Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Händlerbewertung: neckermann.at
Letzte Aktualisierung: 08.12.2016, 05:39

Händlerbewertung für neckermann.at

:-{
  • Gesamtnote3,83 (2.17/5)
  • erfahrene User2,52

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Dez
    15
  • Jan
    16
  • Feb
    16
  • Mär
    16
  • Apr
    16
  • Mai
    16
  • Jun
    16
  • Jul
    16
  • Aug
    16
  • Sep
    16
  • Okt
    16
  • Nov
    16

Dieser Händler wurde bisher 83 Mal bewertet
(43 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-{3,33
Navigation, Produktauswahl:-| 3
Sortiment, Verfügbarkeit:*) 1
Produktinformation, Aufbereitung:-) 2
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen)X-P 5
PreisniveauX-P 5
Versandoptionen und -kosten bzw. AbholmöglichkeitX-P 5
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 2
Geschäftsbedingungen:-{ 4
Website-Performance/Ladezeiten:-| 3
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung X-P4,17
Bestellvorgang:-| 3
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand)X-P 5
Bestätigung und Auslieferung, PaketverfolgungX-P 5
LieferzeitX-P 5
Verpackung und tatsächlicher LieferumfangX-P 5
Kundenservice während/nach der Lieferung:-) 2
Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

1 2 vor »
  • Aufpassen am 11.09.2016, 20:58
    :-{

    Wohnlandschaft

    Gesamtnote: 3,83
    Bitte aufpassen nicht bei Neckermann einkaufen. Ich habe mir vor ca. 1 Jahr ein Wohnlandschaft online bei Neckermann gekauft. Im Internet war es wirklich sehr schön abgebildet sodass ich bei andere Geschäften sowas nicht gesehen habe. Also hab's mir bestellt. Die Lieferzeit war 7 Wochen, ich habe es im Dezember 2014 bestellt hab es im April 2015 bekommen. Aber hab es erst nach 3 monaten ausgepackt weil wir umziehen wollten. Dann hab ich entdeckt das ich umsonst 1800€ bezahlt habe und noch dazu die Ware war beschädigt. Dann hab ich mich an Neckermann in Verbindung gesetzt und die meinten es sei mein problem.
    Ich werde nicht mehr bei Neckermann einkaufen und ich habe diese zeile für euch geschrieben damit ihr bei solche sachen mehr aufpassen solltest.
  • gerberas7 am 14.05.2016, 18:14
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    hatte Gutschein, wurde auch per internet bestätigt. Dann kam die Lieferung und neue Rechnung, dort wurde er nicht mehr erwähnt. Bei Nachfrage, hatten sie viele Ausreden. Erst als ich den Verbraucherschutz einschalten würde, wurde mir er als Kulanz gegeben, obwohl diese gar keine Kulanz war, sondern ein normaler Gutschein. Für mich ist dieser Shop gestorben. Kaufe dort nicht mehr ein. Jede Zuschrift wird unfrei zurückgesendet. Ich will mit neckermann.at nichts mehr zu tun haben.
  • Beavis30_1 am 25.09.2015, 12:20
    :-{
    Ich habe am 1.9.2015 dieses Handy bei Neckermann bestellt, Samsung Galaxy S4 Value Edition. Die Lieferzeit war mit 5 - 10 Werktagen angegeben. Als sich nach einer Woche immer noch nichts tat, habe ich per E-Mail nachgefragt. Es wurde mir mitgeteilt, dass es an jenem Tag, als ich das Handy bestellt habe einen Systemfehler gab, und die Bestellung nicht übermittelt wurde. Somit verlor ich schon einmal eine Woche. Somit wurde die Bestellung am 8.9.2015 nochmals aufgenommen! Die angegebene Lieferfrist von 5 - 10 Werktagen wurde aber trotzdem nicht eingehalten! Gestern nach über drei Wochen Lieferzeit bekam ich endlich das Handy geliefert! Nur die Enttäuschung war leider sehr groß! Es wurde mir ein rumänisches Modell geliefert! Also kein österreichisches, oder deutsches Modell. Bei dem Preis kann man sich schon ein österreichisches Modell erwarten! Die Ware war auch sehr schlecht verpackt! Keine Luftpolster, oder kein Papier! Ich bin sehr enttäuscht, und habe das Handy gleich gestern noch zurück geschickt! Ich kann daher die Firma Neckermann leider nicht weiter empfehlen, und werde auch hier nichts mehr bestellen!

    Ergänzung: Jetzt warte ich schon seit 2 Wochen auf die Rücküberweisung der von mir geleisteten Anzahlung!
    Auf meine E-Mails bekomme ich keine Antwort mehr! Am Montag übergebe ich das Ganze meiner Rechtschutzversicherung!

    Finger weg von diesem Händler!
  • Slavi am 05.04.2015, 16:11
    :-)

    Alles OK

    Gesamtnote: 1,38
    Wir sind schon langjährige Neckermann Kunden und können nur Positives berichten.
    Der Lagerstand war immer korrekt und meistens wurde in der vereinbarten Lieferzeit geliefert.
    Zahlungsmöglichkeiten stehn uns alle offen keine Einschränkungen.
  • Online-Geri am 18.12.2013, 11:26
    :-{
    Günstigster Preis lt. Geizhals - und angeblich lagernd. Sofort bestellt. Nach Anruf (1 Woche später) bekommt man Info, dass der Artikel ja nicht lagernd sei und erst frühestens in einem Monat versendet wird?!? Nach der tel. Stornierung kauft man das Produkt bei einem anderen Händler. Ein Tag später kommt ein Anruf, dass der Artikel doch lagernd sei und bereits verpackt wurde und daher nicht mehr gecancelt werden kann.
  • mondiet am 04.11.2013, 19:44
    :-)

    immer zufrieden

    Gesamtnote: 1,39
    manchmal muß man halt etwas warten aber Qualität und Service sind hervorragend.bin schon langjähriger Kunde und kann meine Erfahrung
    ruhig weitergeben. .
  • Golffan am 16.06.2013, 12:39
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Hatte mir bei Neckermann, 2 Jeans und T-Shirts bestellt, Jeans wurden nach jedemal waschen immer kürzer, und das bei einem Jeanspreis von ca. EURO 40,-- nach ca. 5x waschen verloren sie ca. 30cm an Länge obwohl lt. Etikett Maschinenwäsche bei 40° angegeben war, hatte ich sie nur bei 30° gewaschen, T-Shirts einmal getragen und im Schonprogramm gewaschen - nach dem Waschen haben sich gleich die Nähte aufgelöst und dabei hatte ein Shirt um die EURO 20,--gekostet. Habe sie mit einem Begleitbrief zurückgeschickt jedoch von deren Kundenservice kam keine Reaktion, weder eine Entschuldigung noch das man mir etwas beim Preis hätte nachgelassen od. sie aus Kulanz umgetauscht hätte, aber bei Zahlungsverzug ist diese Firma mit Mahnungen schreiben und Klagsandrohungen sehr schnell. Möcht weiters anmerken, jede Hose von Takko od. Kik hat eine bessere Qualität als die von Neckermann. Kann jedem raten die Finger von dem Versandhaus zu lassen.
  • humphry am 06.06.2012, 23:51
    :*)

    alles bestens!

    Gesamtnote: 1,10
    Habe ein Samsung Wave 723 am Montag nachmittag mit 24h Lieferung bestellt. Da ich aufgrund der Bewertungen vorsichtig war, habe ich Bezahlung per Erlagschein gewählt.
    Aber alle Sorgen unbegründet. Mittwoch mittags wurde das Päckchen durch den Postboten bei mir abgegeben. Ungeöffnete Originalverpackung, alles bestens eingepackt, Samsung Wave 723 funktioniert tadellos.
  • Berx am 06.01.2012, 17:59
    X-P

    Nie wieder

    Gesamtnote: 4,37
    Wollte einen Crosstrainer kaufen und nach 3,5 Wochen warten, schrieb ich eine Mail an Neckermann.
    Mir wurde bestätigt, dass das Produkt innerhalb der nächsten 7 Tage bei mir ankommen wird.
    2 Tage danach (also knapp 4 Wochen!!! nach meiner Bestellung) bekam ich eine E-Mail, dass meine Bestellung nicht ausgeliefert wird und als Entschädigung wurde mir ein 4€ Gutschein für meine "nächste" Bestellung (die es sicher nicht geben wird) angeboten.
    Warum ich meinen Artikel nicht bekomme (es gibt ihn schließlich noch im Neckermann Webshop) oder ob ich ihn nochmal bestellen könnte wurde natürlich nicht erwähnt.

    Schlechter Service, keine Kundenorientierung, NIE WIEDER...
  • Turl am 16.11.2011, 20:34
    X-P
    Neckermann versucht dafür im Gegenzug das billigere Galaxy ACE S 5830 für 199.- anzudrehen ! :-(

    Bitte sofort vom Bestbieter entfernen !
  • Daovin am 16.11.2011, 10:53
    X-P
    Hab mir vorm bestellen eines Smartphones hier die Bewertungen durchgelesen und bemerkt das die meisten negativ ausfallen. Hab aber trotzdem bestellt weil ich mir gedacht hab das es bei einem so großen Versandhaus schon klappen würde. Hab mir also ein Smartphone bestellt. Am anfang hieß es die Lieferzeit würde ca 1 Woche betragen. Dieses ca. war mir schon nicht ganz geheuer. Naja nach ein paar Tagen meinten sie das es doch 2 Wochen dauern würde und schließlich rief ich kurz vor ende der 2 Wochen nochmal an und sie meinten es würde wegen Lieferproblemen des Herstellers doch 5 Wochen dauern. Habe dann die Bestellung storniert (Gott sei dank hab ich bei der bezahlung mit Erlagschein ausgewählt) und bei DiTech bestellt wo das Produkt innerhalb von 2 Tagen bei mir war. Dort war das Smartphone zwar um 30 Euro teurer dafür hab ich mir einiges an Nerven erspart was mir Wichtiger war.

    Also bei Neckermann bestellen ? Nie wieder.. Ich steh nicht auf Glückspiele.
  • Michael Huber @FB am 07.11.2011, 07:48
    :*)
    Hallo! Ich kann die negativen Meinungen über Neckermann nicht nachvollziehen. Ich habe vor ca. 1 Jahr erstmals bei Neckermann bestellt (Canon EOS 1000D), da der Preis unschlagbar war (40 Jahre Neckermann Aktion). Von der Bestellung bis zur Lieferung hat alles einwandfrei und zuverlässig geklappt. Auch das Service bzw. Kundencenter war sehr freundlich. Auch die Bestellung eines E-Herdes (ebenfalls Aktionspreis) funktionierte tadellos. Und bezüglich der Bezahlung (immer mit Erlagschein) gibt es keinerlei Beanstandungen. Und bei der Bestellbestätigung, die per E-Mail zugesendet wird, steht auch immer der Satz "Bitte beachten Sie, dass mit dieser E-Mail noch kein Kaufvertrag zustande gekommen ist. Die Annahme Ihres Angebots erfolgt nach positiver Bonitätsprüfung durch Zusendung der bestellten Ware." Und das ist für mich kein Problem. Ich kann Neckermann nur empfehlen.
  • Gstetti am 05.10.2011, 12:15
    X-P
    Einmal und nie wieder Neckermann.

    Hab ein Smartphone bestellt, hab auf Nachfrage nen Anruf gekriegt, dass es in 2 Wochen geliefet wird.

    Weiter 3 Wochen später wurde mir dann auf neuerliche Urgenz (war dazwischen auf Urlaub) nur mitgeteilt, "auf Ihre Anfrage teile ich Ihnen mit dass der Artikel leider ausgelaufen ist.", nach 5 Wochen warten lassen und 2 x urgieren.

    Nie wieder und würde auch allen anderen abraten
  • Ferryman am 23.09.2011, 15:12
    :-|
    Ich bestellte mir per Webseite den Fernseher "Toshiba LED-TV 55WL743G 140cm FullHD mit 200Hz". Preis: €1.199,00 - Sehr fein! Zahlung per Erlagschein? Auch gut.
    Zuerst auch Freude über die Möglichkeit einer 24-Stunden-Lieferung (hatte nämlich keinen alten TV mehr); verdonnerte daher eine Nachbarin dazu, den nächsten Tag zuhause zu bleiben, um meinen TV entgegenzunehmen (bin ja berufstätig)!
    Dann jedoch eines nach dem anderen:

    Einen Tag später kam ein Mail, in dem mir mitgeteilt wurde, daß ich nur einen Einkaufsrahmen von € 600,-- habe, daher keine Erlagscheinzahlung möglich wäre, nur per NACHNAME (mit zusätzlichen Kosten). Kreditkartenzahlung gibt es nämlich nicht!! Erst, als ich "zustimmte", begann meine Bestellung zu "laufen". Währenddessen wartete die liebe Nachbarin natürlich vergeblich und umsonst...

    Am nächsten Tag das nächste Mail: Keine 24-Stunden-Lieferung möglich! Letzlich bekam ich den Fernseher 4 Tage später an meinen Arbeitsplatz geliefert (das funktionierte wenigstens klaglos).

    Warum wird man auf solche Sachen auf der Webseite nirgends (gut sichtbar) hingewiesen? Warum kann man alles anklicken, wenn dann letzlich fast nichts möglich ist (außer, man bestellt ein Hemd und einen Toaster)?

    Die sollten sich meiner Meinung nach mal die Seite von AMAZON ansehen, wie sowas gemacht wird!


  • orso am 29.08.2011, 14:37
    :-{

    Neckermann lieferbar!!!!

    Gesamtnote: 3,41
    Neckermann hat zwar lieferbar drin stehn und will den status auch nicht ändern.
    Ich habe das TAB bestellt und muss mindestens bis zum 12.09.2011 warten. dann sollte ich das Tab bekommen oder ich werde über einen neuen Termin verständigt. Diese aussage habe ich heute vom Neckermann bekommen. ich warte mal ab und bin gespannt wann ich zu meinem TAB komme.
    Sowas kann man doch einen kunden nicht sagen.
  • TheSimpsons am 18.05.2011, 10:19
    :*)

    tadellos

    Gesamtnote: 1,20
    Also der LG 26LD320 ist bei neckermann mit Abstand am günstigsten, erst dachte ich an einen Fehler. Ich habe 2 bestellt die Auslieferung ging binnen weniger Tage auf Rechnung.

    Also für mich tasellos.
  • bobo1609 am 03.05.2011, 13:18
    :*)
    Normalerweise würde ich vermutlich bei einem Shop mit einer derart durchwachsenen Geizhalsbewertung eher keine Bestellung machen.
    Nachdem Neckermann aber ein bekannter Versandhändler ist, war das Risiko relativ gering.
    Das Produkt (Samsung Galaxy S I9000) war preislich top im Geizhals-Ranking.
    Mittwoch online bestellt, bereits am darauffolgenden Freitag hatte ich das gute Stück in meinen Händen. Was will man mehr, es hat alles perfekt funktioniert.
  • Florian1 am 17.04.2011, 00:19
    :-)
    Ich habe am Wochenende das Galaxy Tab bestellt, als Neukunde war es kein Problem Bestellung mittels Erlagschein auszuwählen (Alternativ gibt es nur Nachnahme, Kreditkarte/Paypal/Kontoeinzug wird nicht angeboten).

    Die Ernüchterung kam dann am Montag per Mail: ich soll ein Infoblatt ausfüllen (incl. Staatsbürgerschaft, Aufenthaltserlaubnis, Familienstand, Arbeitgeber, Nettoeinkommen etc.) und meinen letzten Einkommensnachweis beilegen. Hallo? Das war weder in den AGB noch sonst wo erwähnt, und auf der Webseite wird auch während des Bestellvorgangs noch vollmundig mit "bequem in 14 Tagen per Erlagschein zahlen" geworben.

    Ich habe dann im CallCenter angerufen, es war kein Problem die Bestellung auf Nachnahme umzustellen, trotz der 4,- Euro mehr immer noch ein Schnäppchen. Die Bestellung wurde am Mittwoch verschickt, am Freitag hielt ich das Ding in der Hand - bin voll zufrieden.

    Einzige Empfehlung meinerseits: gleich von Anfang an Nachnahme auswählen ;)
  • grünspecht am 11.04.2011, 15:06
    :-{
    Also so etwas habe ich noch bei keinem Onlineshop erlebt.
    Habe 2 SAMSUNG Galxy Ace bestellt, bei Bezahlung/Versand auf Rechnung (Ein Betrag von € 458,00 und 14 Tage nach Lieferung fällig) eingegeben (wird auch dezidiert angeboten). Daraufhin habe ich ein Mail mit der Aufforderung eine Lohnbestätigung und eine Selbstauskunft beizubringen da man sonst meinen Auftrag nicht ausliefern kann.

    Habe ich selbstverständlich nicht gemacht sondern darauf hingewiesen, das dies in keiner der Geschäftsbedingung (ist ja kein Ratenkauf, da wäre das klarerweise üblich und verständlich) steht und ich in keiner schwarzen Liste weder bei Versandhäusern (wo ich bisher nie gekauft habe) noch mit einen Eintrag beim KSV vermerkt bin. Habe auch eine Zahlung per Kreditkarte, PayPal usw. angeboten.

    Daraufhin seit einer Woche Funkstille, keine Antwort, keine Lieferung.

    Da stellt man einen Kampfpreis (€ 229,00/Stk.)ins Internet und da so etwas.
    Übrigens der Preis steht jetzt bei € 249,00.

    Also von mir sicher kein Kauf/Bestellung mehr bei Neckermann. Leider alle Daumen nach unten.
  • amay152 am 09.04.2011, 13:44
    :-)

    positiv überrascht

    Gesamtnote: 1,58
    Hab mich jetzt extra registriert um meine Meinung zu sagen. Gott sei dank habe ich vorher bestellt und dann erst die Bewertung gelesen! Ansonsten hätt ich jetzt nicht mein neues Handy in der Hand.

    Hab online bestellt, inkl. € 10 Gutschein kostete das Handy 224,95 Euro. Was ein unschlagbarere Preis ist.

    Über Neckermann kann ich nichts schlechtes sagen. Habe am Donnerstag Abend! (2. tag nach Bestellung) eine E-Mail bekommen das sie die Bestellung weggeschickt haben und am Freitag vormittag hatte ich sie schon in den Händen.



    Von meiner Seite aus also super gelaufen. Gerne wieder!!
  • matrox6 am 31.03.2011, 10:01
    :-)
    durch eine einmaligen Aktionspreis kaufte ich bei Neckermann ein.
    die Lieferzeit war mit bis zu 5. Wochen angegeben wobei das Produkt dann doch früher eingetroffen ist.
    die Abwicklung bis zum versand und danach lief bestens.
  • SchnitzelMike am 30.03.2011, 00:25
    :-)

    LG TV

    Gesamtnote: 1,38
    also entgegen der Meinung vieler hier kann ich mich nicht beklagen über Neckermann. Ratenzahlung für den LG TV klappte wunderbar, ohne Abgabe einer Lohnbestätigung oder dergleichen. Ware pünktlich bekommen wie bei der Lieferzeit angegeben.
  • F100 am 24.03.2011, 10:03
    X-P
    2 Stück bestellt und keinen erhalten



    Sehr geehrter Herr ******,

    es ist uns wirklich unangenehm, Sie diesmal nicht zu Ihrer Zufriedenheit bedienen zu können.
    Folgende von Ihnen gewünschte Artikel sind nicht mehr lieferbar:

    Ihre Auftragsnummer: ******
    Bestellnr: Menge: Bezeichnung: Preis:

    550/540 EG 00 000 1,00 Samsung Bx2431 99,00 EUR

  • Rolf2000 am 20.03.2011, 15:44
    :-|

    Samsung BX2431

    Gesamtnote: 3,00
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Leider ein Lockvogel Angebot, welches ausverkauft ist...Sollte sofort aus dem Angebot genommen werden. Eigentlich widerspricht dieses Angebot dem Wettbewerbsgesetz. Schade, dass das Neckermann nötig hat.
  • blauestiberium am 17.03.2011, 23:59
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Hatte einen messerblock für 20€ bestellt und nach 2 wochen noch immer nicht bekommen.
    nach telefonischer abklärung verlangte man von mir tatsächlich einen einkommensnachweis obwohl ich per nachnahme bestellte.
    das ist die größte frechheit und wird sicher der konsumentenschutz erfahren.
  • KatSei am 17.03.2011, 12:23
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Eigentlich ging ich bisher davon aus das ein Geschäft wie Neckermann, da es doch relativ lange Tradition hat, seriös arbeiten würde. Vielleicht langsam und nicht modern, aber seriös.
    Bei der Bestellung eines HTC Desire HD wurde ich eines besseren belehrt.

    Am 28.2.2011 bestellte ich das gute Stück, damals der günstigste Anbieter bei Geizhals. Es gab keine Vorrauskasseoption, die ich bevorzugt hätte, worüber ich aber letztendlich glücklich bin. Verfügbarkeit lag bei 2-3 Wochen, was kein Problem für mich war, schließlich hatte ich es ja nicht eilig.
    Kurz darauf lande dann eine Mail von der Kundenbuchhaltung bei mir in der gefordert wurde das ich einen aktuellen eine Selbstauskunf ausfüllen und Einkommensnachweis und schicken sollte.
    Zwar hatte ich beim herunterladen der des Formulars Probleme da der Server nicht erreichbar war, aber nach einer weile ging das dann doch.

    Am 2.3. schickte ich dann also meinen eingescannten Papierkram los und hörte erstmal eine Woche nichts von Neckermann. Nach telefonischer Nachfrage erklärte man mir das die Dokumente scheinbar noch nicht angekommen seien. Also schickte ich diese am 10.3. erneut, mit der Zusicherung der Mitarbeiterin das ich spätestens am 14.3 eine Rückmeldung erhalten sollte. Als am 15.3. immer noch keine Meldung eingelangt war rief ich erneut an, verglich mit der Mitarbeiterin die Adresse. Diese fand dann schließlich meine E-Mail. Scheinbar war sie falsch abgelegt worden.
    Am 16.3. langte schließlich die Bestellbestätigung ein, mein HTC Desire HD war versandt worden. Verrechnet wurde mir allerdings der inzwischen gestiegene und dadurch unattraktive Preis. Ich rief erneut an. Meine Bestellung war inzwischen aus der Evidenz genommen worden und mit neuem Preis neu eingeben worden allerdings würde man mir die Differenz gut schreiben.
    Am 17.3. klingelte der Postbote. Ich war positiv überrascht, schließlich hatte ich ja keinen Eilversandt gewünscht. Beim Auspacken der Ware wunderte sich allerdings nach einer gewissen weile das auf der Packung des Handys nirgends HD stand. Auch war es erstaunlich leicht, sollte das neue Modell deutlich schwerer geworden sein. Zuletzt irritierten mich die silber blitzenden Knöpfe die mir doch auf den Abbildungen nicht aufgefallen waren. Bei genauerer Überprüfung stellte ich dann fest das mir das Vorgängermodell zugesandt worden war. Ich überprüfte die Rechnung und las hinter der Verabschiedung, sozusagen im Postscritpum,: "Das bestellte Handy HTC Desire hat kein HD. Wir haben daher den Preis reduziert." Ich hatte doch ein HTC Desire HD bestellt, nur das was sie geliefert hatten war das ohne HD. Und welcher Preis war reduziert worden? Da prangerte doch immer noch der unattraktive Preis dran.
    Erneuter Anruf. Die Dame am Telefon erklärte mir das sie keine HTC Desire HD Telefone mehr geliefert bekommen würden. (Was zur derzeitigen Werbung bei Geizhals auch nicht passt.) Sie bot mir an den Preis um 30€ zu reduzieren, was ich eindeutig ablehnte. Nun geht das Paket zurück.

    Zusammengefasst:
    -) Einkommensnachweis und Selbstauskunft mussten ausgefüllt werden
    -) Scheinbares Chaos bei der E-Mail Verwaltung welche die Auswertung der obigen Dokumente stark verzögerte.
    -) Willkürliche Veränderung des Preises und des zugesandten Produkts.
    -) Anschließende Telefonische Neuverhandlung des Preises, wie bei Ali vom Handyshop.("Willscht du korrektes HTC Desire HD Handü? Ist auch Desire, hat kein HD, ist aber auch gutes Handy!")
  • hagi am 23.02.2011, 15:17
    X-P

    Nie wieder

    Gesamtnote: 4,11
    ACHTUNG: Die wollen ein Selbstauskunftsblatt ausgefüllt mit Daten, die keinen Versandhändler irgendetwas angehen. Und dann wollen sie auch noch den letzten Gehaltszettel.
    Naja, das war mir etwas zu viel, da habe ich die Bestellung storniert mit der Bitte meine Kundendaten wieder zu löschen und mir nichts mehr zu schicken. 2 WOchen später war ein Neckermannkatalog im Postkasten.
  • Pretorianer am 11.02.2011, 08:52
    X-P
    Es ist wirklich eine bodenlose Frechheit das sie von mir einen Einkommensnachweis fordern und noch viel schlimmer ist es das sie den 24h Lieferdienst anbieten aber erst 2 Tage nach Bestellung überhaupt Informationen einfordern die einen Versand einleiten würden.

    (Und ja ich hab Ihre AGB vor dem Kauf gelesen, dennoch ist solch ein Verhalten untragbar).

    Ein Brief an den Konsumentenschutz wird folgen.
    Der Artikel wurde natürlich storniert.

    Ich zahle lieber die paar Euro Aufpreis bei seriösen Kaufhäusern ala Amazon und fühle mich als Kunde korrekt behandelt.
  • mpn am 28.01.2011, 11:24
    :-|
    Die wollen bei Bestellung eine Kopie vom Gehaltszettel haben. Das geht den nichts an... EIne Bodenlose fFrechheit
  • maxl am 25.01.2011, 09:20
    :*)

    sehr zufrieden

    Gesamtnote: 1
    Also ich kann mich über Neckermann auch nicht beschweren, hab schon oft da bestellt und immer alles zeitgerecht und in perfekter Ausführung bekommen!

    lG
1 2 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.

Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG