrehten käfig (in so einem "breiten" gehäuse ist das kein problem) bevorzugt.

    die schraubenlosen slotbleche sind sehr praktisch, jedoch teilweise wackeln sie.

    für den 92er lüfter im seitenfenster habe ich mir gleich einen staubfilter gekauft, weil sonst wäre der pc jetzt schon nach nichtmal einer woche komplett verschmutzt.
    der in-blow 120er lüfter vorne wurde zum glück schon mit einem filter ausgestattet.
    der outblow 120er hinten ist blau beleuchtet und sieht richtig klasse aus...
    nur das problem ist das alle 3lüfter (für mich) viel zu laut sind. sie blasen/saugen dafür aber wenigstens ordentlich.
    ich werde die lüfter irgendwann mal austauschen.

    vom design her ist das gehäuse top (wem es gefällt) die spiegelnden seitenteile... die fronttür... die baluen leds... :-)

    was für mich auch ein kaufgrund war ist die komplett absperrbare fronttür (man muss immer aufmachen um zu starten) und der linke seitenteil ist ebenfalls absperrbar. (rechts ist es eh egal, weil man von dort nichts anrichten kann...)

    sehr schön finde ich auch den eingefrästen schriftzug "THERMALTAKE
    cool all your life"
    im seitenfenster.

    die verarbeitung ist überall top, alle kannten sind abgefeilt, man kann sich nirgens weh tun.

    ich kann aber von diesem case trotzdem behaupten super toll, kaufen kaufen kaufen
    Antworten
  • positive Bewertung

    Einfach GEILLLLLLLLLL !!!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Das Gehäuse ist einfach TOP !!!

    mfg gongo | http://www.gongoscho.at
    Antworten
  • positive Bewertung

    Einfach TOP!!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Was soll ich sagen, das Design ist einfach der Hammer!! Ich bin total hin und weg von dem schwarz, alu und gespiegeltem material!!
    Dem einen oder anderen könnte es auf die Nerven gehen, dass er hin und wieder das Gehäuse putzen muss, wenns angegriffen wird, denn Fingerabdrücke sieht man auf der spiegelnden Fläche sehr gut... aber warum selber machen, wenn man eine Frau/Freundin hat? :)

    Von der Innenausstattung isses natürlich allererste Sahne, keine scharfen Kanten, der HDD- und FDD-Rahmen lassen sich bequem ausbauen, die Snap-in Technik für 5,25"-Laufwerke bzw. Peripherie-Karten funktioniert auch tadellos, einfach einfach :)
    Ein kleiner Minuspunkt ist, dass das Gehäuse keinen PC-Speaker eingebaut hat, ich hab hier meinen alten eingebaut - der eine oder andere brauchts nicht, aber ich finde es gut für Status- und Fehlerhinweise.

    Ein bisschen störend ist die obere Anschlußbox für USB, FireWire und Headset, da dies beim Einbau vom Netzteil schon blockiert hat. Die vielen Kabel innen lassen sich toll verstauen bzw. anklemmen.

    Zum Thema SILENT: tja, da bin ich ein bisschen überrascht gewesen, silent stell ich mir anders vor, aber so klingen halt 21 dB (laut Herstellerseite). Der Luftstrom der 2 120er Lüfter ist schon zu vernehmen. Hier stellt sich die Frage, was einem wichtiger ist: unhörbares Laufverhalten oder gute Wärmeabfuhr - mir ist letzteres wichtiger, darum störts mich nicht so - es gibt schon deutlich lauteres (unangenehmeres).
    Hier noch ein weiterer Minuspunkt: beim vorderen Lüfter wurde ein Staubfilter verwendet, dummerweise aber nicht beim 90er Lüfter in der Seitentür - Abhilfe ist hier mit einem draufgeschraubten Filter geschaffen (gibts um die 3 Euro)!

    Ansonsten bin ich total begeistert, die Front sieht einfach nur geil aus mit den beiden blauen LEDs!


    Also jeder, der ein Gehäuse mit leichter Zugänglichkeit, Funktionalität, sehr gutem thermischen Verhalten und zu guter Letzt TOP OPTIK haben will, sollte hier zugreifen - der Preis von ca. 150 Euro ist es wert!!!
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG