Zum Hauptinhalt

Händlerbewertungen für moebelix.at

Bewertungen (29)

Info

1.4 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
1.7
Zahlungsmöglichkeiten, Versandoptionen
1.9
Lagerstand und Lieferzeit
1.1
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
1.2
Kundenservice
1.4

Verlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Nov 20
    Dez 20
    Jan 21
    Feb 21
    Mär 21
    Apr 21
    Mai 21
    Jun 21
    Jul 21
    Aug 21
    Sep 21
    Okt 21
  • Streusel Kuchen am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    DiTech.at am

    Absolute Frechheit

    Ich habe im April 2020 eine Gartengarnitur gekauft. Die Garnitur ist nach nur einem Jahr kaputt. Nach schriftlicher Reklamation hat sich ein Mitarbeiter am 26.11. um 10:03 telefonisch bei mir gemeldet. Er sagte mir, dass wir die Garnitur direkt zur Warenausgabe trotz Lockdown bringen können. Er bestätigte mir, dass dies am selben Tag in der Filiale Eugendorf möglich ist. Mein Freund hat sich darauf einen Bus organisiert und die Garnitur nach Eugendorf gebracht. Er war um 14:30 dort, wo man ihm sagte sie können die Ware nicht annehmen. Scherz oder ? Nein. Ich setzte mich daraufhin mit dem Kollegen von der Hotline in Verbindung der nach langem herum telefonieren, dabei blieb, dass die Garnitur nicht entgegen genommen werden kann. Das heißt, meine Partner ist insgesamt 120km bei Schneechaos nach Eugendorf gefahren, um die Garnitur wieder mit nach hause zu nehmen !!!!!! Absolute Sauerrei kann ich nur sagen. Ich bin gespannt ob noch eine Lösung kommt. Sonst kommt es zum Konsumentenschutz.
    Kommentar verfassen
  • w00z am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    zavvi.co.uk am
    ek-online am
    mylemon.at am

    Einfach schlecht!

    Um es kurz zu machen: besser wo anders kaufen aber falls doch bei Möbelix dann bitte nicht das Produkt "Esstisch Dehli" dessen Oberfläche so wellig wie das Meer bei starkem Wind anmutet.
    Auch nach gut 2 Wochen ist das Produkt noch auf der Homepage (am Bild mit planer Oberfläche) und keinerelei Hinweis auf dessen Beschaffenheit. Zuerst wurde mir eine Ersatzlieferung zugesagt.
    2 Wochen später die Meldung, dass der Hersteller dies ablehnt. Keine Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten und kein Wort zu meiner Beanstandung warum der Artikel immer noch so angeboten wird.
    Es ist auch kein Montagsprodukt sondern offensichtlich absichtlich so gefertigt (wer Spaß an wackelnde Gläsern, etc. hat sollte unbedingt zugreifen).
    Auch beim Kontaktforumlar zur Reklamation gibt es ein Problem beim Upload von ZIP-Files (obwohl diese den beschriebenen technischen Anforderungen entsprechen). Auch hierzu schlicht kein Kommentar.
    Meine Bedenken was Abholung und Verpackung betrifft, wurden auch ignoriert. Wie man sich vorstellen kann, ist es schwer möglich den Tisch wieder ordnungsgemäß mit Kantenschutz etc. zu verpacken.
    Als Kunde fühlt man sich hier einfach schlecht aufgehoben und alleine gelassen.
    Zu Gute halten möchte ich lediglich die Reaktionszeit. Hier habe ich zumindest innerhalb eines Werktages Rückmeldungen erhalten - wenn auch mit wenig zufriedenstellendem Inhalt.
    Kommentar verfassen
  • Elisa Beth am

    Null Sterne für das schlechteste Unternehmen auf Gottes Erde

    Leider kann man nicht mit Minussternen bewerten, denn sonst fiel meine Bewertung mit – 100 aus!
    Ich habe einen Esstisch mit 4 Stühlen online bestellt, der Tisch kam pünktlich mit dem Spediteu an. Leider musste ich feststellen, dass der Tisch komplett beschädigt war. Ein Tischbein war komplett gespalten und beschädigt, und die Tischplatte wies ein Loch auf. Nach Rücksprache mit dem Kundenservice wollten man mir tatsächlich nur die kaputten Teile austauschen. Nicht böse sein aber was will man bei einem Tisch der komplett im Eimer ist austauschen? Soweit, sogut, versicherte man mir den Tisch auszutauschen, wann, konnte man mir allerdings nicht sagen. Wochen vergingen dann bekam ich auch die Stühle geliefert. Leider 4 falsche Stühle, wieder mit dem Kundenservice Rücksprache gehalten, musste ich, so wie schon beim Tisch alles über E-Mailverkehr reklamieren. Gesagt getan, kam wieder ne Mail mit der Frage welche Teile denn zum austauschen wären, WTF? Habe ich doch geschrieben und auch der Dame am Telefon erklärt, dass die falschen Stühle geliefert wurden und nicht die, die ich bestellt habe was bitte versteht man da nicht? Ok, nach ein paar Tagen kam dann die Bombe, ich müsste 11 Wochen auf die Stühle warten, weil diese erneut bestellt werden müssen. Da frage ich mich schon, was sind mit den Stühlen passiert die ich zuvor schon bestellt habe? Es beschleicht mich das Gefühl, dass im Lager einfach liegen gebliebene Ware verschickt wird in der der Hoffnung der Kunde behält diese. Daraufhin schrieb ich der netten Dame vom Kundenservice, dass ich auf die Ware vom Möbelix verzichte und ich weder den Tisch noch die Stühle ausgetauscht haben möchte und sie bitte so nett wären und die Ware abholen kommen. Dann fing ein kleiner Krieg an, denn ICH musste mich um den Rücktransport kümmern, der Kunden wird für das Fehlverhalten von Möbelix zur Verantwortung gezogen! Da die Stühle mit der Post geliefert wurden, mussten dies auch mit der Post retour. Was ich nicht verstand, mehr anzeigen denn der Tisch musste ja auch vom Spediteuer abgeholt werden, da dachte ich mir, kann er doch auch gleich die Stühle mitnehmen, wo ist das Problem? Aber nein, das war dann für Möbelix doch zu viel des Guten. Also legte man mir nahe, den Abholservice der Post in Anspruch zu nehmen. OK, dachte ich mir, dann bist du die Dinger endlich los. Gesagt getan, also organisierte ich den Abholservice der Post auf meine Kosten versteht sich. Doch der Postbote konnte die Stühle nicht mitnehmen, da Möbelix es versäumt hatte mir die Rücknahmeschilder zu schicken, dass muss doch Möbelix wissen, wenn der Kunden Ware per Post zurückschicken muss, dass er dann die Rücknahmeschilder braucht! Man lässt den Kunden einfach im Regen stehen! Also schrieb ich voller Wut im Bauch der netten Damen vom Kundendienst, dass ich, wenn die Ware nicht abgeholt wird, diese auf Kosten von Möbelix entsorgen werde. Prompt kam die Nachricht, dass der Spediteuer die gesamte Ware, also Tisch und Stühle abholen kommt. Warum geht das nicht gleich und versucht alles auf den Kunden abzuwälzen? Mein Fazit, NIE WIEDER! Daumen runter für das schlechteste Unternehmen auf Gottes weiter Erde. Man sollte mehr in seine Mitarbeiter investieren und angemessene Löhne bezahlen, dann wären sie, vorallem im Lager motivierter beim verpacken der Ware. Denn wie sagt man so schön. Der Fisch fängt immer am Kopf zu stinken an!
    Kommentar verfassen
  • Tanna am

    Absoluter Wahnsinn...

    Im Februar eine Garderobe bestellt, die nach doppelt so langer Lieferzeit (10 Wochen statt 4), unvollständig ankam.

    Nach einem Hin und Her mit dem Kundenservice wurde eine Ersatzlieferung veranlasst, die anscheinend an einem Tag zugestellt wurde, wo ich den ganzen Tag daheim war.

    Eine zweite Ersatzlieferung (laut ihnen AUF KULANZ) hätte vor einer Woche ankommen sollen. Diese hat aber anscheinend keine Sendeverfolgungsnummer und ist somit nicht mehr auffindbar. Laut Kundenservice wurde sie zugestellt. Laut Telefonat heute die Auskunft, dass sie gar nicht sagen können, ob sie zugestellt wurde oder nicht.

    Bei beiden gab es nie eine Versandbenachrichtigung noch etwas in der Art.

    Auf meine E-Mails wurde nur unzureichend reagiert und Kundenservicebetreuer/in hatte anscheinend absolut keine Lust.

    Mehrere Mails mit "Sobald ich eine Rückmeldung erhalte, melde ich mich bei Ihnen." wurden mir geschickt. Die Rückmeldungen erhielt ich erst auf eine weitere Nachfrage meinerseits.

    Noch nie in meinem Leben habe ich eine negative Bewertung abgegeben, aber diesmal ist das dringend notwendig.

    Nächste Woche kommt anscheinend die dritte Ersatzlieferung endlich bei uns an. Natürlich nur aus Kulanz, da es anscheinend nicht mehr ihr Problem ist, wenn zwei(!) Pakete verloren gehen. Versandbestätigung hätte laut telefonischer Auskunft aber an mich geschickt werden sollen. Die habe noch bei keiner Ersatzlieferung erhalten.

    Konsumentenschutz weiß mittlerweile Bescheid und wenn bis nächste Woche Nichts ankommt, wird alles an ihn übergeben.

    Die Person, mit der ich das Telefonat heute geführt habe, war wenigstens dann sehr freundlich und gab mir zusätzlich ihren Namen, damit ich mich explizit wieder an sie wenden könne, falls nächste Woche wieder Nichts kommen sollte.
    Kommentar verfassen
  • Harald Fenzl am

    Absolut nicht zu empfehlen

    Ich habe ein Pool bestellt,

    mir wurde eine Lieferzeit von ca. 6 Tagen mitgeteilt.
    Es wurde weder eine Nachricht geschickt, dass es sich verzögert,... noch sonst was.

    Nach mehrmaligem anrufen hat sich die Lieferzeit immer um ein bis zwei Wochen erhöht.

    Nachdem ich nochmals angerufen hatte wurde mir gesagt das kann nicht stimmen,...
    Es kommt keine Lieferung, wir müssen das stornieren.
    Sehr unfreundlich,... als ob ich da was falsch gemacht hätte.

    Ich hoffe das Geld wird bald zurücküberwiesen.


    Kommentar verfassen
  • Hödl am

    Schlechtester Händler meines lebens!

    Bestellhotline miserabel und gemeinsam mit XXXLUZ, ohne zu wissen, wo der gewünschte Artikel lagernd ist.
    Bestellung bestätigt, bezahlt und 6 Wochen nichts.
    Gerät war miserabel verpackt und defekt. Rücksendung und Geld zurück war problematisch, Ersatz wird erst gar nicht angeboten, obwohl gewünscht.
    Der verwendete Gutschein ist angeblich durch die Rücksendung verfallen und kann auf eine Neubestellung nicht angerechnet werden.
    Für beide Firmen gilt: Nie wieder !!
    Kommentar verfassen
  • Christopher Langthaler am

    Handstaubsauger Henry

    Handstaubsauger Henry

    Der Staubsauger wurde am 03.03.21 gekauft. Bei der zweiten Verwendung nach zwei Monaten, ist das Gerät bereits defekt. Natürlich wurde versucht das Gerät in der Filiale auszutauschen. Die Mitarbeiterin hat jedoch sofort behauptet das der Handstaubsauger selbst zerstört wurde und man in dem Fall nichts machen könnte, da der Lieferant das gleiche sagen wird. Auch wenn es um keine hohen Beträge geht ist dieses Verhalten eine absolute Frechheit. Der Kunde wird mit diesen Produkten die nach zweifacher Verwendung sofort defekt werden systematisch und auf eine kriminelle Weise von Möbelix ausgenommen. Bei einer Reklamation wird dann sofort behauptet, das der Schaden selber verursacht wurde. Absolutes Fehlverhalten. Wenn ein so großes Unternehmen es nicht schafft, Ware einzukaufen die nicht nach fast einmaliger Verwendung bereits defekt ist, dann sollte man wirklich nur mehr bei Amazon und co. Bestellen. Die nehmen die Ware beim defekt wenigstens wieder retour oder bieten einen Ersatz. Für mich ist das Thema somit erledigt und ich werde jeden meiner bekannten abraten bei diesen kriminellen Handel zu kaufen. Dieses Verhalten, günstige Ware zu verkaufen ohne Gewährleistung zu bieten, mit dem Wissen das die Kunden bei diesen Kleinbeträgen sowieso nichts machen können ist schlichtweg Kriminell!
    Kommentar verfassen
  • Robert_Z am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Köck am
    Fernsehservice Horvath am

    Eher nicht mehr

    Ich habe zwei Outdoor Boxen - stark wochenlang in der TV Werbung angepriesen - im Februar online bestellt. Zwei Stück wurden geliefert - beide ohne Stoßdämpfer und Schrauben - welche bis heute über zwei Monate später nicht nachgeliefert wurden.
    Viele Anrufe und Emails meinerseits - erfolglos, viele avisierte und nicht eingehaltene Liefertermine für die fehlenden Teile ... bis heute ohne Erfolg.

    Schließlich bestellte ich noch eine 3. Box nach - in der Hoffnung nun eine komplette zu bekommen - diese kommt aber nun gar nicht mehr geliefert - auch hier wurde schon mehrmals Lieferung angekündigt - aber nicht eingehalten ...

    Der Kundendienst ist arm dran - aber immer freundlich - mündlich wie schriftlich.

    Ich habe das Glück, die Ware nicht vorab bezahlt zu haben - sondern auf Rechnung - arm dran derjenige, der vorab zahlt und dann ewig keine Ware erhält - ich denke da verzweifelt man. Die Einkaufsabteilung sollte da mal neu ausgerichtet werden - denn Marketing allein ist schlicht zu wenig ..

    Möbelix kost zwar fast nix aber ...
    Kommentar verfassen
  • Anni Skatulli am

    Qualität Flop, Service auch

    Gefallen hat mir erstmal nichts.
    Handmixer kam kaputt an -nachdem ich dieser zurückgesendet habe, erhielt ich einen neuen -ebenfalls funktionslos.
    Mit einem Mitarbeiter wurde die Abholung bei mir vereinbart -einen Tag später wurde mir mitgeteilt, dass eine Abholung prinzipiell nicht möglich sei
    Kommentar verfassen
  • Nadia Farid am

    Perfekte Problemlösung

    Die Rechnungs- und Lieferadresse wurden vertauscht, was fatal war, da die Rechnungsadresse ein Land ausserhalb der EU mit hohen Zollgebühren war. Das Problem wurde dann aber von Möbelix schnell und kulant gelöst und die Zollgebühren voll übernommen. Alles in allem eine gute Erfahrung, vor allem in der Problemlösung, danke an das Team vom Kundenservice!
    Kommentar verfassen
  • Carola2020 am

    Möbelix - Der bringt uns nix

    Lassen Sie es dort zu bestellen!!!!!

    Lassen Sie es einfach. Auch, wenn es auf den ersten Blick so aussieht als würde man einpaar Euro sparen. Das tun Sie nicht. Es kostet so viel mehr Nerven als man sich eventuell sparen könnte.

    DIE WARE KOMMT NÄMLICH EINFACH NICHT!

    3x mal jeweils um 1 Monat vertröstet worden.
    Nach 12 Wochen das gleich Spiel.

    Geschirrspüler bei Möbelix storniert.

    Das gleiche Gerät beim Köck bestellt und am nächsten Tag zwar um 90€ mehr, dafür aber ohne Probleme und von freundlichen Menschen übernommen.
    Kommentar verfassen
  • Ninurta am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    officeb2b.at am
    OTTO Österreich am
    Conrad.at am
    e-tec.at am
    Easy-Tecs am
    CLS-IT am
    computeruniverse.net am
    BA-Computer am
    Cyberport.at am
    Cyberport.at am
    Media Markt.at am
    Amazon Marketplace UK am
    Amazon.de am
    notebooksbilliger.de am
    Alternate am

    Beschädigte Produkte, mieserabler Kundenservice, sofortige Abbuchung

    Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll ... Der Onlineshop von Möbelix ist eine einfache Katastrophe. Nachdem die Suche noch in Ordnung ist, auch wenn ausbaufähig, sind alle anderen Punkte katastrophal.

    Von 10 Bestellungen kamen 8 beschädigt an. Die Rückgabe gestaltete sich teilweise als unglaublich schwierig: Ein Paket wog über 35kg, weswegen es die Post nicht annehmen wollte, obwohl ich ein Rücksendelabel hatte. Der Möbelix Kundenservice wusste nicht, wie sie damit umgehen sollten. Nach Anrufen und Emails hab ich das Paket dann selbst zum Shop zurückbringen müssen (35km Hin- plus 35kg Rückfahrt, danke für nichts!) und selbst diese Rückgabe wurde nicht richtig registriert. Also erhielt ich eine Mahnung, wo Möbelix nochmal abcashen wollte. Erst auf meine Email mit dem Rückgabeschein schenkte man mir Beachtung und der offene Betrag wurde storniert ... Das ganze hat Wochen (!) gedauert, ich hab Stunden an Fahrt- und Diskussionszeit investiert und musste auch noch den Sprit selber bezahlen.

    Was ebenfalls eine Frechheit ist, sind die Artikelaufkleber. Ich hab einige Küchenutensilien gekauft und auf allen waren Strichcodes angebracht, was ja per se kein Problem ist, aber der genutzte Kleber war eine Frechheit: Nach 5 Reinigungsversuchen ging der Kleber teilweise runter, aber weiterhin sind Spuren davon vorhanden - köstlich wenn ich damit meine Suppe umrühre!

    Den Vogel abgeschossen hat aber die letzte Bestellung einer Garderobe: Anfangs handelte es sich um eine Lieferzeit von 3-4 Wochen, was ok war. Stutzig machte mich die sofortige (!) Abbuchung des Betrages von meinem PayPal Account, obwohl der Artikel noch nicht mal verschickt wurde. Nach 5 Wochen erhielt ich dann die Nachricht, dass sich die Lieferung um geschlagene 8-10 Wochen (!!!) verzögern wird. Also werden aus 3-4 Wochen, 11-14 Wochen.

    Schön dass sich Möbelix an seinen Kunden bereichert (so einen Microkredit von den Kunden zu erhalten ist toll oder?) und bei seinen mehr anzeigen Lieferangaben schlichtweg lügt. Dort bestelle ich, wenn überhaupt, nur noch Kleinzeug.
    Kommentar verfassen
  • Claudia Stöger am

    Furchtbarer Kundenservice

    Absolut schlimmster Kundenservice, den ich je erlebt habe.
    Ich habe ein Boxspringbett bestellt und dafür einen fixen Liefertermin gehabt. Dementsprechend habe ich zeitgerecht mein altes Bett verkauft, um Platz für das neue zu schaffen. An einem Freitag Abend gegen 19:30 habe ich eine SMS mit der Info, dass ich den Liefertermin jetzt buchen kann erhalten. Exakt die selbe, die ich schon 5 Wochen davor erhalten habe.
    Gleich am nächsten Tag um 09 Uhr -probiert- anzurufen - nach 60 Minuten warten war ich dann schneller in der Filiale. Kein Respekt vom Verkäufer, wurde geduzt, obwohl ich höflich per Sie war. Laut Mitarbeiter hätte man mich versucht am Tag davor anzurufen, um mir mitzuteilen, dass der Termin nicht eingehalten werden kann. Stimmt nicht. Anscheinend vergibt das System wahllos Termine, ohne sicher zu sein, dass die Ware zu dem besagten Termin dann auch da ist. Schnippische Aussagen wie "bei anderen Kunden ist es noch schlimmer" gab es auch.
    Das ganze war am 24.10 > Bett hätte am 27.10, am Tag nach dem Feiertag, kommen sollen.. - heute am 9.11 weiß ich immer noch nicht, wann mein Bett kommen wird. Finds echt spitze seit über 2 Wochen ohne Bett leben zu können, weil es anscheinend nicht möglich ist, nur FIXE Liefertermine zu vergeben, wenn diese auch einhaltbar sind. Sowas ist mir noch bei keiner anderen Firma untergekommen. Wenn man nicht weiß, ob die Ware bis dahin angeliefert werden kann, soll man einfach keine Termine vergeben. Unglaublich.
    Stornieren geht auch nicht, da ich sonst 30% zahlen müsste.
    Das Bett mit über 1200€ war jetzt auch kein Schnäppchen.

    Es war mir eine Lehre, einmal und nie wieder Moebelix.
    Kommentar verfassen
  • arr am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    ComStern.at am

    Schnelle Lieferung, alles bestens

    Ich kann die schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen, habe aber vielleicht auch nur Glück gehabt. Bisher habe ich erst einmal dort bestellt und dabei nur Kleinartikel, also keine Möbel per Speditionslieferung.

    Ich habe am Mittwoch gegen Mittag bestellt, beide Artikel waren lagernd. Eine Lieferung ging noch am selben Abend raus und wurde am Donnerstag geliefert, die zweite Lieferung ging am Donnerstag raus und wurde am Freitag geliefert. Beide Lieferungen wurden einwandfrei mit der Österr. Post AG zugestellt und dies, wie gesagt, sehr zügig.

    Dass zwei Artikel in zwei separaten Lieferungen zugestellt werden ist sicherlich verbesserungswürdig, dies war jedoch ohne Mehrkosten für mich und ist auch nicht unüblich bei größeren Versandhäusern.

    Den Kundenservice kann ich nicht beurteilen, da es keinen Grund zur Beanstandung gab.
    Kommentar verfassen
  • MarquisDeSud am

    Jedewede Lieferung unbedingt vermeiden!

    Die Story: Regal im Juli laut damals aktuellem Prospekt bestellt. Lieferzeit laut Onlineshop 5-6 Wochen. Nach 7 Wochen angefragt und als neue Lieferzeit Dezember bekommen, während a) im Herbstprospekt das gleiche Regal erneut angeboten wurde, b) in den Filialen lagernd (z.B. in meiner vor Ort) war und c) die neue Online-Lieferzeit zu diesem Zeitpunkt 4-5 Wochen (= Mitte Oktober) [snip]. Keine konkrete Antwort auf die Nachfrage bekommen, warum die Lieferzeit (ohne Infomail an mich) nach hinten korrigiert wurde. Gäbe es die angeblichen Lieferschwierigkeiten, dann hätten die Filialen auch keine Ware erhalten, aber diese werden anscheinend priorisiert vor Kunden behandelt, die bereits die Ware bezahlt haben. Und dann noch als halbgare c)-Ausrede bringen, dass es leider dauert, den Online-Shop zu aktualisieren. Fazit: empfehle dringend von Onlinebestellungen/Lieferungen Abstand zu nehmen und nur Ware gegen Barzahlung vor Ort zu kaufen - wenn überhaupt auf Grund der geringen Qualität (Scharniere und Schienen bei meinem Vorzimmerkasten haben nach 3 Monaten den Dienst aufgegeben; aber jeder hat eine zweite Chance verdient, die das Unternehmen auch dieses Mal in den Sand gesetzt hat).

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    • MarquisDeSud am

      Re: Jedewede Lieferung unbedingt vermeiden!

      Nachtrag 1: Nach der Bewertung kam Bewegung in die Auftragsverarbeitung und eine beherzte Mitarbeiterin konnte ein Regal aus einer Filiale zur Abholung umdisponieren. Thumbs up an diese Mitarbeiterin!

      Nachtrag 2: Wegen der Editierung seitens Geizhals einfach an Stelle von [snip] das Präteritum von 'betragen' einsetzen. Der Suchalgorithmus kann leider nicht Nomen von Verben unterscheiden ;-)
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Fronie am

    Finger weg!!!

    Bevor man dort bestellt, kann man auch bei Asiaten bestellen. Da bekommt man wenigstens die Ware nach 60 Tagen kostenlos...

    Alles warten und hoffen hat da keinen Sinn mehr. Bei dem Onlineshop wurden alle Regeln des Kundenservices über Board geworfen und ich persönlich möchte gar nicht wissen was da noch alles falsch läuft.

    In jedenfall kann ich darüber Berichten, dass ich Jahrelang ein zufriedener Kunde von Möblix war und dort auch so einige Monatslöhne gelassen habe. Nichts desto trotz wurde seit 2 Jahren bei jeder Bestellung irgendetwas vertauscht oder sie haben die Zahlungseingänge nicht gefunden (obwohl immer pünktlich gezahlt worden ist und auch IMMER mit allen Rechnungsnummern).

    Alle Rechnungsnummer erklärt sich daraus, dass sie aus einer Bestellung einfach mehrere Rechnungen machen. Wem das helfen soll sei dahingestellt.

    Und wäre das nicht schon genug, muss man sich danach Wochenlang mit dem eben nicht vorhandenen Kundenservice herumschlagen um eventuell sein Geld zurückzubekommen oder die richtige Ware endlich zu bekommen.

    Um es klar auszusprechen: Wer sich ein Magengeschwür oder Herzinfarkt holen möchte, bestellt was das Zeug hält.

    Ich wollte, da wie schon erwähnt, ich vorher ein sehr zufriedener Kunde war, nicht glauben, dass ein Geschäft in so kurzer Zeit so schlecht werden kann - aber es ist so.

    Und mich hat dieser Konzern, auch der Mutterkonzern, für immer als Kunden verloren.

    Kommentar verfassen
  • doroco am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    edigital.at am
    Wiggle Österreich am
    Bikester.at am
    OBI.at am
    Lampenwelt.at am
    Conrad.at am
    bike-components.de am
    Universal Versand am
    Amazon.de am

    Katastrophale Abwicklung

    Bereits mehrmals bei Möbelix bestellt und immer das Gleiche Trauerspiel! Egal ob Corona oder nicht: ewige Lieferzeiten, jeder Artikel aus einer Bestellung wird einzeln in überdimensionierten Kartons versendet. Über Wochen trudeln dann tageweise Pakete von Möbelix ein.
    Der schwarze Peter wird hier auf die Zustellpartner abgewälzt. Bereits im Online-Shop erscheint ein großer Banner mit folgendem Text: "Ihre Lieferung verzögert sich leider, unsere Zustellpartner sind überlastet.", zusätzlich erhält man nach der Bestellung noch ein Mail bei dem explizit der post.at die Schuld zugeschoben wird.
    Komischerweise schafft es ein großteil aller Onlineshops wie gewohnt zu versenden, auch wenn ich privat Pakete versende klappt dies in der Regel in der gewohnten Geschwindigkeit.
    Des weiteren sind die Artikel zum Teil beschädigt oder weisen bereits deutliche Abnutzungserscheinungen auf, die aber nicht auf dem Transportweg entstanden sind. Unverständlich, so etwas müsste dem aufmerksamen Mitarbeiter beim verpacken auffallen... Von mir daher keine Empfehlung hier einzukaufen.
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Benotung wird nicht berücksichtigt. Info

    Gründe für eine Nichtberücksichtigung der Benotung:

    - die Bewertung ist nicht objektiv (z.B. bei allen Punkten nur 1 Stern vergeben)
    - die Bewertung ist unverhältnismäßig (z.B. aus dem Text nicht nachvollziehbar)
    - es ist kein Kaufgrund zu erkennen
    - es wurde eine neuere Bewertung für den selben Händler abgegeben
    LongJohn_ am

    ACHTUNG nicht bei Möbelix bestellen!

    Ich würde nie mehr bei Möblix bestellen, warte nun schon über 10 Wochen auf meine Produkte, teilweise sind sie beschädigt gekommen, teilweise sind sie gar nicht gekommen, wieder + 4 Wochen Wartezeit.

    Mehrmals versucht per E-Mail/telefonisch die Beschädigungen zu klären, keine Antwort bekommen....

    Kommentar verfassen
  • Peter Su am

    WARNUNG!!!!

    Ware bestellt am 25.05 kommt falsch - intervenieren hilft nicht werder mit email noch Telefonisch - Damen sind absolut überfordert im Homeoffice und inkompetent und tlw aggressiv - immer wieder vertröstet auf neuerliche Sendung, aber auf meine Anfrage was sie senden erklären sie immer wieder ein falschen Artikel aus ihrem System- spart euch Zeit und Nerven - habe heute storniert und warte auf das vorab bezahlte Geld.....
    Kommentar verfassen
  • JoeCoppers am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    mylemon.at am
    0815 am

    Lay-Z-Spa St. Moritz bestellt.

    Achtung Community!

    Meidet diesen Shop, falls Ihr nicht Zeit und Geld verlieren wollt:

    wir hatten für unseren Garten im April den Pool bestellt und etwas Zubehör dazu. Vorauskasse, die ich sonst nicht leiste, war hierzu Voraussetzung. Da wir sehr oft für unsere Firma Möbel beim Möbelix in Krems kauften, und hierbei soweit alles im Grossen und Ganzen bislang ordnungsgemäß abgewickelt wurde (der Filliale Krems würden wir 4 Sterne geben), vertrauten wir auf die Angaben bei Möbelix im Onlineshop. Liefertermin: 10 Tage.

    Also bestellten, zahlten wir und warteten ... und warteten ... und freuten uns, nach drei Wochen eine Versandmitteilung erhalten zu haben, das unsere Bestellung zu uns unterwegs ist. Wir gingen davon aus, dass der Whirlpool bei uns bald geliefert wird.

    Weit gefehlt, was kam, waren ein paar Zubehörteile, sonst nichts. Wir reklamierten die weit überschrittene Lieferzeit und es passierte weitere 8 Tage nichts. Telefonisch nicht erreichbar und auf mails und Urgenzen keine Antwort. Nachdem wir dann 5 Wochen über dem Liefertermin waren und mit Vertragsrücktritt und Ersatzvornahme drohten, erhielten wir wieder ein ominöses mail, dass was an uns versandt wurde. Bekanntlich stirbt ja die Hoffnung zuletzt...

    Wir erhielten dann zwei Pakete mit der Pumpe zum Pool... aber ohne pool. Also der Klassiker einer logistisch Top geschulten Mannschaft: ein Artikel, der sich aus zwei unterschiedlichen Paketen zusammensetzt und bei dem zwei gleiche Pakete versandt wurde. Inzwischen ist es Juni und wir wurden aufgefordert, die Fehlleistung für Möbelix auch noch zu dokumentieren und Ihnen zu überstellen.

    Auf unsere Frage, wie sie uns den Aufwand vergüten (Lieferverzug, Bearbeitungsmehraufwand, emotionaler Schaden - Sommer ohne Pool -): Stillschweigen.

    Inzwischen erhielten wir die Mitteilung, dass der pool in KW 37 (HERBST !) wahrscheinlich nachgeliefert werden könnte und wir andernfalls vom Kaufvertrag zurücktreten mehr anzeigen könnten, bzw. uns einen anderen Pool aussuchen dürften.

    Bei soviel Lösungskompetenz haben wir uns entschieden, möbelix generell auszulisten, vom Vertrag wegen Nichterfüllung zurück zu treten und den Schaden auf dem Rechtsweg geltend zu machen.

    ein Hinweis noch: beim xxxLutz online shop wird der gleiche Pool mit Lieferzeit 10 Tagen angeboten, in Wahrheit ist er auch hier erst wieder ab KW 37 verfügbar.

    Hätte man seitens Möbelix kundenfreundlicher reagiert: finanziell entgegenkommend, Ersatzpool bereitstellen bis Nach-Lieferung in KW 37, Sachlichkeit in der Thematik... hätte man sich ein gerichtliches Verfahren ersparen können und hätte weiterhin einen Kunden.

    Die Rückzahlung ist natürlich auch bis heute noch nicht erfolgt.

    Wir geben jährlich in unseren Betrieben (Pensionen und studentische Vermietung) ca. 80.000 € für Möbel aus, die werden wir in Zukunft ohne möbelix platzieren.

    Fazit: Hände weg von diesem Lieferanten, wenn man sich Zeit- und Geldaufwand ersparen will.



    Kommentar verfassen
  • Noti64 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    smoney am

    Warten, warten, warten☹️

    Kann mich nur den zuvor geposteten schlechten Bewertungen anschließen. Habe am 5.5.2020 einen Topper bestellt, der als sofort verfügbar beschrieben wurde. Eine Versandmitteilung erhielt ich erfreulicher Weise bereits nach zwei Tagen, doch bisher wurde die Ware nicht geliefert. Möbelix reagierte auf E-Mailanfrage zunächst gar nicht. Erst eine Mail über Paypal wurde beantwortet. Schuldzuweisung gab es darin an die Post. Weitere Mails wurden standardisiert beantwortet und keine vernünftige Lösung angeboten. Zuletzt wurde mir mitgeteilt, weitere 14 Tage zuzuwarten und danach möge ich mich wieder melden. Bin gespannt, wie es weitergeht. Zu empfehlen ist dieser Shop jedenfalls nicht.
    Kommentar verfassen
  • Rj2488 am

    Polizeieinsatz wegen 5€ Gutschein und unfähiger Filialleitung!

    Haltet euch jetzt fest:
    Polizeieinsatz wegen 5€ Gutschein und unfähiger Filialleitung!

    Mir wurde das Einlösen eines 5€ Gutscheines verweigert, da man laut Kassierer/Vorgesetze (welche später dazukam) eine Kundenkarte dazu benötigt. Stimmt aber nicht und stand auch nirgends bei den Gutscheinbedingungen.

    Die Bereichsleiterin bzw. Chefin (hat keinen Namen / Funktion genannt auf Nachfrage, hatte auch kein ersichtliches Namensschild bzw. Mitarbeiternummern-Schild was normal gar nicht geht) wollte mich dann des Platzes verweisen nur weil ich darauf bestand den Gutschein bitte einzulösen und ich sagte ihr sie sollte doch die E-Mail lesen, da steht nichts von einer Kundenkarte.

    War ihr aber egal, die Mail hat sie sich nicht angesehen und sagte dann sie ruft die Polizei wenn ich nicht sofort gehe. Diese ist dann auch gekommen. (Lächerlich das sie nicht anders fähig war das kleine Problem zu lösen)

    Weiters hat sie auch ohne Grund ein Foto von mir gemacht (darf sie gerne machen und bei sich zuhause als Trophäe aufhängen, aber nicht veröffentlichen. Wenn ich irgendwo was finde komme ich sofort mit dem Anwalt liebes Möbelix Team) was echt unter aller Sau ist meiner Meinung! Das zeugt von null Respekt und Menschlichkeit!

    Ich fordere die oberste Leitung von Möbelix auf Konsequenzen aus diesem Vorfall zu ziehen und diese Vorgesetzte dort zur Rede zu stellen. Meiner Meinung nach gehört so eine Mitarbeiterin im Unternehmen sofort ausgetauscht, so kann man mit Kunden nicht umgehen!

    In diesem Sinne bin ich wirklich UNGLAUBLICH enttäuscht vom Möbelix in Villach denn was da abgezogen wurde ist menschenunwürdig.

    Die Mitarbeiter bei der Kasse tun mir wegen so einer Chefin echt leid und ich hoffe den Job kann bald jemand besseres erledigen!

    Ps. Das Geschäft sieht teilweise total chaotisch aus und ist schlecht geputzt. Sehr viel Staub in den Regalen und wenig einladend.. Vielleicht sollte die liebe Chefin mehr anzeigen dort mal im Laden was selber putzen anstatt unnötige Zeit zu verschwenden mit so einer Aktion was sie sich mit mir geliefert hat!

    Fazit: Meidet bitte den Möbelix in Villach, absolute Katastrophe dort!
    Der Laden ist's zurzeit nicht wert das man auch nur 1 Cent dort lässt.
    • Dr4ch3 am

      Re: Polizeieinsatz wegen 5€ Gutschein und unfähiger Filialleitung!

      ... "anstatt unnötig Zeit zu verschwenden" ...

      diskutiert wegen einem 5 Euro Gutschein bis die Polizei kommt :D ... merkst selbst oder?
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Verein reine Katastrophe - Finger weg!! am

    Verein reine Katastrophe - Finger weg!!!

    Also eines ist klar "NIE WIEDER" man denkt ja hier großer bekannter Konzern......von wegen!
    Im Onlineshop 9 Artikel(alle lieferbar) bestellt und am 12. April bezahlt! Daraufhin trudelten weit über 14 Tage lang so ab und an mal ein Karton ein, ja jedes Teil wurde einzeln gesendet in Riesen Kartons(Kleinteile!), schwerere Artikel dafür in dünnen Kuverts.
    Auf Mails gibt es kaum bis gar keine Antworten und wenn mal doch dann nur lapidares, nichts konstruktives! Bis heute ist noch immer der 9. Artikel ausständig!
    Diese chaotische Abwicklung hat nichts mit Corona zu tun(beliebte Ausrede!!)
    Ob diesem Unternehmen eigentlich klar ist wie hier Leute vertrieben werden? Keine Ahnung, interessant wäre was die Spitze des Unternehmens dazu meint, ich, wir und die Leute aus meinem Umfeld kaufen da bestimmt nie wieder etwas ein, weder online noch im Geschäft!!!
    Kommentar verfassen
  • Steire am

    Absoluter Wahnsinn

    Das es so etwas in Österreich überhaupt gibt , Möbel bestellt - nach fast 8 Wochen und zahlreichen Mails an diese FA: kommt eine Verständigung dass diese der Post zur Beförderung übermittelt sind - na ja das war vor drei Tagen ( die elektronische Übermittlung funktioniert wie eben das Shop selber )
    Abgesehen von dauernden Vertröstungen kein Alternativvorschlag seitens des sogenannten Kundenservices .
    Ich kann da nur in die selbe Kerbe wie schon andere User hauen - da ist auch der COVID 19 keine Ausrede , ich habe zum selben Zeitpunkt Ware aus Japan bestellt , die ist schon lange hier!
    Kommentar verfassen
  • Neptun134 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    XXXLutz am

    Keine Lieferung

    Mir wurde eine Lieferzeit von 6 Tagen schriftlich zugesichert.
    Heute sind 30 Tage vergangen. Ich habe bis heute keine Info bekommen.
    Auf schriftliche Nachfrage, keine Antwort. Keine Entschuldigung.
    Das Geld wurde jedoch abgebucht. Selbst in "CORONA Zeiten" sollte es möglich sein den Kunden zu informieren dass nicht fristgerecht geliefert wird.

    Bei der Onlinebestellung gibt es ein Textfeld, in dem man Fragen stellen kann.
    Auch hier warte ich seit 30 Tagen auf eine Antwort.

    Mein Vorschlag: Finger weg!!!!
    Kommentar verfassen
  • Andreas Steinbach am

    Schlechte Erfahrung

    Sideboard mit Led Beleuchtung bestellt und leider ohne Led geliefert.
    Kundenservice kontaktiert und Zusage bekommen, das die komplette Led Beleuchtung innerhalb von 10 Tagen nachgeliefert wird. 14 Tage später die Erklärung " kommt eine Woche später". Ein Paar Stunden später ein Anruf bzgl. der Lieferung welche erst im Jänner also mindestens 4 Wochen später kommt.
    So nun kommts, 2 Monate warten, mehrmals hingehalten... Beleuchtung gibts angeblich bei dem Modell nicht (obwohl in der Artikelbeschreibung steht), angeblich mur bei einen anderen Modell. Kann nur abraten zu Bestellen denn besser ist es selber abzuholen zwecks Kontrolle der Ware. Positives am Rande, 20€ Gutschein erhalten.
    Kommentar verfassen
  • Norbert Kotschar am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Universal Versand am

    Absolut schlechter Kundenservice, Geld weg!

    Pool um 500€ gekauft, nach einem Jahr Steuerelement defekt. Trotz 2 Jahren Garantie keine Unterstützung. Fa. Möbelix: wir haben nur verkauft, Kunde soll sich bei Fa. Bestway selbst um Garantie kümmern. Fa. Bestway meldet sich jedoch nicht und weiterhin keine Unterstützung durch die verkaufende Fa. Möbelix.
    Finger weg von allem was mehr als ein paar € kostet. Die 500€ kann ich wohl abschreiben. Danke, soll stell ich mir einen Kundeorientierten Betrieb nicht vor.
    Kommentar verfassen
  • Josef Sigl am

    Sehr zu empfehlen

    Lieferung, Ware, Kommunikation ... ALLES TOP ! Jederzeit gerne wieder ;-)
    Kommentar verfassen
  • Stefan.S. am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    electronic4you am

    Absolut nicht zu empfehlen

    Leider muss ich negativ beurteilen, da es wohl nicht möglich ist, wartende Kunden auf Lieferverzögerungen zu kontaktieren. Aber das Geld war (welch Überraschung) schnell abgebucht. Toll, wenn man alles im Plan hat und zum Schluss ohne Teil da steht. Vielen Dank!
    • Gerhard Rothenburg am

      Re: Absolut nicht zu empfehlen

      Ja, ich werde dieses Haus auch nicht mehr betreten, geschweige denn etwsa bestelle. Küche bezahlt, doch trotz teilweiser Fehlplanung und insgesamt fehlerhafter Montage und fehlender Teile...nach 5 Wochen bisher nichts davon behoben. Herzlichen Dank. Nie wieder...
      Antworten
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurden innerhalb eines Jahres weniger als drei Bewertungen abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.