Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Monitore » Samsung SyncMaster 795DF, 85kHz

Samsung SyncMaster 795DF, 85kHz

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Samsung SyncMaster 795DF, 85kHz

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 56%
3.25 von 5
auf Grundlage von 2 Bewertungen
Produktempfehlungen:
100% empfehlen dieses Produkt.
Zeige 1 Rezension
  • positive Bewertung
    Ich habe mir diesen Monitor vor drei Monaten als Ersatz für meinen alten 17-Zöller bei Amazon.de für 129 € gekauft. Kaufentscheidend war damals nicht der unwesentliche preisliche Unterschied zum TFT, sondern die Farbtreue konventioneller Röhrenmonitore. Wer wie ich hobbymäßig Webdesign und Bildbearbeitung betreibt, kommt nicht um die Röhre herum. Eine Alternative wären nur extrem teure TFTs, die mit einer Farbauflösung von 10 oder mehr Bit arbeiten. Also doch die Röhre...

    Technisch ist der Monitor sehr gelungen, aber das extrem 'kastige' Design ist Geschmackssache. Die fummelige Navigation durch das Menü muss man glücklicherweise nur einmal bewerkstelligen, bis der Monitor vernünftig eingestellt ist. Ein Jograd hätte dem 795DF da gut zu Gesicht gestanden. Die Anbringung der Bedienelemente an der rechten Seite des Gehäuses ist danach nicht weiter tragisch, ist doch der Ein- und Ausschalter gut zu finden, und den braucht man ja schließlich später am häufigsten.

    Was fehlt, ist ein BNC-Komponenteneingang; aber der findet sich in dieser Preisklasse eben nur selten. Die Bezeichnung 'Pure Flat' ist meines Erachtens irreführend, da sich die Bildoberfläche hinter der tatsächlich vollkommen flachen vorderen Scheibe in zwei Dimensionen wölbt. Diese Wölbung ist zwar nur leicht, aber dennoch vorhanden, und sitzt man mal nicht wirklich vollkommen zentriert vor der Mattscheibe, blickt man am Bildrand schon in beachtliche schwarze Spalte.

    Ansonsten ist das Bild perfekt: Die Ausleuchtung ist sehr gleichmäßig, die Farben brillant, die Geometrie stimmt, und das Gerät ist anständig verarbeitet, wie man das von einem Markenhersteller verlangen kann. Ich betreibe den Monitor bei 1152*864@85 Hz, Helligkeit bei 40 und Kontrast bei völlig ausreichenden 60 %.

    Ich empfehle das Gerät guten Gewissens, da man sich mit den 20-30 € günstigeren No-Name-Ausführungen solcher Monitore keinen Gefallen tut, und hoffe, dass der Monitor noch lange hält.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG