Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Händlerbewertung: QUELLE

Newsletter
(Mehr darüber...)
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben.
Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertung für QUELLE

:-{
  • Gesamtnote3,17 (2.83/5) 
  • erfahrene User2,82

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Nov
    16
  • Dez
    16
  • Jan
    17
  • Feb
    17
  • Mär
    17
  • Apr
    17
  • Mai
    17
  • Jun
    17
  • Jul
    17
  • Aug
    17
  • Sep
    17
  • Okt
    17

Dieser Händler wurde bisher 190 Mal bewertet
(110 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-|2,77
Navigation, Produktauswahl:-| 2,42
Sortiment, Verfügbarkeit:-| 3,08
Produktinformation, Aufbereitung:-| 2,58
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-{ 3,25
Preisniveau:-| 2,58
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-| 3,08
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-| 2,83
Geschäftsbedingungen:-| 2,60
Website-Performance/Ladezeiten:-| 2,50
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-{3,44
Bestellvorgang:-| 3
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-{ 3,64
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-{ 3,75
Lieferzeit:-{ 4
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-| 2,50
Kundenservice während/nach der Lieferung:-{ 3,73

Hinweis des Händlers

Liebe Kunden,

bei QUELLE wird Beratung und Service groß geschrieben. Ob es um Ihre Bestellwünsche geht oder ob Sie einfach nur eine Beratung wünschen, wir sind persönlich für Sie da. Wir sind stets bemüht, Ihre Bestellungen zu Ihrer vollen Zufriedenheit abzuwickeln.

Sollten Sie dennoch mit Ihrer Bestellung nicht zufrieden sein, so sind wir 24 Studen für Sie erreichbar - für Ihre Wünsche, Fragen und Ihre Bestellung, mit sofortiger Lieferauskunft. Auch an Sonn- und Feiertagen. Unser Kundencenter (service@quelle.at oder 0662/9005) steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Sind Sie sich nicht ganz sicher, welches Produkt für Sie am Besten ist? Unsere Fachberatung hilft Ihnen bei Fragen und Problemen gerne und schnell weiter.

Ihr QUELLE Team

Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

  • MightyPlejaden am
    X-P

    Nie wieder

    Gesamtnote: 5
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Wir haben bei Quelle eine Spülmaschine inkl. Einbau bestellt.

    Die von Quelle beauftragte Firma hat bei dem Transport unseren Küchenboden zerstört und darüber hinaus die Maschine nicht ordnungsgemäß angeschlossen.

    Seither (seit ca 1.5 Monaten) weigert sich das Unternehmen, für den von Ihnen verursachten Schaden aufzukommen (mit Aussagen wie: auf youtube gäbe es ja Tutorials, wie man Böden repetieren kann).
    Wir überlegen den Fall an einen Anwalt weiterzugeben.

    Einziges Pro: Nachdem ich die Maschine (eines europäischen Herstellers) selbst angeschlossen hatte, funktionierte sie einwandfrei.
  • yexo12 am
    X-P
    Unsere Familie ist seit Jahrzehnten (!) Kunde bei Quelle bzw. waren wir das bei der alten "Quelle". Die neue Quelle scheint ja wieder ganz was anderes zu sein. Da gerade eine Rabattaktion läuft dachten wir, dass wir ein Mittelklasse-Handy und ein Handy im niedrigeren Preissegment bestellen. Also weiß Gott keine sehr hohe Gesamtsumme. Da Rechnungskauf angeboten wurde, haben wir diese gewählt. Am nächsten Tag erhielten wir die Nachricht, dass wir die gesamte Summe im Voraus bezahlen sollen! Umgehend haben wir den Auftrag storniert und werden nun bei Amazon kaufen. Quelle vergrault sich so selbst treue Kunden, die immer gezahlt haben und bei denen es keinen Grund gibt die Summe im Voraus zu fordern. Nein DANKE - Quelle!

    P.S.: Übrigens wollte man dann bei der Vorauszahlung auch noch die Summe ohne Rabatt, obwohl die Aktion sogar noch läuft!!!
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Langjährige treue Kunden vergrault

      Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

      es tut uns Leid, dass Sie die Anzahlungsaufforderung verärgert hat. In unseren AGB weisen wir jedoch darauf hin, dass wir uns das Recht vorbehalten eine An- bzw. Vorauszahlung zu verlangen.

      Aus technischen Gründen werden Gutscheine und Rabatte in der Anzahlungsaufforderung nicht berücksichtigt.

      Wir danken für Ihr Verständnis.
  • Sven Bullmann am
    :-|
    Wir bestellen Online einen Fernseher über die Webseite von Quelle und dort steht Lieferzeit in 2-3 Werktagen. Das ganze per Ratenkauf und als Neukunde möchte Quelle eine Anzahlung von uns haben. Diese Information erhalten wir via Mail und kommen dem auch unmittelbar nach und überweisen die Summe. So weit so gut....

    Ein paar Tage später schaue ich in das Kundenkonto und sehe, dass die Lieferzeit den Fernsehers stillschweigend und ohne Kundeninformation auf 5 Wochen angesetzt wurde. Geworben wird mit 2-3 Werktagen und geändert wird ohne jegliche Einbindung des Kunden (Vertragspartner). Anhand dessen schreibe ich also den „Kundenservice“ von Quelle an und möchte aufgeklärt werden, denn 5 Wochen sind für uns nicht akzeptabel. Die (höflich geschriebene) Mail hat den Inhalt: bieten sie uns eine Alternative – die Antwort die wir erhalten haben = gibt es bis heute nicht, keine Reaktion von Quelle.

    Ich schaue also wieder in das Kundenkonto: auf einmal wird das Gerät vorbereitet und zur Auslieferung fertig gemacht. Ich bitte Quelle also wieder um Aufklärung, denn nun wird es Suspekt für mich als Kunden. Die Antwort die wir erhalten haben = gibt es bis heute nicht, keine Reaktion von Quelle.

    Der Fernseher wird geliefert (nach mittlerweile 10 Tagen) und was soll ich sagen; das Gerät ist defekt. Könnte am Fahrer liegen, welcher das Gerät -nicht sehr liebevoll- mir vor die Füße geworfen hat. Der Karton hat auch Beschädigungen aber das ist Spekulation. Wir bemängeln also die Ware beim Kundenservice und die Antwort die wir erhalten haben = gibt es bis heute nicht, keine Reaktion von Quelle.

    „Keine Reaktion von Quelle“ zieht sich also wie ein roter Faden durch den ganzen Kaufvorgang, außer beim Geld (Anzahlung) da war es Quelle sogar möglich binnen weniger Stunden zu reagieren. Der Fernseher steht immer noch bei uns, wir haben vom Kundendienst keine Alternativen, kein Angebot oder anders vernommen und als (Neu)Kunde muss ich sagen; es scheint nicht so als wenn Quelle Interesse an Kundenzufriedenheit hat.

    Der Standard eines Kaufes sollte sein: alles geht gut. Ist das nicht der Fall, dann kommt der Kundenservice ins Spiel. Und hier trennt sich Spreu von Weizen. Wäre alles gut gegangen: kann ich schreiben „alles Super“. Ist es aber nicht und Quelle zeigt seine hohe Inkompetenz in Sachen Kundenservice, welcher immer wieder auftaucht (siehe Webeinträge).

    Meine Erfahrung: Finger weg von Quelle, der Ärger bei Problemen ist nachhaltig und lässt nur eine Konsequenz zu: NIE WIEDER QUELLE! Das können andere Anbieter mit weitem Abstand viel viel besser und da können noch so oft die negativen Einträge von Quelle-Schreibern im Netz relativiert werde, es ändert nichts, denn der Kunden-Tenor ist immer der gleiche: Quelle ist der blanke Horror in Sachen Kundenservice. Auch telefonisch haben wir das gleiche erlebt, keine Kompetenz, keine greifbare Aussage, kein Ansinnen den Kunden zufrieden zu stellen.

    Überlegen sie es sich gut bei Quelle zu kaufen, denn sollte der Fall eines Mangel eintreten, ist der folgende Verlauf für sie als Kunde: sie Ärgern sich bunt und das über Tage wenn nicht gar Wochen und sie bekommen das Gefühl: es interessiert niemanden beim KUNDENSERVICE von Quelle. Das ist es ihnen garantiert nicht wert.....
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Quelle Kundenservice ist nicht Kompetent und vergrätzt (Neu)Kunden

      Sehr geehrter Herr Bullmann,

      es tut uns Leid, dass Sie mit dem Kundenservice nicht zufrieden sind. Wir bedanken uns daher für Ihr Feedback mit dessen Hilfe wir den Service weiter verbessern können.

      Die Lieferzeit des Fernsehers änderte sich zwar kurzzeitig auf 5 Wochen, Ihr Gerät wurde dennoch binnen weniger Tage versandt. Darüber hat Sie unsere Kollegin auch per E-Mail informiert. Bitte entschuldigen Sie, dass wir nicht auf jede einzelne E-Mail antworteten sondern diese zusammenfassten.

      Dass das Gerät beschädigt bei Ihnen ankam ist bedauerlich. Ein Transportschaden kann jedoch nicht immer ausgeschlossen werden. Die Abholung des mangelhalften Fernsehers wurde bereits veranlasst. Sobald das Gerät wieder bei uns eintrifft wird die Anzahlung erstattet.

      Gerne hätten wir Ihnen ein neues Gerät geliefert jedoch beträgt die Lieferzeit ca. 2 Wochen. Ein Alternativartikel mit der gleichen Ausstattung zum gleichen Preis ist leider nicht greifbar.

      Bei Rückfragen steht Ihnen Ihr QUELLE-Team gerne zur Verfügung.
  • martymcfly am
    :*)

    alles Top!

    Gesamtnote: 1
    Ich habe zum ersten mal über Geizhals bei Quelle bestellt. Die Tablets (2 Stk. Lenovo Tab 3 Essential) wurden hier mit Abstand zum günstigsten Preis angeboten. Mich schreckten vor dem Kauf die vielen negativen Bewertungen ab und die Angabe der Lieferzeit (4 Wochen). Ich bestellte trotzdem, und das auf Rechnung - kein Problem! Danach fragte ich telefonisch den tatsächlichen Liefertermin an - sehr freundlicher Kontakt. Die Auskunft bestätigte die - maximal - 4 Wochen Lieferzeit. Tatsächlich wurden die Tablets 8 Tage nach meiner Bestellung (kostenlos) geliefert. Zufall?? - Ich bin von diesem Service jedenfalls begeistert und werde bestimmt bald wieder bei Quelle bestellen!
  • mcstoffl am
    Wir haben einen Standherd bei Quelle gekauft und dazu dann auch gleich die Angebotene Garantieverlängerung LG1 um €69,99. Nach beinahe 3 Jahren dann das böse Erwachen, der Herd gibt bei 2 von 4 Herdplatten den Geist auf, ebenso beim Backrohr. Somit bleiben 2 Herplatten übrig. Wir sind eine 6-köpfige Familie, der Herd somit unentbehrlich. Natürlich passiert sowas am Wochenende, aber wir wähnen uns in Sicherheit, denn wir haben ja die LG1 dazugekauft. Ernüchterung nach dem Anruf bei Quelle - Stimmt zwar, dass der Herd noch versichert ist, aber die Techniker können erst am Montag kontaktiert werden (um dann irgendwann zu kommen). Dass ein E-Herd auch am Wochenende eingehen kann ist der LG1 powidl. Auf unsere Anfrage, ob wir denn die Kosten für einen Elektriker, der am Wochenende Dienst versieht, erstattet bekämen, gibt´s nicht nur eine Ablehnung, sonder es wird auch davon abgeraten, denn wenn jemand anderes, als diese Werktagstechniker den Herd "bearbeitet", ist die LG1 auch gleich erloschen.
    Unser Rat ist: Garantieverlängerung sparen und das Geld auf ein Sparbuch legen, dort hat es nämlich mehr Sinn - da geht sich dann vielleicht schon die Bezahlung des Notdienstes aus.
    ******************
    Liebes Geizhals Team,
    euren internen Kommentar versteh ich leider nicht:
    - wo genau findet die Ehrenbeleidigung/Verunglimpfung statt?
    - wo genau bezichtige ich irgendjemanden des Betruges?
    Ich stelle hier lediglich fest, dass die Leistung nicht den Erwartungen entspricht und teilen unseren Rat mit. Dafür wäre das Forum hier, dachte ich - nämlich um Erfahrungen zu teilen und eventuell andere vor Enttäuschungen zu bewahren.
    Leider muss ich euch auf diese Weise antworten, habe keine Möglichkeit gefunden, das nicht öffentlich zu tun.
    Vielen Dank für eine Antwort auf die oben gestellten Fragen
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Quelle Garantieverlängerung ist für die Katz

      Sehr geehrter Kunde,

      vielen Dank für Ihre Mitteilung.

      Sie können versichert sein, dass Ihre QUELLE stets bemüht ist, das Service zu verbessern. Aus diesem Grunde möchten wir uns recht herzlich bedanken, dass Sie sich die Mühe gemacht haben uns Ihre Erfahrungen mitzuteilen.

      Es tut uns leid, dass Sie mit dem Serviceumfang der bestellten Langzeitgarantie nicht zufrieden sind. Diese verlängert jedoch ausschließlich den Garantiezeitraum und beinhaltet keine Sonderleistungen wie Anspruch eines Technikers am Wochenende!

      Wir bedauern sehr, dass Ihnen dadurch Unannehmlichkeiten entstanden sind und danken für Ihr Verständnis.
  • Testing am
    X-P
    Ich habe einen Kühlschrank mit Kauf auf Rechnung bestellt. Ein Tag später bekomme ich folgende E-Mail von der Kreditabteilung:

    "...

    Gerne liefern wir Ihre Bestellung per Kreditkarte.

    Bitte geben Sie Ihre Bestellung auf www.quelle.at nochmals ein.

    Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    ..."

    Was soll das? Wenn ich mit Kreditkarte bestellen wollte, hätte ich es gemacht. Mir ist eigentlich die Bezahlung per Sofort- oder EPS-Überweisung besser aber das wird nicht, aus welchem Grund immer, angeboten. Kauf auf Rechnung aber wohl schon. Und dann es geht doch nicht, es geht nur per Kreditkarte!

    Ich werde nie was von Quelle bestellen.




    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Kauf auf Rechnung wird zwar angeboten aber es wird nicht akzeptiert

      Sehr geehrter Kunde,

      nach Rücksprache mit der Kundenbuchhaltung teilen wir Ihnen mit, dass sich diese bei Neukunden vorbehält, die ersten 5 bis 7 Bestellungen auf Bezahlung per Kreditkarte oder Vorauskassa zu versenden.

      Ein Ratenkauf oder die Bezahlung per Erlagschein sind derzeit leider nicht möglich.

      Wir danken für Ihr Verständnis.


  • mukmukmuk am
    :-{

    -edit

    Gesamtnote: 3,14
    Bestellung klappte jetzt nun doch, nach zahlreichen nervigen Versuchen aufgrund lagernd/nicht lagernd Informationen... Keine Ahnung ob dies ein Artikelstand-Live-Problem ist oder Absicht... Rest folgt...
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: -edit

      Sehr geehrter Kunde,

      bei Ihrer Bestellung handelte es sich um einen sehr gefragten Artikel zum absoluten Spitzenpreis.
      Es tut uns leid dass es bei Ihnen zu solchen Komplikationen gekommen ist, aber die resultierten daraus, dass jede einzelne Lieferung des Artikels wegen dem rabattierten Preis auch sehr schnell wieder vergriffen war.
      Der zweite Tei Ihrer Bestellung kommt innerhalb der nächsten Woche und natürlich auch zum Aktionspreis.

      Mit freundlichen Grüßen


  • Chris_W am
    :-|

    Hat alles funktioniert.

    Gesamtnote: 2,46
    Wir haben uns bei Quelle einen Bosch Kühl- und Gefrierkombination gekauft.
    Aufgrund der zahlreichen negativen Bewertungen war ich etwas skeptisch. Wie sich herausstellte, war diese Skepsis - zumindest bei uns- nicht notwendig.

    Bei der Zahlungsvariante haben wir auf Rechnung gewählt. Am nächsten Tag kam schon eine Rückmeldung mit der Bitte um einer Anzahlung in einer angemessenen Höhe. Das Gerät kostet ca. 800€ und die Anzahlung lag bei 150€ also alles kein Problem.
    Die Verbuchung der Anzahlung benötigte knapp eine Woche ( hab die Anzahlung sofort wie ich das Email gesehen habe überwiesen) In Zeiten von SEPA und IBAN lag es sicher nicht an der BANK, eher wie schon beschrieben am Verbuchen.

    Im Endeffekt ist das aber auch kein Problem.

    Das Gerät wurde direkt vom Hersteller versendet. Leider haben wir daher auch keine Termininformationen erhalten, wann wir das Gerät ca. erhalten, bis die Spedition angerufen hat um sich mit uns einen Anliefertermin zu vereinbaren. Hätte es gerne etwas vorher gewusst. Sich kurzfristig freinehmen ist leider nicht immer möglich.
    Die Kühl- und Gefrierkombination wurde nach ca. 3 Wochen angeliefert. Das „Aufstellen“ (in die Wohnung trage) hat auch gut funktioniert.

    Ich habe also keinen Grund für eine Beschwerde und werde wahrscheinlich auch wieder bei Quelle kaufen.
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Hat alles funktioniert.

      Sehr geehrter Kunde,

      es freut uns dass bei Ihnen alles funktioniert hat, dies ist bei uns auch der Regelfall. Danke dass sie Ihre Erfahrungen geteilt haben.
  • walt62 am
    X-P
    Ich habe einen Fernseher der Marke Hisense bestellt.
    Daraufhin bekam ich eine bestätigung der Bestellung.
    Einen Tag darauf erhilt ich ein Mail das es Probleme mit der Kreditkartenabrechnung gibt. Nach einem Anruf beim Kreditkartenunternehmen von meiner Seite wurde mir bestätigt, dass es von dieser Seite keine Probleme gibt.
    Dann rief ich beim Kundendienst der Fa. Quelle an.
    Dort wurde mir erklärt ich soll die Bestellbestätigung und das zweite Mail an den Kundendienst zu senden. Dann bekam ich einen Rückruf in dem ich ersucht wurde NOCHMAL bei der Kreditkartenfirma rückzufragen. Dies machte ich und abermals wurde mir bestätigt, dass es von dort keine Problem gibt (ich habe späte eine Fernseher online bei Saturn um 1.100,- bestellt und dort gab es keine Probleme).
    Dann rief ich wieder den Kundendienst an (vermittelt von einem Herr zu einer anderen Dame.)
    Diese erklärte mir, dass keine Bestellung vorliegt. Nachdem ich ihr die Kundennummer gab und sie auf die von der Fa Quelle gesendete Bestellbestätigung verwies. Erklärte sie mir, dass die "einzige" die sich mit den Kreditkarten auskennt in Urlaub ist. Dann erklärte sie abermals, dass keine Bestellung vorliegt und auf meinen neuerlichen Verweis auf die Bestellbestätigung kam das Zitat "A Ja" Dann erklärte sie mir, dass sie was klärt und ich zurückgerufen werde. Der Rückruf kam natürlich nicht. Auf ein neuerliches Mail kam lange keine Antwort und dann ein Mail in dem verwiesen wird, dass vermerkt wurde dass ich zurückrufen soll (Vermutlich notiert nach meinem ersten Anruf)
    Den zweite Kontakt hat vermutlich die zweite Dame nicht notiert. Seit dem kam keine Antwort.ö Ich möchte mir nicht vorstellen wie der Kundendienst bei einer Reklamation oder einer Reperatur vorgeht.
    Ticket: DE33-65810800
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Keine Lieferung, in der Hotline zu verschiedenen Ansprechpartnern, keine Antwort


      Wir bedauern sehr, dass Sie mit einer suboptimalen Abwicklung Ihres Bestellauftrages konfrontiert waren. Da wir stets bemüht sind, unseren Service zu verbessern. bedanken wir uns herzlich dafür, dass Sie sich die Mühe gemacht haben uns Ihre Erfahrungen mitzuteilen. So haben wir die Möglichkeit, die dadurch zu Tage getretenen prozessualen Schwächen zu korrigieren und unsere Leistung zu optimieren.
  • lannerl am
    X-P

    Bestellung eine PS4 Pro

    Gesamtnote: 4,60
    Ich habe Anfang November eine Play Station 4 pro im Angebot auf Rechnung bestellt. Mir wurde eine Lieferung innerhalb einer Woche zugesagt.
    Nach einem Tag kam noch eine Mail das ich 150 Euro anzahlen soll damit die Ware geliefert werden kann. War für mich kein Problem.
    Nach einer Woche habe ich nachgefragt ob das Geld angekommen ist, ich erhielt die Antwort das alles angekommen ist und das die Ware in einer Woche bei mir ist.
    Nach 11 Tagen und glaub ich 5 Rückfragen von mir ist die Firma Quelle plötzlich drauf gekommen dass es die Ware jetzt auf einmal gar nicht mehr gibt.

    Nach 1,5 Wochen erhielt ich dann endlich mein Geld retour.
    Musste sogar für das 2 mal urgieren damit Sie das Geld überweisen.

    Pure Frechheit.

    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Bestellung eine PS4 Pro

      Vielen Dank für Ihr Feedback.

      Wir bedauern sehr, dass es im Zuge Ihrer QUELLE-Bestellabwicklung zu solchen Unstimmigkeiten kam. Mit großer Sorgfalt stellen wir Vorausplanungen an, damit der Warenbestand für die Bestellwünsche unserer Kunden ausreichend ist.
      Trotz spezieller Hilfsmittel und Methoden zur Warendisposition gefährden Einflussfaktoren, wie z. B. nicht eingehaltene Lieferzusagen seitens des Herstellers oder unerwartet hohe Artikelnachfrage den Liefertermin.

      Es tut uns Leid, dass Sie dadurch diesmal keine Lieferung erhalten haben.

      Ihre QUELLE bittet um Ihr Verständnis und hofft, mit der nächsten Bestellung Ihr Vertrauen zurückgewinnen zu können.
  • Hausmann XL am
    :-{

    Onlineservice miserabel.

    Gesamtnote: 3,24
    Kundenservice wird bei Quelle immer kleiner geschrieben.
    Habe einen Artikel (sollte ein Weihnachtsgeschenk werden) eine Woche vor Weihnachten bestellt und bekam sofort eine E-Mail, dass der Artikel vorrätig ist. Außerdem wurde eine Lieferzeit von einer Woche zugesagt.
    Ich wollte telefonisch einen genaueren Liefertermin erfragen, dabei bekam ich die Info, daß der Artikel erst in 4-6 Wochen geliefert wird.
    Eine Woche später immer noch keine E-Mail über Sendeverzögerung oder sonstige Informationen. Es wird einfach im Kundenservice stillschweigend ausgessen.

    Ich war bis heute Quellekunde!!
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Onlineservice miserabel.

      Vielen Dank für Ihr Feedback.

      Es tut uns Leid, dass Sie keine Information über die Lieferverzögerung erhalten haben.

      Bedauerlicherweise haben wir selbst keine Information des Lieferanten erhalten. Auch auf unsere Nachfrage wurde nicht reagiert.

      Wir freuen uns, dass Sie mittlerweile Ihre Sendung erhalten haben.

      Danke für Ihr Verständnis.
  • Norbert_Siegl am
    X-P
    Ich habe am "Aktionstag", dem 25.11. eine PS4 Pro bestellt, angegebene Lieferzeit auf der Bestellbestätigung war 1 Woche.
    ---------
    PlayStation 4 (PS4) Pro 1TB
    schwarz EUR 399,00
    Art.-Nr. 36527280 kommt in einer Woche
    -------------

    Das sollte ein Weihnachtsgeschenk für meinen Sohn werden, der sich schon seit Wochen darauf freut und Weihnachten kaum erwarten kann. Als 1 Woche vor Weihnachten noch immer keine Lieferung erfolgt war kontaktierte ich den Kundendienst. Die Antwort kam zeitnah:
    ----
    Unsere Vorausplanung führen wir immer sehr sorgfältig durch, um Ihre Bestellungen rechtzeitig auszuliefern. Eine erhöhte Nachfrage hat nun dazu geführt, dass es bei den von Ihnen bestellten Artikeln zu Engpässen und somit Lieferverzögerung gekommen ist.
    Es tut uns wirklich leid, dass Ihre Bestellung dadurch nicht zeitgerecht ausgeliefert wird.
    Bei Rückfragen steht Ihnen Ihr QUELLE-Team jederzeit gerne zur Verfügung.
    -----
    Sorgfältige Vorausplanung führt zu einer Lieferzeit Verlängerung von mehr als 400%???? Das ist doch reine Kundenverarsche! Meine Rückfrage, wann den nun die Lieferung definitiv erfolgen wird wurde bis heute nicht beantwortet, nicht einmal die angeforderte Lesebestätigung habe ich erhalten. Ich versuche nun seit 2 Tagen noch irgendwo eine PS4 Pro aufzutreiben, aber so kurz vor Weihnachten ist sie nirgends mehr lieferbar, außer mit Preisaufschlägen von 50% und mehr von privat.
    Warum wurde ich nicht rechtzeitig über den angeblichen Lieferengpass informiert? Das hätte mir wenigsten die Möglichkeit gegeben, Ersatz zu besorgen.
    Die Enttäuschung unter dem Weihnachtsbaum wird groß sein, ich kann meinem Sohn ja nicht einmal sagen, wann die Lieferung erfolgt. Zu Ostern oder doch erst nächste Weihnachten?
    Nach einer telefonischen Nachfrage erklärte mir dann ein zwar sehr freundlicher Mitarbeiter, dass der voraussichtliche Liefertermin frühestens Mitte Jänner ist, irgend eine Art von Lösung in Form einer Ersatzlieferung konnte er mir aber auch nicht anbieten.
    Zusammenfassend kann ich nur feststellen, dass die Kundendienstmitarbeiter zwar sehr freundlich sind, das Service selbst bei Quelle aber enttäuschend und das Bestellwesen offenbar völlig unprofessionell ist, man lässt den Kunden im Regen stehen. Ich bestelle wieder bei Amazon, bei allen Vorbehalten die ich gegen deren Praktiken habe, aber ich bekomme die Ware meist innerhalb von 2 Tagen und mit Prime auch bei kleineren Bestellungen Versandkostenfrei.

    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Große Weihnachtsentäuschung!!

      Wir bedauern die Lieferverzögerung außerordentlich. Trotz sorgfältiger Vorausplanung und der Einbeziehung von Hilfsmitteln und Methoden zur Warendisposition spielen Einflussfaktoren, wie z. B. nicht eingehaltene Lieferzusagen seitens des Herstellers und unerwartet hohe Artikelnachfrage eine große Rolle. Zur Erklärung möchten wir Ihnen gerne mitteilen, dass wir uns auf die Lieferzusage unseres Lieferanten verlassen haben, die jedoch nicht eingehalten wurde. Wir hoffen, Ihr Vertrauen in QUELLE mit der nächsten Bestellung zurückgewinnen zu können.
  • bmw330d am
    :-{
    Sehr schwache Leistung der Quelle. Nach Bestellung einer lagernden Apple iWatch habe ich noch schön die 3 Mail mit einer Lieferverzögerungen bekommen. Die Servicedame am Telefon war zwar freundlich, konnte aber auch nur Vermutungen anstellen und Hoffnung verbreiten...
    Trotz Bestellung im November wird leider keine Uhr unter dem Christbaum liegen. Danke Quelle!!
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Verzögerung, Verzögerung und nochmals Verzögerung

      Wir bedauern die Lieferverzögerung außerordentlich. Trotz sorgfältiger Vorausplanung und der Einbeziehung von Hilfsmitteln und Methoden zur Warendisposition spielen Einflussfaktoren, wie z. B. nicht eingehaltene Lieferzusagen seitens des Herstellers und unerwartet hohe Artikelnachfrage eine große Rolle. Wir hoffen, Ihr Vertrauen in QUELLE mit der nächsten Bestellung zurückgewinnen zu können.
  • TassiloRobotnik am
    X-P

    Schöne Bescherung!

    Gesamtnote: 4,25
    Ratenkauf einer Waschmaschine bei Quelle(wegen Gutschein über 50 Euro):

    ABSOLUTES DESASTER!

    Bestellung erfolgte am 23.11.2016; bis zu 2 Wochen Lieferzeit laut Onlineshop.
    Austellungsdatum der Rechnung: 24.11.2016

    Am 7.12.2016 werfe ich einen Blick auf mein Kundenkonto: "Lieferstatus: Lieferung erfolgt"
    Von der Waschmaschine keine Spur.
    Am 8.12.2016 sind 15 Euro an Ratenzahlung auf meinem Kundenkonto fällig gestellt, von der Maschine keine Spur.

    Nachfragen per Telefon oder Email ergeben immer dasselbe: Die Lieferzeit betrage ca. 2 Wochen, der Versand erfolge diesmal direkt vom Hersteller, ich solle Geduld haben. Ich bezweifle, daß irgend jemand bei Quelle die Mails der Kunden überhaupt liest:

    Mail an Quelle- Kundendienst vom 13.12.2016:

    Sehr geehrter Herr xxxxxx!

    Ich habe noch immer nichts von der Speditions gehört.
    Nur um einem Mißverständnis vorzubeugen: Im Zuge der Bestellung der Waschmaschine habe ich meine Kundendaten aktualisiert und meine neue Telefonnummer angegeben.
    Ob es möglich ist daß die Spedition die falsche Nummer hat?

    MfG

    Antwort vom Quelle- Kundendienst:

    Sehr geehrter Herr xxxx,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Gerne möchten wir uns mit der zuständigen Spedion in Verbindung setzen.
    Übermitteln Sie uns dafür Ihre aktuelle Telefonnummer, die wir weitergeben dürfen.
    Ihr QUELLE-Team dankt Ihnen herzlich für Ihre Mithilfe.


    Mit freundlichen Grüßen

    Ich maile zurück:

    Sehr geehrte Frau xxxxx!

    Meine Telefonnummer IST aktuell, ich habe sie im Zuge der Bestellung angegeben(kurz nachher), genau DAS habe ich Ihnen mit der letzten Mail mitgeteilt.
    Aber da bei Quelle anscheinend des öfteren mal was schiefläuft, hätte es ja sein können,daß Sie der Spedition( oder dem Hersteller) die alte Telefonnummer übermittelt haben.

    MfG


    Daraufhin Quelle- "Kundendienst" am 13.12.2016:

    Sehr geehrter Herr xxxx,

    vielen Dank für Ihre Mitteilung.
    Gerne haben wir Ihr Anliegen überprüft und müssen Ihnen mitteilen, dass die Spedition eine falsche Telefonnummer von Ihnen hat.
    Um einen Termin schnellstmöglich zu vereinbaren, bitten wir Sie, sich mit den Kollegen der Spedition unter 0662 / 88 91 23 833 in Verbindung zu setzen.
    Bei Rückfragen steht Ihnen Ihr QUELLE-Team jederzeit gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Die Rückfrage bei der Spedition(Gebrüder Weiss) ergibt, daß seit 5.12.2016 vergebliche Zustellversuche stattfinden.
    Für Freitag, den 16.12.2016 wird ein neuerlicher Termin vereinbart.
    Am 14.12.2016 finde ich eine Schreiben der Spedition im Briefkasten über die erfolglosen Zustellversuche(Datum: 9.12.2016).

    Am 16.12.2016 kommt die Spedition,mit dem Gerät, mit ins Spiel:

    Von der Verpackung ist nur der Kantenschutz aus Porozell wenigstens noch teilweise vorhanden.
    Der guten Männer von Spedition geben an,das Gerät in diesem Zustand im Lager übernommen zu haben, dies auch gemeldet zu haben und bieten mirfreundlicherweise an, die Reste der Verpackung zu entfernen, um zu prüfen, ob das Gerät "in Ordnung" sei.

    Ich habe natürlich die Annahme verweigert. Nun entgültig verärgert rufe ich in der Spedition an, warum sie die Fahrer mit einem Gerät losschicken, von dem nicht erwartet werden kann, daß der Kunde es übernimmt. Antwort: "Solange da keine klaren Blechschäden vorhanden sind, sei das so üblich".
    Als ich dann kurze Zeit später das Haus verlasse, sehe ich überrall im Flur Verpackungsteile herumliegen, die die Zusteller erst nach deutlicher Aufforderung entfernen. (Darüberhinaus versperren sie wegen einner kaputten Starterbatterie die Einfahrt, aber das sei nur am Rande erwähnt)

    Per Email erkläre ich meinen Rücktritt vom Vertrag, da ich nicht ein weiters Monat auf die Waschmaschine warten kann.
    Blöderweise habe ich zwischenzeitlich schon einen Teilbetrag des Kaufpreises überwiesen, da ich wegen den fälligen 15 € keine Mahnspesen riskieren wollte.
    Weder ist die Teilzahlung meinem Kundenkonto gutgeschrieben worden, noch ist der Rücktritt vom Vertrag in irgendeiner Weise auf meinem konto ersichtlich.

    Da ich vermeiden will, letzten Endes doch noch Mahnspesen oder eine andere Gemeinheit verrechnet zu bekommen, rufe ich bei Quelle an und erkundige michnach dem Stand der Dinge, aus Sicht von Quelle:

    "Es wird 2 wochen dauern, bis die Veränderung am Kundenkonto sichtbar sind. Das gilt auch für Supportmitarbeiter, die vorher keine Auskunft geben können".

    DESASTER COMLETED!
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Schöne Bescherung!

      Sie können versichert sein, dass QUELLE stets bemüht ist, das Service zu verbessern. Aus diesem Grunde möchte ich mich recht herzlich bedanken, dass Sie sich die Mühe gemacht haben mir Ihre Erfahrungen mitzuteilen.
      Situationen, die dem Kunden Anlass zur Reklamation geben, werden sich wohl nicht immer vermeiden lassen. In diesem Fall sind wir natürlich auf entsprechende Hinweise angewiesen.
      Das nächste Mal klappt es wieder besser.
  • Klemke.michael am
    :-|

    Naja mittelmäßig

    Gesamtnote: 2,85
    Trockner bestellt am nächsten Tag wurde vor Weiterbearbeitung um eine Vorauszahlung gebeten,was ja überhaupt kein Problem darstellt.Womit ich allerdings ein Problem habe ist das das System 3-5 Tage braucht um diesen Zahlungseingang überhaupt zu registrieren,dauert eindeutig viel zu lange.ich bin mal gespannt das Geld ist gestern den 5.12.16 rausgegangen mal sehen wann es im System ist und ob die Lieferung dann auch wirklich nur wie angegeben 2-3 Werktage dauert .wir sind ein sechs Personen Haushalt und benötigen diesen Trockner dringend das auf dem trockenboden um diese Jahreszeit nichts mehr trocken wird

    M.Klemcke
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Naja mittelmäßig

      Der Bestellauftrag eines Neukunden wird immer von unserer Kundenbuchhaltung geprüft und der Kunde dann gegebenenfalls bezüglich einer notwendigen Vorauszahlung oder einer generell anderen Zahlungsweise informiert. Dies kann deshalb dem Kunden nie sofort bei Eingabe seiner Bestellung im Shop angezeigt werden. Der Bankweg kann in Ausnahmefällen 3 – 4 Tage dauen. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.
  • meister_k am
    :-)

    alles ok

    Gesamtnote: 1,50
    Gefrierschrank wurde innerhalb der angegebenen Lieferzeit gebracht. Onlineshop und Bestellvorgang ohne besondere Vorkommnisse, funktionierte alles so wie erwartet. Insgesamt gutes Preisniveau. Ich würde dort jederzeit wieder kaufen
  • Sabrina2 am
    X-P

    Nie wieder!!

    Gesamtnote: 5
    Ich habe dort eine Waschmaschine bestellt. Sie war mit sofort lieferbar angegeben und im Menüpunkt konnte man die 24 Stunden Lieferung auswählen. Damit find der Ärger an!!! Als ich nicht einmal eine Auftragsbestätigung bekam rief ich ein paar Tage später bei Quelle an und fragte nach, eine sehr unfreundlich Dame sagte mir da ist der 24 Stunden Versand nicht überall möglich (wieso gibt man es dann an???) daraufhin wollte ich wissen, wann denn meine Waschmaschine den kommen würde...die Dame sagte mir in 3 Wochen würde sie kommen, obwohl sofort lieferbar auf der Website angegeben ist????? Es sind jetzt 3 Wochen vorbei und die Spedition hat sich noch nicht einmal gemeldet! Kundenservice weiß auch nicht mehr. Seit 3 Wochen ohne Waschmaschine, klasse!! Nie wieder Quelle
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Nie wieder!!

      Wir können Ihren Ärger gut verstehen. Bitte glauben Sie uns, QUELLE wollte Ihnen mit den derzeitigen Lieferverzögerungen nicht die Freude verderben.
      Zur Erklärung möchten wir Ihnen gerne mitteilen, dass wir uns auf die Lieferzusage unseres Lieferanten verlassen haben, die jedoch nicht eingehalten wurde.
  • Rudolf Bär am
    :*)

    Sehr zufrieden!

    Gesamtnote: 1,10
    Habe mir letztens ein iPhone zu einen unschlagbaren Preis bestellt. Lieferzeit war etwas länger aber auch andere Händler hatten schwirigkeiten deshalb kann hier Quelle nichts dafür.
  • TomF79 am
    :-)

    iPhone 7

    Gesamtnote: 1,42
    Wie auch in meiner vorherigen Bewertung bereits erwähnt, lief auch diese Bestellung eines iPhone 7 mittels Gutschein Codes einwandfrei ab. Von der Bestellung bis zur Verrechnung und Lieferung hat alles tadellos funktioniert. Einziger Kritikpunkt ist die Hotline bei Anfragen zur Lieferzeit, da bekommt man nur Standard Antworten. Aber wenn man Geduldig ist und einen Gutschein zur Verfügung hat lohnt sich das warten allemal.
  • fleptin am
    :-{
    wenn man von Geizhals.at auf die Quelle-Homepage kommt, werden höhere Preise angezeigt, und ein Hinweis geht auf dass ein 10%-Rabattcode in den Warenkorb für das gewählte Produkt gelegt wurde, damit hat man wieder den Geizhals-Preis. Leider wurden mir aber um 5 EUR höhere Versandkosten als auf Geizhals angegeben verrechnet. Nach meiner Reklamation gab es kein Entgegenkommen, und auch danach hat Quelle nach wie vor die falschen niedrigeren Versandkosten auf Geizhals eingestellt. Es wurde mir der Fehler anbelastet, weil ja auf Quelle.at die Versandkosten richtig angezeigt werden.

    Nagut, somit kann man sich als Händler in der Preis-Sortierung auch nach vorne toppen.
  • TomF79 am
    :-)

    Alles prima gelaufen

    Gesamtnote: 1,60
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Habe mit einem 20% Gutschein ein iPhone SE bestellt. Am Anfang war ich etwas skeptisch da auf der Kreditkarte der volle Betrag authorisiert wurde. Am Tag des Versands wurde dann die Rechnung erstellt und der korrekte Betrag abzüglich des Gutscheins verrechnet. Montag Abend bestellt, Freitag geliefert mit Standard Versand. Hätte nicht besser laufen können. Ich kann hier die teilweisen schlechten Bewertungen absolut nicht nachvollziehen.

    Ich gehe auch davon aus das meine Bestellung eines iPhone 7 mittels Gutschein ebenfalls so ablaufen wird.
  • Andreas Reiterer am
    :-{
    1. September 2016: Kauf eines iPhone SE motiviert durch die 10% Rabattaktion, Zahlungsart: Kreditkarte, der Betrag, den ich per TAC authorisieren hätte sollte, belief sich auf 468,95 statt 422,05 Euro. Nachdem ich es ein zeites Mal versucht, ein zweites sms (wieder 468,95 Euro veranschlagt) zugesandt bekommen hatte, habe ich die Zahlungsart auf Rechnung umgestellt und den Bestellvorgang, und damit den Kauf (!) abgeschlossen.

    2. September 2016: Ich bekomme ein Email von der Ihrer Kreditabteilung. Mir wird mitgeteilt, dass ich nochmals bestellen soll, ohne Angabe von Gründen. Ich rufe Ihren Kundendienst an. Die Mitarbeiterin erklärt mir, dass der Kauf auf Rechnung nicht möglich ist, da ich Neukunde bin. Da ein neuerliches Bestellen für mich keinen Sinn gemacht hätte, hatte ich doch aufgrund der 10% Aktion bestellt, entscheide ich mich für die Überweisung des Betrags. Den Hinweis in der Bestellungsbestätigung, dass ich womöglich einen Teilbetrag vor Auslieferung zu leisten hätte, habe ich gelesen. Nun sollte ich den Gesamtbetrag, keinen Teilbetrag vorab überweisen.

    2. September 2016: Ich überweise das Geld unverzüglich und schicke der Kreditabteilung einen Screenshot von der Überweisung.

    8. September 2016: Ich werde über den Geldeingang informiert. Die Bestellung wurde bis zu diesem Zeitpunkt behandelt, als würde sie gar nicht existieren. Das iPhone SE, das zum Zeitpunkt des Kaufs lagernd (in 3 – 4 Tagen lieferbar) war, hat mittlerweile eine Lieferzeit von 2 Wochen. Warum Sie mir, obwohl ich Ihnen eine Kopie der Überweisung zukommen habe lassen, kein Gerät reservieren konnten, ist mir unverständlich. Das ist doch das Mindeste, das man verlangen kann!

    Ich verstehe, dass Sie sich absichern wollen. Dass Sie aber so überhaupt keinen Vertrauensvorschuss geben wollen, ist nicht in Ordnung. Ich hätte gerne mit Kreditkarte bezahlt, ich authorisiere aber bestimmt keinen Betrag, der sich von dem, in der Bestellung ausgewiesenen unterscheidet. Wissen Sie wie dubios das wirkt? Wenn ich als Neukunde nicht mit Rechnung bezahlen kann, dann sollte mir diese Option auch nicht angeboten werden. Ich bin zu keinem Zeitpunkt hinreichend aufgeklärt worden. Für nahezu jede Information, was den Status der Bestellung angeht, habe ich selbst initativ werden müssen.
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Ablauf meiner Bestellung bei QUELLE zusammengefasst:

      Sehr geehrter Herr Reiterer,

      vielen Dank für Ihr Feedback.

      Vorab möchten wir uns aufrichtig für die entstandenen Unannehmlichkeiten bei Ihnen entschuldigen.

      Sie können versichert sein, dass Ihre QUELLE stets bemüht ist, das Service zu verbessern. Aus diesem Grunde möchten wir uns recht herzlich bedanken, dass Sie sich die Mühe gemacht haben uns Ihre Erfahrungen mitzuteilen.

      Situationen, die dem Kunden Anlass zur Reklamation geben, werden sich wohl nicht immer vermeiden lassen. In diesem Fall sind wir natürlich auf entsprechende Hinweise angewiesen. Verhaltensweisen, wie in Ihrem Schreiben geschildert, gehörten dabei nicht zur Tagesordnung, da sie weder dem Kunden noch dem Unternehmen dienlich sind.
  • Thomas Fassl @FB am
    :*)
    Waschmaschine bestellt bei Quelle, welche ich via Geizhals entdeckt habe. Hat alles bestens funktioniert von Bestellung bis Lieferung mit Gebrüder Weiss Spedition. Gerät ist toll und einfach zu bedienen. Preis Leistung bei dieser Waschmaschine ist sehr gut meiner Meinung nach. Kann ich nur empfehlen.
  • schwarzseher am
    :-{
    Habe mir eine Waschmaschine bestellt, online einen 50 Euro Gutscheincode entdeckt und es lief vorerst auch alles wie gewünscht.

    Bis ich dann mehr als 4 Monate!!! später eine Forderung über 50 Euro (plus saftige Mahngebühr und Zusatzspesen) inklusive der der Drohung der bald folgenden Einschaltung eines Inkassobüros erhielt.

    Meine Verwunderung war groß, hatte ich außer der besagten Waschmaschine -welche ich längst beglichen hatte- nichts anderes bei Quelle bestellt, noch hatte ich irgendwas retourniert. Des Rätsels Lösung war, wie man mir am Telefon erklärt hatte, dass der Gutschein den ich eingelöst hatte,damals nicht anwendbar war, weil er nur für Ratenzahlung gedacht war.

    Nur wurde der Gutschein anstandslos beim bestellen akzeptiert, ebenso funktionierte die Bezahlung, ohne dass es den geringsten Hinweis darauf gab, dass irgendwas nicht stimmt und sogar auf meinem e-Konto bei Quelle stand Saldo=0, also alles in Ordnung.

    Und jetzt hat der gute Quelle-Versand allen Ernstes den Nerv, nach mehr als 3 Monaten, rückwirkend einen ungültigen Gutscheincode zu verrechnen und mir eine Forderung zu schicken. Ist das wirklich euer Ernst?

    Liebe Quelle: Wenn das alles schon rechtlich in Ordnung sein soll, dann programmiert doch bitte zumindest eurer System um, dass 1. keine "falschen" Codes mehr akzeptiert werden und 2. euer System keine 3 Monate mehr braucht, um das überhaupt zu kapieren. Bitte, Danke.

    Nie wieder werde ich bei euch bestellen und auch allen anderen dringlichst davon abraten.
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Meine erste Bestellung wird auch meine letzte gewesen sein.

      Sehr geehrter Kunde,

      auf dem Gutschein oder im Newsletter waren immer die Einlösebedingungen angegeben.

      Da der Kunde bei QAT frei zwischen Ratenzahlung und Einmalzahlung wählen kann, konnten wir nicht im Vorhinein prüfen ob der Kunde auch in Raten zahlt.

      Die Buchhaltung hat dies nach 3 Monaten geprüft und wenn der Kunde nicht in Raten gezahlt hat wurde der Gutschein wieder belastet.

      Inzwischen wurde das System dahingehend umprogrammiert dass solche Gutscheine nur mehr einlösbar sind wenn im dritten Bestellschritt auch Ratenzahlung ausgewählt wird. Dies wird ja auch vorab klar kommuniziert.
  • KeRa am
    :-)
    Mein Fazit: Das Gerät ist einfach zu bedienen und gut zu reinigen. Bei einer nicht so häufigen Verwendung des Zaubernuss Waffeleisens erfüllt das Gerät bestimmt seinen Zweck. Allerdings ist fraglich wie lange es einwandfrei funktionstüchtig ist, wenn man es wöchentlich zum Sonntagsfrühstück einsetzen möchte.
    Ich würde das Produkt an Personen die ab und zu Lust auf Waffeln haben, auf jeden Fall weiterempfehlen! Ich selbst bin mit Quelle sehr zufrieden und mag die Angebote gern. Nach der Verständigung das ich das Gerät testen darf, blieb der Kontakt zwischen der für mich zuständigen Person und mir in gutem und regelmäßigen Kontakt. Es funktionierte alles einwandfrei. Ich finde die Produkttester – Aktionen von Quelle sehr positiv, da sich Privatpersonen ein besseres Bild von den angebotenen Produkten machen können. Weiter so! 
  • HAmbros am
    :-|

    Nie wieder

    Gesamtnote: 3
    Mussten bei der Bestellung eine Anzahlung leisten, angeblich Lieferung in einer Woche. Nach 3 Wochen mehrmaligen Nachfragens die Auskunft: Gerät nicht mehr verfügbar.
    Mussten dann 2 Wochen auf die Rückerstattung der Anzahlung warten.
    Gerät war bei einer anderen Firma innerhalb von 3 Tagen verfügbar und wurde kostenlos geliefert!!!!!
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Nie wieder

      Aufgrund unserer Kreditbestimmungen war eine Anzahlung notwendig. Wir bedauern, dass die Bearbeitung Ihrer Bestellung nicht zu Ihrer Zufriedenheit ausgeführt wurde. Wir sind bemüht unsere Kunden so rasch wie möglich zu beliefern. Wir sind jedoch davon abhängig, dass der Hersteller seine Lieferzusage einhält. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass QUELLE Ihr Vertrauen zurückgewinnen kann.
  • Eva Schwaighofer @FB am
    :-{

    Leider nie wieder

    Gesamtnote: 3,84
    Die Lieferung dauerte und dauerte und dauerte und dauerte - ohne Info so lange, bis ich wieder stornierte. Nie wieder!
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Leider nie wieder

      Wir bedauern die Lieferverzögerung außerordentlich. Trotz sorgfältiger Vorausplanung und der Einbeziehung von Hilfsmitteln und Methoden zur Warendisposition spielen Einflussfaktoren, wie z. B. nicht eingehaltene Lieferzusagen seitens des Herstellers und unerwartet hohe Artikelnachfrage eine große Rolle. Wir hoffen, Ihr Vertrauen in QUELLE mit der nächsten Bestellung zurückgewinnen zu können.

  • Itzibitzi28 am
    :*)

    Toller Online Shop

    Gesamtnote: 1,19
    Ich bestelle sehr gerne bei Quelle!
    Alles was ich suche finde ich immer schnell, das von mir gesuchte Produkt ist dann meistens auch lagernd und in ein paar Tagen schon bei mir. Die Lieferung ist immer pünktlich und fix da! Die Päckchen sind gut und sicher verpackt. Ein sehr nettes Team, dass einem immer sofort hilft und zurück schreibt, wenn man eine Frage hat. Da könnten sich andere Shops eine Scheibe abschneiden!!!
    Ich kann Quelle nur jedem empfehlen!!
  • Silvia Sommer @FB am
    :-)
    Schon mehrmals habe ich bei Quelle bestellt, bisher war ich immer zufrieden.
    Webseite ist übersichtlich, die Bestellung klappt schnell und einfach. Die Lieferung funktioniert ebenfalls rasch.
    Preislich nicht immer der günstigste Shop, aber mit Gutscheinen aus dem Newsletter oder einer der vielen Aktionen kann man sich doch so manches Schnäppchen sichern.
  • StuffedLion am
    X-P
    Hab mich selten so über eine online Bestellung geärgert wie bei Quelle.

    Am 18.5. habe ich einen Fernseher bestellt. Lieferzeit stand auf "in 2 Tagen bei Ihnen". Bezahlung per Rechnung.

    Noch am selben Abend kam eine email mit der Aufforderung eine Vorauszahlung i.H.v. 160EUR zu leisten. Mehre Zahlungsoptionen zur Wahl, darunter EPS mit dem Hinweis, dass durch EPS Zahlung der Auftrag sofort weiter bearbeitet werden kann:

    -------------------------
    Schnell, sicher, einfach – Zahlung mit EPS

    Damit wir Ihren Auftrag schnellstmöglich bearbeiten können, nutzen Sie bitte die schnelle und vor
    allem sichere EPS Online-Überweisung! Diese können Sie bequem über Ihr Online-Banking-System
    tätigen. Da die Zahlungsinformationen sofort an uns übermittelt werden, können wir Ihren Auftrag
    umgehend weiterverarbeiten.
    -------------------------

    Also hab ich sofort mit EPS gezahlt. Passiert ist nichts. Am 23.5. hab ich deswegen mal angerufen (Der Artikel war mittlerweile mit 5-7 Tagen Lieferzeit bezeichnet) und nachgefragt. Auskunft: Lieferschwierigkeiten.

    Zwei Tage später noch immer kein Versand, deswegen hab ich nochmal angerufen. Und jetzt kommts - die Zahlung sei erst am 24.5. eingegangen und erst ab da würden die 5-7 Tage anfangen für die Versandvorbereitung. Von einer sofortigen Weiterbearbeitung wisse man nichts, es sei immer so, dass der Versand erst angestoßen wird, wenn das Geld verbucht ist.

    Ich finde das gelinde gesagt einfach unverschämt. Eine Überweisung dauert maximal 1 Tag, sie wurde aber erst nach 6 Tagen (ok, WE) von Quelle verbucht. Vor allem aber habe ich ja die Vorauszahlung extra mit EPS bezahlt, damit die Bestellung sofort weiter bearbeitet werden kann. So schreibt es Quelle ja in ihren eigenen emails. Hätte ich gewusst, dass dieser Zahlungsweg alles um 2 Wochen verzögert, hätte ich von Anfang an mit Kreditkarte bezahlt.

    Mittlerweile sind 9 Tage vergangen - das ist schon deutlich mehr als "in 2 Tagen bei Ihnen".

    - Fantasielieferzeiten
    - Falsche Kommunikation
    - Verbuchung von Zahlungen dauert zu lang.

    Ärgerlich.
    • QUELLE AT am

      Reaktion des Händlers
      Re: Abwicklung der Vorauszahlung völlig unzureichend

      Sehr geehrter Kunde,
      wir bedauern, dass die Ausführung Ihrer Bestellung nicht zu Ihrer Zufriedenheit ausgeführt wurde. Wie telefonisch mitgeteilt, wurde Ihr Auftrag bereits am nächsten Tag weiter bearbeitet, jedoch war Ihr Wunschartikel dann nicht mehr sofort verfügbar. QUELLE dankt für Ihr Verständnis und hofft, Ihr Vertrauen mit Ihrer nächsten Bestellung zurückgewinnen zu können.

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG