Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Händlerbewertung: Conrad.at
Letzte Aktualisierung: 08.12.2016, 07:05

Händlerbewertung für Conrad.at

:-|
  • Gesamtnote2,73 (3.27/5)
  • erfahrene User2,31

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Dez
    15
  • Jan
    16
  • Feb
    16
  • Mär
    16
  • Apr
    16
  • Mai
    16
  • Jun
    16
  • Jul
    16
  • Aug
    16
  • Sep
    16
  • Okt
    16
  • Nov
    16

Dieser Händler wurde bisher 344 Mal bewertet
(204 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-|2,46
Navigation, Produktauswahl:-) 2,05
Sortiment, Verfügbarkeit:-| 2,80
Produktinformation, Aufbereitung:-) 2,19
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-{ 3,23
Preisniveau:-| 2,81
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-| 2,25
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 2,09
Geschäftsbedingungen:-| 2,57
Website-Performance/Ladezeiten:-) 2,15
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-|2,91
Bestellvorgang:-| 2,52
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-| 3,09
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-{ 3,18
Lieferzeit:-{ 3,14
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 2,20
Kundenservice während/nach der Lieferung:-{ 3,29
Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

1 2 3 4 8 vor »
  • drogerie am 19.11.2016, 18:58
    X-P
    Habe über den Shop bestellt auch wenn ich es woanders per Versand günstiger bekommen hätte dachte mir aber die rasche Abholung im Megastore wäre praktisch und mir deswegen den Aufpreis Wert.....
    Leider habe ich die Bewertungen nicht vorab gelesen da ich Conrad für einen renomierten Händler gehalten habe, tja weit gefehlt!
    Nach der Bestellung im Shop incl. Vorabzahlung war schluss mit lustig.......nach dem Motto egal, mein Geld haben sie ja schon........wie die anderen geschrieben haben stimmen Verfügbarkeit und Lieferzeiten nicht mit den Angaben im Shop überein.
    Man bekommt keinerlei Rückmeldung wie der Status der Bestellung ist, auch nach Lieferverzug nicht!!!
    Nach Anfrage per Mail habe ich ein sehr freundliches Automatisches Antwortmail erhalten und das wars, genau so wie unter den Zahlreichen Negativen Bewertungen hier man liest nur leere Standartantworten!.........NIE WIEDER CONRAD!!!!
    Ich hoffe bei der Stornierung warte ich nicht ewig auf mein Geld......
  • Abros am 20.10.2016, 19:22
    :*)
    Ich war auf der Suche nach LED-Tischlampen von Müller-Licht und wurde mittels Geizhals bei Conrad fündig.

    Auf der Händler-Website sind die Tischlampen für mich nicht ganz nachvollziehbar in zwei unterschiedliche Kategorien aufgeteilt. Einmal unter Innenbeleuchtung > Tischlampen und die neuere Generation unter Gebäudetechnik > Smart Home (für mich nicht nachvollziehbar).

    Daher übersah ich zunächst die Lampen in der Smart Home-Kategorie und bestellte eine Lampe aus der Tischlampen-Kategorie. Etwas später stieß ich eher zufällig noch auf die anderen Lampen und bestellte auch hier noch eine.

    Nun hatte ich zwei Bestellungen innerhalb von etwas mehr als einer Stunde, beide Male natürlich mit Versandkostenpauschale. Ich schrieb Conrad daraufhin mittels Kontaktformular an und bat um Zusammenfassung der Bestellungen und nur einmalige Verrechnung der Versandkosten.

    Obwohl ich am nächsten Tag zwei sehr gut verpackte Pakete erhielt (schnelle Lieferung), wurden die Versandkosten nur einmal verrechnet.

    Diese Kundenfreundlichkeit verdient Lob und bis auf den Umstand, dass ein Teil der Lampen in einer Kategorie "versteckt" ist, lief alles wie am Schnürchen.
    • ConradÖsterreich am 21.10.2016, 12:12

      Reaktion des Händlers
      Re: Kategorieeinteilung verwirrend - aber ansonsten sehr gut

      Hallo Abros,

      danke für das positive Feedback. Auch der Hinweis mit der Kategorisierung ist für uns wertvoll und wird an involvierte Stellen weitergeleitet.
      Wir freuen uns über das Lob und wünschen ein schönes Wochenende.

      Beste Grüße
      Ihr Online Team
      Conrad Österreich
  • sparefroh am 10.10.2016, 15:11
    :-)
    Suche in Geizhals nach Entsafter Silvia Homeline 6080 ergab ein größere Anzahl Angebote verschiedener Anbieter.
    Die Preise variierten, die meisten lagen knapp unter € 40.
    Das Angebot von Conrad war mit 39,99 Euro ausgewiesen, was - wie üblich - irgendwo in der Mitte der diversen anderen Angebote lag.
    Der Entsafter war in Graz mit lagernd und verfügbar gekennzeichnet.
    Ich fuhr zu Conrad und der Entsafter war tatsächlich da, allerding lag der Preis bei € 44,99.
    Ich sprach mit dem Verkäufer und fragte, ob ich das Gerät um den bei Geizhals angezeigten Preis bekommen kann. Antwort (freundlich): Wir haben keine Bestpreise. Ich: Aber der Preis bei Geizhals ist ja niedriger, warum die Differenz? Der Verkäufer ließ eine Mitarbeiterin den echten Conrad-Preis erheben: Es war der höhere mit 44,99.
    Ich gab mich nicht zufrieden und fragte noch beim Kundendienst nach: Dieselbe Antwort: Bei uns gibt es keine Bestpreise, was auf der Webseite steht gilt, nicht was z.B. bei Geizhals steht.
    Ich kaufte den Entsafter trotzdem, da wir ihn dringend brauchten,
    Leider mußte ich also um € 5.- mehr bezahlen als bei Geizhals ausgewiesen.
    Vielleicht hatte die Sache damit zu tun, daß bei Conrad gerade der Internetzugang defekt war, ich denke nicht, daß eine Absicht dahinter zu sehen ist. Aber die Dame beim Kundendienst hätte mir freundlicherweise auch sagen können, daß sie der Sache mit der Preisdifferenz nachgeht und mich mit dem Ergebnis anruft. Tat sie nicht, leider!
    • ConradÖsterreich am 13.10.2016, 15:45

      Reaktion des Händlers
      Re: Entsafter ist um € 5.- teurer als in Geizhals angezeigt

      Hallo sparefroh,
      danke für das Feedback. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten durch den Auszeichnungsfehler. Die Ursache war ein technisches Problem, das bereits behoben wurde.
      Danke noch einmal für Ihre Rückmeldung.

      Ihr Conrad Online Team
  • snowflow13 am 29.08.2016, 16:28
    :-{

    Nie wieder Conrad!

    Gesamtnote: 3,75
    Ich habe bei Conrad Mitte Juli 2016 zwei Honor 7 Handys bestellt (eines in Grau, eines in Silber) und habe per Vorkassa unverzüglich gezahlt. Nach ein paar Tagen kamen dann zwei Honor 7 LITE (die "abgespeckte" Version mit deutlich schlechteren Spezifikationen an. Ich habe dann festgestellt, dass bis zum letzten Bestellschritt auch das von mir gewünschte Produkt (honor 7) angezeigt wurde, jedoch in der Bestellbestätigung das andere Produkt (honor 7 lite) steht. Ich habe sogar Screenshots und einen Ausdruck meiner Bestellung gemacht, weshalb ich nachweisen kann was ich wirklich bestellt habe. 2 Tage nach meiner Bestellung wurde das Produkt von der Homepage entfernt. Nach Reklamation und Rücksendung auf eigene Kosten hat es über 5 Wochen gedauert, bis ich endlich das Geld zurückerhalten habe. Ich habe unzählige Reklamationen per Email geschickt und auch mehr als 20 Mal angerufen. Das Großartige beim telefonischen Kundenservice ist, dass man bei Überlastung der Service-Hotline automatisch zur "Bestellung" weitergeleitet wird. Die Mitarbeiter haben mir ja schon leid getan, weil sie einem immer dasselbe sagen müssen: "Bitte auflegen und ein wenig später noch einmal probieren".
    Ich habe bis heute das Geld für die Rücksendung nicht erstattet bekommen, geschweige denn eine Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten. Man hat mir das eigentliche Produkt zu einem deutlich teuereren Preis nachträglich angeboten und gemeint "Auf der Homepage waren bedauerlicherweise falsche Angaben".
    Eines ist klar: Conrad hat keine Scheu das Geld per Vorkassa zu kassieren und dann den Kunden wochenlang zu ignorieren!
    • ConradÖsterreich am 01.09.2016, 16:46

      Reaktion des Händlers
      Re: Nie wieder Conrad!

      Hallo snowflow13,

      wir konnten dank Ihrer Bestellnummer den Auftrag nun nachvollziehen. Die Rückbuchung des Vorauskasse-Betrages erfolgte vor einer Woche. Die Ihnen entstandenen Rücksendekosten wurden ebenfalls rücküberwiesen. Wir möchten uns noch einmal für die Falschlistung des Smartphones im Onlineshop entschuldigen und hoffen, die Retoure zu Ihrer Zufriedenheit abgeschlossen zu haben.

      Da Sie weiterhin an einer Bestellung des Honor7LTE interessiert sind, können Sie von der aktuellen Aktion 299,- statt 319,- profitieren.

      Bei weiteren Fragen können Sie das Online Team über partner@conrad.at kontaktieren.

      Beste Grüße
      Online Team
      Conrad Österreich
  • matism am 28.07.2016, 20:22
    X-P
    Ich habe mir heute eine Gainward GTX 1060 bestellt und wollte diese, wie bei Geizhals und Conrad.at beworben, im Grazer Shop abholen. Also hab ich mich gleich nach der Bestellung auf den Weg dorthin gemacht – zu diesem Zeitpunkt waren 6 Stück in Graz lagernd.

    Ich Shop angekommen bin ich gleich zum Servicepoint, habe dem Mitarbeiter die Bestellbestätigung vorgelegt und wollte die Karte abholen. Er konnte diese jedoch nicht im System finden. Stattdessen hat er mir erklärt, ich könne die Karte heute sowieso nicht abholen – die Zentrale in Wels müsse die Bestellung zuerst bearbeiten. Einen Augenblick später ist die Bestellung dann zum Glück auf seinem Bildschirm aufgetaucht.

    Doch jetzt meinte er, er könne da nichts machen, ich müsse morgen erneut vorbeikommen – der zuständige Mitarbeiter, der die Online-Bestellungen bearbeiten kann, ist bereits weg. Das war um 16:30, obwohl in der Bestellbestätigung stand, dass Online-Bestellung in der Zeit von 10:00 bis 17:00 bearbeitet werden.

    Leicht verärgert habe ich nachgehakt und darauf hingewiesen, dass ich die Bestellung bereits bezahlt habe, das Geld abgebucht wurde und die Karte 5 Meter von ihm entfernt in einer Vitrine liegt.

    Doch auch das hat nicht geholfen.

    Nach mehrmaligem urgieren habe ich dann aufgegeben und bin nach Hause gefahren.


    ---

    Ich hätte meinem ersten Gefühl trauen und wo anders bestellen sollen. Was den Kundenservice angeht, ist Conrad leider noch immer Mist.

    Dabei wäre es so einfach gewesen mich zufriedenzustellen… ein kurzer Anruf bei der Zentrale, Grafikkarte holen, Rechnung ausdrucken, fertig.
    • ConradÖsterreich am 01.08.2016, 09:27

      Reaktion des Händlers
      Re: Produkt online mit Abholung in Graz bestellt, hingefahren, wieder nach Hause geschickt.

      Hallo matism,

      danke für das Feedback. Wir werden den Abholung-im-Megastore Prozess überprüfen und entschuldigen uns für die entstandene Abholungsverzögerung.
      Danke, dass Sie sich für den Conrad Newsletter angemeldet haben und bei Ihrem Einkauf schon vom 10€-Newsletter-Rabatt profitieren konnten. Wir hoffen, Sie haben viel Freude mit dem Produkt.

      Beste Grüße
      Online Team
      Conrad Österreich
  • mima2856 am 19.07.2016, 00:41
    :-{

    Bestellen unmöglich?

    Gesamtnote: 3,44
    Ich wollte Sonntags mehrere Artikel bei Conrad ordern und sie beim Megamarkt Meiselmarkt abholen. Gesagt, getan, Warenkorb gefüllt, mit Paypal bezahlt (zumindest auf pay now geklickt), landete abschließend auf einer Webseite von Conrad die mir eine baldige Bestellbestätigung versprach und eine Bestellnummer angab.

    Diese Email-Bestätigung kam nicht. Auch von Paypal wurde nichts abgebucht. Bestellung scheint auf conrad.at nicht auf.

    Montag Nachmittag dann bei der Lieferhotline(!) angerufen. Nette Dame am Telefon: Stimmungslage Freundlich/Resignativ-Zufrieden. Sie könne da nix machen, sie sieht meine Bestellung nicht. Mit einer Bestellnummer kann sie nix anfangen. Ich soll eine Email schreiben, aber heute ginge da sicher nichts mehr.

    Habe die Bestellung nun wiederholt, in der Annahme das der Browser am Tablet schuld hatte: selbes Ergebnis. Keine Bestätigung, keine Abbuchung über Paypal durch Conrad, Bestellung wird in meinem Account nicht gelistet.

    Liebe Fa Conrad: das hat doch alles schon mal geklappt. Ich bin da kein Experte, aber man sollte den Kunden nicht am Geld ausgeben hindern.
    • ConradÖsterreich am 19.07.2016, 09:22

      Reaktion des Händlers
      Re: Bestellen unmöglich?

      Guten Morgen MiMa2856,

      vielen Dank für Ihr Feedback. Unsere Paypal-Anbindung wurde soeben überprüft - Ihre Bestellung mit Abholung im Megastore wird nun Schritt für Schritt durchgesehen.
      Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und werden Ihren Auftrag so rasch als möglich abwickeln. Sie erhalten weitere Informationen in Kürze.

      Beste Grüße
      Online Team
      Conrad Österreich
  • dasmussja am 28.06.2016, 19:12
    :-|
    Am 08.06. habe ich eine Grafikkarte (EVGA GTX 1080 SC) gekauft, Lagerstatus laut Geizhals und direkt auf der Conradwebseite: Sofort lieferbar/in 2-3 Tagen lieferbar/24-Stunden-Lieferung.

    Das ist ein wenig unklar, ob das nun heißt, dass in 24 Stunden oder erst in 3 Tagen geliefert wird, aber darum geht es mir bei dieser Bewertung überhaupt nicht, bis zu drei Tage sind absolut in Ordnung - vor allem, weil der Artikel bei anderen Händler nicht lieferbar ist. Am nächsten Tag war die Bestellung auf 'offen' umgesprungen und das Lieferdatum wurde zuerst auf Mitte Juni, dann auf Ende Juni geändert. Nun zeigte auch die Webseite eine Lieferung in 9-10 Tagen, dann Ende Juni.

    Hinweis am Rande: Auch in den Minuten nach erfolgter Bestellung war der Artikel noch immer als 'in 2-3 Tagen lieferbar' direkt auf der Conrad-Webseite aufgeführt - es ist also nicht so, dass ich gerade im letzten Moment bestellt hätte, bevor der Status aktualisiert wurde. Auch ist das der Status direkt von der Conradwebseite, nicht von Geizhals.

    Eine Stornierung der Bestellung ist über die Webseite nicht möglich - das ist meiner Meinung nach nicht zeitgemäß. Ist der Artikel sowieso nicht lieferbar, befindet er sich also nicht gerade im Versandprozess, sollte das doch locker möglich sein. So war also ein Anruf bei Conrad notwendig:

    Am übernächsten Tag (10.06.) die Bestellinfohotline angerufen, wie auf der Webseite angegeben: "Immer erreichbar - täglich rund um die Uhr. Bestens informiert - mit sofortiger Lieferauskunft."

    Beim ersten Mal wurde innerhalb der ersten Sekunden aufgelegt, während jemand abgehoben hat. Zweiter Versuch: Ich wurde informiert, dass ich woanders gelandet bin, weil die Damen von der Hotline gerade erst im Kommen seien, es sei ja erst kurz nach 8 Uhr (es war 08:03 Uhr). Ob es die beworbene 24-Stundenhotline wirklich gibt? Mir wäre eine Hotline lieber, die nur von 8-17 Uhr erreichbar ist, aber dafür zumindest auch tatsächlich ab 8 Uhr abhebt, ich möchte ja nicht mitten in der Nacht nachfragen. Warum erwähne ich den Anruf in meiner Bewertung überhaupt?

    Die Dame informierte mich, es gäbe bei der Hotline eine Warteschleife und so müsste ich nur warten, bis ich drankomme. Auf meine Antwort, dass die Warteschleife offensichtlich nicht funktioniert, da ich ja bei ihr herausgekommen bin, wurde sie unfreundlich und hat sich unprofessionell verhalten (nicht schwerwiegend im Sinne von beleidigend, aber patzig bzw. unfreundlich). Dabei habe ich es leicht humorvoll formuliert und war gut gelaunt, es war also nicht so, dass es einen Anlass für die unfreundliche Antwort gegeben hätte.

    Bei einem weiteren Anruf am Nachmittag war wiederrum eine äußerst freundliche Dame am Telefon, die mir bestätigte, dass es noch nicht absehbar sei, wann genau wieder eine Lieferung eintreffe und sie hat mir auch prompt auf meine Bitte hin die Bestellung storniert. Die Erstattung erfolgte am darauffolgenden Werktag (Montag nach Wochenende), also in Ordnung.

    Gerne würde ich wieder bei Conrad bestellen, ein ähnlicher Artikel (EVGA GTX 1080 FTW) ist ja gerade lieferbar. Nur leider gibt es keine Bezahlung erst bei Abholung, sodass ich im Voraus bezahlen muss. Wäre der Artikel dann wieder nicht lieferbar, müsste ich mich wieder um die Erstattung kümmern. Es gibt nur Überweisung, Paypal und Kreditkarte zur Auswahl.

    Laut Webseite gibt es übrigens auch den Bankeinzug als Bezahlmöglichkeit - obwohl ich aber schon einmal zuvor mit diesem Kundenkonto etwas gekauft habe, steht mir diese Option schlicht nicht zur Verfügung. Damals ging es um 30 Euro, mit Vorauskasse bezahlt. Es sollte doch damit bewiesen sein, dass es mein Konto tatsächlich gibt und von diesem spezifischen Konto sollte ein Bankeinzug erlaubt sein - auch wenn es damals nur um 30 Euro ging. Meine Kontodeckung kann Conrad sowieso nicht prüfen, eine bessere Bestätigung gibt es also nicht, als die, dass es das Konto tatsächlich gibt (was eben durch die damalige Überweisung von dem Konto bewiesen ist).

    Denn dann könnte Conrad bis zum Versand mit der Abbuchung warten und ich müsste nicht Wochen im Voraus bezahlen (Ich hätte drei Wochen im Voraus bezahlt, falls der Artikel wirklich Ende Juni geliefert worden wäre.) Das bieten andere Händler auch, beispielsweise daran gebunden, dass man von einer Firmen-e-Mailadresse aus bestellt (wirkt dann wohl seriöser als meine gratis GMX-Adresse). Das gibt es bei Conrad nicht.

    Conrad hat seit Jahren einen Onlineshop, da habe ich kein Verständnis dafür, wenn es 2016 nicht möglich ist, eine funktionierende Anzeige für die Verfügbarkeit zu bieten, oder eine Stornierungsoption. Gepaart mit unprofessionellen Mitarbeitern am Telefon ergibt das kein gutes Gesamtbild - meiner Meinung nach. Ich habe nur bewertet, was ich auch bewerten kann, die Bestellnummer habe ich im entsprechenden Feld auf Geizhals angegeben, damit Conrad die Bestellung im System finden kann.
    • ConradÖsterreich am 29.06.2016, 09:01

      Reaktion des Händlers
      Re: Conrad verkauft nicht lieferbare Ware

      Hallo dasmussja,

      danke für die ausführliche Rückmeldung. Wir entschuldigen uns für die entstandnen Unanehmlichkeiten. Mit den Informationen vom Lieferanten der Grafikkarte hatten wir in den letzten Wochen Probleme. Eine Korrektur bzw. Nachfassung beim Lieferanten wurde durchgeführt.
      Die erst später freigeschaltene Zahlungsart Bankeinzug haben Sie korrekt beschrieben. Dies ist die derzeitige Vorgehensweise. Ihr Feedback ist sehr hilfreich und wir werden es mit allen betroffenen Abteilungen besprechen.

      Danke und beste Grüße
      Online Team
      Conrad Österreich
  • Exoforce am 25.06.2016, 08:09
    X-P

    schlecht

    Gesamtnote: 4,14
    Ich habe am 22.06. zwei Grafikkarten bestellt.
    Geizhals: lagernd, sofort verfügbar.
    24h Lieferung

    Im Kundenbereich wird dann Bestellung Offen, Liefertermin 02.07 angezeigt.
    Laut darauf Online Anfrage im Kundenbereich - nicht lagernd.

    Einen Tag später werden die Karten als nicht Lagernd angezeigt.

    Heute, Samstag 25.06, Karten wieder lagernd angezeigt, auf Geizahals und im Shop.

    Ich rufe bei Conrad an und bekomme erklärt das die Karten nicht lagernd sind.

    Schöne Kundenfang Praktiken bei Conrad.

    Auch für die Zukunft ist Conrad für mich erst mal gestorben.

    Genau das selbe ist mir eine Woche vorher bei einem anderen Shop passiert, den ich getrennt Bewerten werde. Sicher auch hier wieder nur ein Fehler im Lagersystem
    • ConradÖsterreich am 27.06.2016, 09:41

      Reaktion des Händlers
      Re: schlecht

      Hallo Exoforce,
      danke für das Feedback und danke, dass Sie auch die Bestellnummer angegeben haben.
      Wir konnten so den Auftrag und das Produkt identifizieren und werden den Artikel und Lagerplatz prüfen lassen.

      Aktuelll steht bei der Gainward-Grafikkarte die Verfügbarkeit "Lieferung in 5 bis 6 Tagen".
      Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und stehen Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

      Beste Grüße
      Online-Team
      Conrad Österreich
  • Zelos am 21.06.2016, 13:34
    X-P

    Eine Frechheit

    Gesamtnote: 4,11
    Viele Produkte sind garnicht mehr in den Fillialen sondern nur mehr per Versandlager zu bekommen.

    Wie meine Bestellung einer Synology DS2415+ welche ich auf Grund der Verfügbarkeit (Abholbereit in 1-2 Tagen) bei Conrad bestellt und bezahlt habe.
    Da ich das Gerät dringen benötige dachte ich 1-2 Tage ist schneller als Wo anders.

    nach 3 Tagen: stand im Web Bestellung abgeschlossen.

    4 Tag: Also ab zum Conrad Megastore nach Stadtlau. Nur dort war das Gerät nicht. Die doch recht unfreundlichen Herren meinten das Gerät ist nicht hier und solange ich keine Mail bekommen das diese Grät abholbereit ist brauch ich nicht kommen. 50km hin und 50km zurück, das hat sich ausgezahlt :(

    5 Tag: Anruf bei der Hotline (die Dame war wenigstens Freundlich!). Hier wurde mir gesagt das die Artikel aus dem Versandlager nur verschickt werden wenn mehrere Dinge sich zusammengefunden haben (Palettenweise)
    Auf die Frage wann ich nun mein Gerät bekomme hat man mir einen Rückruf angeboten (auf den ich noch warte).

    Fazit: Lieferangaben falsch, Versand / Abholung dauert ewig, Kundenbetreuung Vorort (nenne ich mal nicht professionell)
    Ich bin schwer entäuscht, früher war der Shop deutlich besser.
    Hätte ich bei Amazon bestellt dann wäre es ein wenig günstiger gewesen und vermutlich schon da!
    • ConradÖsterreich am 27.06.2016, 11:20

      Reaktion des Händlers
      Re: Eine Frechheit

      Hallo Zelos,
      wir freuen uns, dass Sie Ihre Bestellung noch am 24.6. im Megastore abholen konnten. Für die Verzögerung möchten wir uns entschuldigen.

      Danke für das Feedback mit den vier Themenpunkten per E-Mail.
      Ihr Punkt 1 und 3 zu den Lieferangaben sind wie gesagt nur bei Ihrem Auftrag systemfehlerbedingt inkorrekt gewesen.

      Bei Punkt 2 bezüglich Megastoreverfügbarkeit verstehen wir Ihren Wunsch, dass so viele Produkte wie möglich in den Stores lagernd sein sollen. Leider ist das bei einem Sortiment mit 700.000 Produkten aus Platz- und Kostengründen nicht machbar. Es gibt im Conrad Onlineshop auch die Möglichkeit die Lagerverfügbarkeit pro Megastore abzurufen. Überdies bieten wir die versandkostenfreie Onlinebestellung von nicht lagernden Produtken in den Megastore an.

      Ihren Feedback-Punkt 4 zum Megastorepersonal nehmen wir gerne an - falls Sie konkretere Rückmeldung zu einzelnen Mitarbeitern haben, können Sie diese auch an sales@conrad.at senden oder direkt im Megastore beim Infoschalter abgeben.

      Beste Grüße
      Online Team
      Conrad Österreich
  • Genesis1 am 06.06.2016, 14:09
    :*)

    Kettensäge Ryobi 2340

    Gesamtnote: 1,11

    Habe eine Kettensäge Ryobi 2340 bestellt und auch schon geliefert bekommen nachdem ein Mitbewerber, bei dem ich zuerst bestellt habe, die Säge selbst nach zweimonatigem warten nicht liefern konnte und ich nach wie vor auf mein Geld warte.

    Hier bei conrad hat alles tadellos und schnell funktioniert. Bestellt, bezahlt, noch am selben Tag eine Nachricht über den Versand erhalten, zwei Tage später war die Säge da.

    Insgesamt also alles sehr gut gelaufen.

  • Hung am 08.05.2016, 15:31
    :-{

    Unclear delivery time!

    Gesamtnote: 3,47
    I am talking about the iphone Se in Conrad store. In their website, the delivery time for the 16gb space gray version is 10-11 days, but it is not true! When I contacted the customer service, they told me that they even do not know when it is available. So, what is the meaning of the information in their website? I contacted them again to cancel the order but till now there is no response!
    Ps: Every one know about the delay from Apple!
    • ConradÖsterreich am 09.05.2016, 12:10

      Reaktion des Händlers
      Re: Unclear delivery time!

      Dear Mr. Hung,

      thank you for your feedback. Please accept our apologies for the inconvenience. Your cancellation via e-mail on saturday has been already processed. As soon as we have the approval from our distributor you will be informed.

      We kindly ask you to give us some details to your contact with our customer service (we suppose it was by phone):
      - which day and time have you contacted our customer service

      Thanks and best regards
      Online Team
      Conrad Österreich
  • Martin1004 am 12.04.2016, 10:58
    X-P

    Lagerstand

    Gesamtnote: 4,45
    Ich wollte ein iPhone SE 64GB Silber bestellen und am selben Tag abholen, habe mich also entsprechend über den "Lagernd"-Vermerk auf Geizhals gefreut. Auf der Conrad-Homepage lese ich, dass ich sofort bestellen kann aber eine Lieferfrist von ca 12 Tagen in Kauf nehmen muss.
    Damit wird die Verfügbarkeitsanzeige auf Geizhals ad absurdum geführt.
    • ConradÖsterreich am 13.04.2016, 08:22

      Reaktion des Händlers
      Re: Lagerstand

      Guten Morgen Martin,

      wir möchten uns für die fehlerhaften Lieferzeitendarstellungen auf geizhals.at entschuldigen. Es wurde noch gestern eine Korrektur in unserer Datenschnittstelle durchgeführt. Selbstverständlich werden normalerweise die 12 Tage auch auf geizhals.at angezeigt. Die fehlerhaften Verfügbarkeitsdaten werden und sind großteils schon bereinigt.
      Danke trotzdem für Deinen Hinweis. Gerne können solche Probleme auch direkt an webmaster@conrad.at gemeldet werden, damit wir schneller reagieren können.

      Online Team
      Conrad Österreich
  • Friedrich Peter Schneider @FB am 05.03.2016, 07:43
    X-P

    Bezahlung

    Gesamtnote: 5
    Es werde verschiedene Zahlungsoptionen angeboten die man nach vollzogener Bestellung wieder ablehnt. Ein nicht nachvollziehbares Verhalten der Fa.Conrad aber man hört inzwischen ja immer wieder vom unseriösen Verhalten dieser Firma. Es ist schade weil Ware und Angebot in Ordnung sind aber es ist wie in vielen anderen Firmen ---oben sitzen die falschen Leute
    • ConradÖsterreich am 07.03.2016, 09:09

      Reaktion des Händlers
      Re: Bezahlung

      Guten Morgen Herr Schneider,
      ohne weitere Angaben zu Ihrem Auftrag (z.B. Auftragsnummernangabe in Bewertung) können wir leider kein Problem nachvollziehen. Gerne gehen wir jedem gemeldeten Fehler nach, was sich im geizhals Bewertungsverlauf auch gut widerspiegelt. Es ist schade, wenn Conrad ein schlechtes Bild durch Hörensagen erhält. Für tatsächliche Fakten können Sie sich gerne per E-Mail (partner@conrad.at) an uns wenden. Wir rufen Sie dann auf Wunsch auch zurück.
      Beste Grüße
      Online Team
      Conrad Österreich
  • maxlklaxl am 04.03.2016, 15:18
    :-)

    passt immer alles

    Gesamtnote: 1,60
    immer wieder gerne, naja bis auf den preis und die trägheit der webseite. Das fällt besonders auf wenn man filter anwendet.
  • anm am 02.03.2016, 17:45
    :-{
    Ich habe einen schweren Artikel bei Conrad online bestellt, angegeben war eine Lieferzeit von 5-6 Werktagen. Nachdem ich nach der angegebenen Zeit nichts gehört habe, fragte ich per Mail nach, was denn mit der Lieferung sei - mir wurde mitgeteilt die Lieferung ist unterwegs (2 Tage später per Mail).

    Nachdem auch dann nichts geliefert wurde, fragte ich bei der Hotline nach. Es sei ein externer Lieferant, die Ware kommt vom Hersteller, sie wissen nicht genau wann geliefert wird, aber der Artikel sei versandt worden.

    Bei der Bestellung wurde auch darauf hingewiesen, eine Telefonnummer anzugeben, damit der Liefertermin abgestimmt werden könne. Heute ruft mich ein Lieferant an, ob ich zu Hause bin, ich hätte einen Liefertermin. Termin hatte ich nie einen ausgemacht, zudem war die Adresse der Lieferung falsch, ich hatte diese auf der Bestellung angegeben.

    Auch Rückfragen nach Lieferstatus, Trackingnummer, Status der Bestellung wurde von Conrad jeweils ein Rückruf versprochen - dieser erfolgte aber nie.

    Das ist definitiv KEIN Service!
    • ConradÖsterreich am 03.03.2016, 16:17

      Reaktion des Händlers
      Re: Lieferung in 5-6 Werktagen? Servicehotline?

      Hallo anm,

      wir verstehen Ihren Ärger und möchten uns für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.
      Heute Morgen konnte Ihnen das Paket erfolgreich zugestellt werden.

      Es sind bei dem von Ihnen bestellten Produkt weitere Lieferhinweise angeführt, die auf unter Umständen längere Lieferzeiten hinweisen. Trotzdem versuchen unsere Logistikpartner die angegebenen Zeiten so gut es geht einzuhalten. Entschuldigen Sie, dass es in Ihrem Fall 4 Werktage länger dauerte.

      Beste Grüße
      Online Team
      Conrad Österreich
  • Zottelbock69 am 26.02.2016, 15:57
    X-P

    2x falsch

    Gesamtnote: 5
    Das muss man erst einmal schaffen:

    Der wesentliche Bestandteil der ersten Lieferung war erst gar nicht im Päckchen, hätte aber auf Grund der Größe auch keinen Platz gehabt.

    Dann dauert es eine Woche für eine Ersatzlieferung (Werbung: Lieferung in 24h) die dann auch noch an die falsche Adresse versendet wurde und in dieser Lieferung ist der selbe Schwachsinn wie in der ersten, auch hier wäre für den Artikel kein Platz gewesen.

    Da sind die wahren Könner am Werk.

    Leider ein absolutes nogo für die Zukunft.
    • ConradÖsterreich am 03.03.2016, 15:43

      Reaktion des Händlers
      Re: 2x falsch

      Hallo Zottelbock69,

      danke für Ihre Rückmeldung. Wir möchten uns für die Lieferverzögerungen entschuldigen.
      Wie Sie von unserem Kundenservice auch schon erfahren haben, war leider ein Artikel im Set falsch eingepflegt. Der Fehler war etwas versteckt im Artikelsystem. Unser Kundenservice-Team hat den fehlenden Artikel beschafft und inzwischen sollten Sie das fehlende Produkt schon in Händen halten.
      Entschuldigen Sie noch einmal die Unannehmlichkeiten und danke für Ihr Feedback.

      Beste Grüße
      Online Team
      Conrad Österreich

  • sp57 am 24.02.2016, 08:42
    :-|
    habe MAGIX VIDEO DELUXE 2016 PREMIUM als Box-Version bestellt und auch in der erwarteten Lieferzeit erhalten. Bei der abschließenden Aktivierung der Software kam die Meldung, „diese Seriennummer wurde schon mit einer anderen Email-Adresse registriert“. Ich habe mir das runde Klarsicht-Siegel der Verpackung genauer angeschaut und musste feststellen, dass dieses Siegel offensichtlich schon einmal geöffnet wurde.
    Der Kundenservice des Händlers war telefonisch nicht erreichbar. Ich landete immer bei der Bestellannahme, die aber nicht zum Kundenservice weiterverbinden können und nur den Hinweis geben, es später wieder zu versuchen. Also konnte ich mein Problem nur per Email deponieren. Zusammenfassend kann ich sagen, der Händler fühlt sich schuldlos, nicht zuständig und nimmt meine Argumente nicht einmal zu Kenntnis.
    Der Support von MAGIX hat mich anfangs mit meinem Problem auch an den Händler verwiese, aber sich dann doch bereiterklärt, mir zu helfen. Nun funktioniert meine Software.
    • ConradÖsterreich am 03.03.2016, 12:47

      Reaktion des Händlers
      Re: gelieferte Software kann nicht aktiviert werden

      Hallo sp57,

      wir verstehen Ihre Verärgerung und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
      Es ist zu vermuten, dass Sie mit unserem Kundenservice (von Ihnen als "Bestellannahme" bezeichnet) gesprochen haben und dort das Softwareproblem zur Sprache kam. Probleme dieser Art sind im Allgemeinen ein Fall für unsere Technik Support Hotline. Zu unserer kostenpflichtigen Technik Support Hotline kann Sie unser Kundenservice leider nicht weiterverbinden, wie Sie richtig erfahren haben. Es tut uns leid, wenn Sie den Eindruck erhalten haben, dass wir Ihnen nicht weiterhelfen möchten.

      Bei Softwarekäufen gilt, dass wir diese nur ungeöffnet an die Kunden versenden und auch nur ungeöffnet wieder zurücknehmen. Andererseits möchten wir unseren Kunden natürlich Hilfestellung leisten. Vermuten Kunden nach Produktöffnung, dass das Produkt schon einmal geöffnet wurde, wird der Fall fast unlösbar. Unser Techniker hat auf Ihr E-Mail deshalb mit dem Verweis auf die Hersteller-Hotline geantwortet.

      Wir freuen uns, dass Sie die Software nun ohne Einschränkungen nutzen können.

      Beste Grüße
      Online Team
      Conrad Österreich
  • Adri765 am 19.02.2016, 14:00
    :-{

    Nicht weiterzuempfehlen!

    Gesamtnote: 3,50
    Ich habe mir ein neues Handy bestellt und als Lieferzeit wurden im Internet 1-2 Tage angegeben. Der Preis war für mich auch ok, aber nach 3 Tagen habe ich meine Bestellung immer noch nicht bekommen und bei "meine Bestellungen" auf Conrad.at steht als Status weiterhin "offen". Somit habe ich beschlossen bei der Lieferauskunft anzurufen, dort wird mir jedoch mitgeteilt, dass gerade alle Leitung besetzt sind und ich mich in 10 Minuten wieder melden soll. Als ich mich wieder meldete, erhielt ich die Information, dass heute "zufällig" keiner da ist und sie mir keine Auskunft darüber geben können.

    Schlussendlich kann ich nur jedem davon abraten dort zu bestellen, denn der Kundenservice ist sehr unzufriedenstellend und die Lieferung unzuverlässig.
  • Josef123 am 27.01.2016, 11:14
    X-P
    Conard ist ein toller Händler. Gute Auswahl, gute Beratung, fairer Preis.

    Leider habe ich den falschen Artikel gekauft. Umtausch war nicht möglich.

    Conclusio: kaufe dann, wenn du dir sicher bist, dass du das Richtige kaufst. Ansonsten Finger weg!
    • ConradÖsterreich am 28.01.2016, 13:33

      Reaktion des Händlers
      Kundenfeedback zu Umtausch ohne Verpackung

      Hallo Josef123,

      wir haben nach etwas Recherche Ihren Einkauf von HiFi-Produkten im Megastore in Wien nachvollziehen können.
      Wie Sie auch in Ihrem E-Mail an unseren Kundenservice korrekt anführten, wird die Verpackung für eine Rückgabe in den Conrad AGB verlangt und deshalb wurde Ihre Rückgabe der HiFi-Produkte am 04.01.2016 leider wegen fehlender Verpackung abgelehnt.
      Ihre Enttäuschung ist für uns verständlich und tut uns leid. Leider sind wir hier an die Grenzen der Retourenannahme gelangt. Danke für Ihr ausführliches Feedback-E-Mail und Ihr Verständnis, dass Sie den Kollegen im Megastore entgegengebracht haben.

      Gerne stehen wir für weitere Beratung zu Ihrem HiFi-Projekt zur Verfügung.

      Beste Grüße
      Online Team
      Conrad Österreich
  • Frank001 am 21.01.2016, 08:58
    :-)
    Ich wollte meine Online-Bestellung abholen, zeigte dafür meinen Führerschein, der sogar kopiert wurde (wozu bitte?), danach wurde meine Bestellung geholt und die Ausgabe an mich verweigert, sowohl von Frau Michaela Spitzer, wie vom Filialleiter Jan Barthel mit der Aussage "Das wäre eben so, dass man immer den Bestellausdruck (!) zeigen müsse, auch dann, wenn die Bestellung auf eigenen Namen an eigene Adresse lautet und man sich mit Lichtbildausweis identifiziert".

    "Kein Paket für Sie mit Lichtbildausweis"

    Man sagte mir auch, ich könne mich gerne einloggen auf ihrem Computer und meine Bestellung heraussuchen und Ihnen zeigen. Völlig abstrus!

    Dadurch konnte ich aufgrund einer Geschäftsreise 6 Tage lang meine Bestellung nicht verwenden, und es kam noch schlimmer:

    Beim zweiten Abholversuch mit Ausweis und Bestellausdruck wurde mir mitgeteilt, es wäre zurückgeschickt worden, weil ich es "eh nicht wolle". Nach fast einer Viertelstunde Warten, wollte ich den Filialleiter sprechen und plötzlich "tauchte das Paket dann auf".

    Conrad.at - bei diesem Service - nie wieder, ein bürokratischer, kundenunfreundlicher Onlineshop!!

    • ConradÖsterreich am 22.01.2016, 09:22

      Reaktion des Händlers
      Antwort zu den Schwierigkeiten bei Abholung im Megastore nach Online-Bestellung

      Hallo Frank001,

      danke für Ihr Feedback zu unserem neuen Abhol-Service in den Megastores.
      Wir verstehen Ihren Ärger und bitten um Verständnis.
      Wie auf Ihrem Bestell-Bestätigungs-E-Mail angeführt, ist die Abholung nur mit dieser ausgedruckten Bestätigung möglich - die Kollegen mussten hier korrekterweise so handeln.

      Warum der Alternativvorschlag des Online-Logins vorort Ihrerseits nicht genutzt wurde und wie Sie dann verblieben sind, ist uns leider nicht bekannt. Natürlich bedauern wir die Schwierigkeiten beim 2. Abholversuch, freuen uns jedoch, dass Sie Ihre Ware schließlich mit nach Hause nehmen konnten.

      Danke noch einmal für Ihre Rückmeldung
      und beste Grüße

      Online Team
      Conrad Österreich
  • hansiglaser am 16.01.2016, 17:31
    :-{
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Ich habe vor Weihnachten ein Energiekosten-Messgerät Energy-Monitor 4500 ADVANCED DE (Bestell-Nr.: 1368659) als Weihnachtsgeschenk gekauft.

    Ausgepackt und angesteckt, zeigt nur viele blinkende LCD-Segmente an, aber reagiert nicht.

    Gut, kann passieren, zurück geschickt, neues erhalten, angesteckt zeigt gar nichts an.

    Nach ca. einer Minute kommt dann die Anzeige. Toaster angesteckt, eingeschaltet, es zeigt immer 0W, 0A und 0V an. Der Toaster funktioniert aber, Strom müsste also da sein.

    Alle Einstellungen gewissenhaft vorgenommen. Sehr lästig sind die Tasten, die nur bei ca. jedem 5. Drücken reagieren. Das wirkt extrem billig! Trotz zahlreicher Versuche wird weiterhin 0W, 0A und 0V angezeigt.

    Wars das dann?

    Diese Bewertung habe ich bei Conrad für das angegebene Produkt abgegeben, aber heute eine EMail bekommen mit dem scheinheiligen Satz "Leider konnten wir Ihre Produktbewertung nicht online stellen, da Sie ganz oder teilweise nicht unseren Richtlinien entspricht." und zwei Links die nicht funktionieren.

    Sicherheitshalber wurde mir auch nicht mitgeteilt, gegen _welche_ Richtlinien meine Bewertung verstößt. Vermutlich gegen die Richtlinie, keine negative Kritik zu äußern. Wozu dann das ganze?

    Aber es gibt ja noch Geizhals... Selber schuld.
    • ConradÖsterreich am 19.01.2016, 09:56

      Reaktion des Händlers
      Re: Energiekosten-Messgerät Energy-Monitor 4500 ADVANCED DE

      Hallo hansiglaser,

      danke für Ihr Feedback, dass die Produktbewertung auf www.conrad.at abgelehnt wurde.

      Die Produktbewertung wurde vom System abgelehnt ("Personally Identifying Information rejection") - wir werden dem Ablehnungsgrund nachgehen. Inzwischen haben wir Ihre Produktbewertung erneut geprüft und freigegeben. Sie sollte in 1 - 2 Tagen online angezeigt werden. Wir behalten uns jedoch vor, die Bewertung nach Abklärung des Systemvorgangs bzw. des Ablehnungsgrundes erneut zu deaktivieren.

      Beste Grüße
      Conrad Online Team
      Conrad Electronic Österreich
  • devkidda am 15.01.2016, 17:31
    :-)
    Auf der HP nach dem Bluetooth Adapter Asus BT400 gesucht und gefunden.
    Tel. nachgefragt und das Gute Stück wurde weggelegt und nach 30 Minuten hatte ich es in der Hand. Zum Artikel wurden mir alle Fragen beantwortet (Wie's das wohl mit Linux Mint funktioniert), und wie schon bemerkt: Obwohl ein reduziertes Sortiment zur Konkurrenz gibt es wenigstens die vernünftigen Dinge und nicht nur "Spannenbringer" vom NoName ! Ein Hoch auf den Einkäufer !

    Bin Stammkunde und bleibe es auch, denn den Satz der Anderen "Können wir bestellen" kann ich nicht mehr hören !
  • theDirtyHarry am 27.12.2015, 12:51
    :-)
    Durch mein eigenes Verschulden (ich hatte ein Produkt irrtümlich in falscher Konfiguration bestellt) trat bei einer Bestellung eine komplexere Situation auf: Eine Gutscheinkarte war teilweise eingelöst und ein Gutscheincode verwendet worden. Bei Bestellung des richtigen Produkts, was aufgrund eines Angebots zeitnah erfolgen musste, sollte die bereits teilweise eingelöste Guthabenkarte und das Restguthaben gutgeschrieben werden, der Gutscheincode sollte erneut Verwendung finden dürfen, usw.

    Es war also zugegeben nicht trivial, den Sachverhalt richtig zu bearbeiten.
    Nach anfänglicher Wartezeit wurde ich vom Kundendienst allerdings perfekt unterstützt. Alle notwendigen Schritte wurden eingeleitet und das richtige Produkt wurde ohne weitere Aktivität von meiner Seite bereits einen Tag später geliefert.

    Die Abwicklung dieses Falls war wirklich erstaunlich, umso mehr als ich nach den Bewertungen hier fürchten musste, dass die Sache nicht so gut ausgehen könnte.

    An dieser Stelle möchte ich nochmals ein großes Lob an den Kundenservice aussprechen. Vielen Dank für die Unterstützung! Ich werde wieder bei Conrad bestellen (bzw. habe das sogar schon gemacht).
    • ConradÖsterreich am 04.01.2016, 09:10

      Reaktion des Händlers
      Re: Schwierige Situation durch Kundendienst vorbildlich gelöst

      Hallo theDirtyHarry,

      danke für Ihre Bewertung.
      Die meisten Kunden sind sonst nur für eine Händler-Bewertung motiviert, wenn sie unzufrieden sind.
      Ein positives Kommentar lässt uns daher bestätigt ins neue Jahr starten.
      Danke für Ihre Treue

      Ihr Online Team von Conrad Österreich
  • mikie am 22.12.2015, 07:08
    :*)

    Perfekter Ablauf

    Gesamtnote: 1
    Ich hab mir ein Asus Transformer Chi bestellt. Der Preis war bei Conrad mit Abstand am billigsten. Auch die Garantieverlängerung war im Vergleich zu anderen Shops (vor allem aus dem Metro Konzern) günstig.
    Abgeschreckt durch einige negative Kommentare hab ich zur Sicherheit per Nachname bestellt, wobei ich diese Zahlungsart ja generell am sichersten finde und schon ein Vertrauensvorschuss an den Kunden ist. Auch die Nachnamegebühren waren fair.
    Die Ware wurde umgehend verschickt und kam wie bestellt unbeschädigt an. Somit kein Grund zur Beanstandung.
  • Oxygen36 am 21.12.2015, 03:17
    :-{

    Deutscher Nichtskönner.

    Gesamtnote: 3,91
    Ihr Auftrag 1966019964
    Ich kenne ja den Katalog und den Laden am Harterplatau (Linz) seit er aufgemacht hat.
    Aber eines wird immer wieder von Conrad bestätigt:
    Seine hohen Preise und seine Unfähigkeit.
    Ich muss aber irgendwie schon Froh sein dass ich eben nicht beliefert werde mit Zahlungsart "Zahlschein"
    Es währe gut möglich das Conrad für mich noch schlechter gelaufen wäre.
    Ich halte es darum nun auch wie bisher:
    nur in äusserster Not ein paar Dioden und Widerstände dort kaufen....
    • ConradÖsterreich am 21.12.2015, 16:39

      Reaktion des Händlers
      Re: Deutscher Nichtskönner.

      Hallo Oxygen36,
      bei Ihrem Auftrag vom 17.12. zeigen sich derzeit keine Auffälligkeiten.
      Falls Sie Schwierigkeiten bei Ihrem Auftrag haben, können Sie uns gerne auch per E-Mail kontaktieren. partner@conrad.at
      Beste Grüße
      Conrad Online Team
  • [DUCK]Butcher am 14.12.2015, 16:46
    :-)
    Zwecks Elektronik-Reparatur habe ich bei Conrad eine Bestellung über ca. €20 bzw. 23 Elektrolyt-Kondensatoren (10 verschiedene Ausführungen) getätigt.
    Bestellung wurde prompt durchgeführt, aber leider ein Elko (drei Stück) falsch geliefert. Nach Reklamation per E-Mail wurde auch prompt eine kostenlose Ersatzlieferung veranlasst. Leider enthielt diese aber ebenso die gleichen falschen Artikel wie die ursprüngliche Lieferung. Also reklamiert und ... wieder die gleiche, falsche Lieferung erhalten.

    Dazu ist ergänzend zu sagen: Das Säckchen in dem die Elkos verpackt sind ist mit der korrekten Bestellnummer (von Conrad) und Modellnummer (des Herstellers) etikettiert. Inhalt ist aber leider ein anderer. Die Elkos sind auch nicht im Shop lagernd, sonst hätte ich sie schon längst abgeholt...
    Der Wert der betroffenen Waren liegt nur bei ~40 Cent, aber leider kann ich mir nicht aussuchen mit welchen Elkos ich die alten ersetze und bin quasi auf diese Bestellung angewiesen.

    Mal sehen wie die vierte Lieferung ausfällt...
    • ConradÖsterreich am 17.12.2015, 11:03

      Reaktion des Händlers
      Re: Drei mal falsche Artikel geliefert

      Hallo,

      danke für das Feedback. Leider war bei den gewünschten Elkos ein Lagerplatzfehler, weshalb trotz korrekter Shopanzeige und Bestellung andere Elkos geliefert wurden. Der Lagerplatz wurde gestern aussortiert und bereinigt und Ihre Neuware wurde gestern kostenlos zu Ihnen geschickt. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.
      Bei 700.000 Produkten im Sortiment kann so ein Fehler zwar vorkommen, sollte es aber nicht. Wir sind bestrebt jeden Auftrag so reibungslos wie möglich abzuwickeln. Danke daher auch im Namen unseres Kundenserivce' für Ihr Feedback und Ihre Geduld.

      Schöne Feiertage
      Ihr Conrad Online-Team
  • ThomasBinder am 27.11.2015, 11:28
    :-{
    Trotz mehrmaligem telefonischem Kontakt mit bitte um Bekanntgabe wie man mit meinem Problem umgehen wird Tagelang nur Ausflüchte. Lagernde Wazre laut Webseite war nach Auskunft über telefonischem Support NIE lagernd. 24 Stunden Lieferservice dauert nun schon über 100 Stunden. Aktuell keine Ware kein Geld retour kein Support. Nach dem aktuellen Stand werde ich Conrad wohl in Zukunft meiden wie der sprichwörtliche Teufel das Weihwasser. Kann jedem nur abraten hier zu bestellen da man bei Problemen im Regen stehen gelassen wird.
    • ConradÖsterreich am 03.12.2015, 09:22

      Reaktion des Händlers
      Re: Extrem schlechter Support

      Hallo Herr Binder,

      danke für Ihr Feedback. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal entschuldigen, dass es mit Ihrer Bestellung nicht geklappt hat. Wir verstehen Ihren Ärger über den Verlauf der Auftragsbearbeitung. Auch wenn die aufgetretenen Probleme bei Ihrer Bestellung kein Regelfall sind, nehmen wir Ihre Rückmeldung sehr ernst und werden uns dahingehend verbessern.

      Wir vom Online-Team können Ihnen zwar keinen Sondergutschein ausstellen, hoffen jedoch, dass Sie uns nicht ganz aufgeben. (Tipp: im Tekkie X-Mas Katalog ist noch bis 13.12. ein 10,- Gutschein).
      Das Online Team steht Ihnen gerne für Fragen und Hilfestellung unter partner@conrad.at zur Verfügung.

      Weihnachtliche Grüße

      Online Team
      Conrad Electronic Österreich
  • design_by_bo am 30.10.2015, 08:35
    :-)

    Conrad´s altes Problem

    Gesamtnote: 2,16
    Habe bestimmt schon 12 Jahre nichts mehr bei Conrad bestellt. Die neuen Philips Hue Leuchten waren als lagernd angegeben und so ging´s los.
    Von drei Bestellungen waren zwei okay, die dritte da waren die Artikel plötzlich nicht mehr lagernd, lt. Hotline wird in der Bestellreihenfolge abgearbeitet, da kann das schon mal vorkommen.
    Also storniert und da ich mit Paypal bezahlt habe auch nichts dabei gedacht.
    Leider lässt die Rückzahlung immer noch auf sich warten, habe angerufen und genau da geht´s bei Conrad los. Man würde das wohl an die Buchhaltung leiten usw.....
    Hallo Conrad es ist bald 2016 das muss zügig Hand in Hand gehen mit Online Status und so.
    Apropos Online im Account, dort können Sie gar nichts machen, weder stornieren oder ändern oder sonst was.
    Stornierte Bestellungen werden gelöscht wenn sie im Email die Nummer nicht mehr griffbereit haben kann man bei einer Anfrage auch keine angeben.
    Staus Rücksendungden oder ähnl. Fehlanzeige- offen oder abgeschlossen das sieht man nur.
    Ach ja und ein dicker gelber Button um die Artikel nochmal zu bestellen.
    Rücksendungen wären dann in Papierform auf dem Lieferschein zu vermerken, man kann sich denken wie lange sowas dauert, Rücksende Marke iwo?
    Von daher bestelle ich nur noch bei Conrad wenn der gesuchte Artikel nirgends sonst lagernd ist.
    Sobald ich die Paypal Zahlung wieder zurück bekomme, gebe ich ein Update.

    • ConradÖsterreich am 03.11.2015, 15:39

      Reaktion des Händlers
      Re: Conrad´s altes Problem

      Hallo design_by_bo,

      danke für Ihr Feedback. Die genannten Punkte zum Onlineshop sind uns bekannt. Wir haben vor einigen Wochen das Onlineshop-System komplett umgestellt und sind dabei, Schritt für Schritt die gewohnten Funktionalitäten zu testen und nachzuholen. Auch neue Funktionen werden folgen, sodass der 700.000 Artikel Onlineshop von Conrad weiter die Nase vorn hat. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

      Zu Ihrer Paypal-Zahlung können wir leider nichts konkretes sagen, da Sie keine Bestellnummer in diesem Posting angegeben haben. Allgemein ist bei Paypal-Zahlungen zu sagen, dass die Rückbuchungen nicht täglich erfolgen, sondern gesammelt an fixen Terminen in der Woche. Falls Sie unsere Unterstützung bei der Verfolgung Ihrer Stornierung benötigen, geben Sie bitte die Bestellnummer an geizhals oder partner@conrad.at weiter.

      Freundliche Grüße
      Online Team
      Conrad Österreich
1 2 3 4 8 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG