Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Händlerbewertung: Amazon.de
Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für Amazon.de

Bewertungen (2593)

Info
2.8 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
3.4
Versand- und Bezahloptionen
3.1
Lagerstand und Lieferzeit
2.8
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
2.8
Kundenservice
2.4

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Apr 18
    Mai 18
    Jun 18
    Jul 18
    Aug 18
    Sep 18
    Okt 18
    Nov 18
    Dez 18
    Jan 19
    Feb 19
    Mär 19
  • info@mjs-it.de am

    Bestellte Ware wird nicht geliefert

    Mir missfällt die Art und Weise wie dieser Großkonzern mit seinen Kunden bei Problemen umgeht! AMAZON gibt deren Fehler zu aber ich bleine auf den Nachteil sitzen. Einen bestellten Bundle CANON iPF670 + CANON Stand ST-27
    wird nur teilweise ausgeliefert. Nach meiner Reklamation will/kann Amazon nicht Liefern und begnügt sich mit Ausreden nicht liefern zu können.
    Der fehlende Artikel CANON Stand ST-27 wird weiterhin auf AMAZON von AMAZAN verkauft.
    Kommentar verfassen
  • ThomasD3 am

    Früher erste Wahl, mittlerweile aber einer der unseriösesten Onlinehändler

    Ich habe bis Ende letztes Jahr recht häufig bei Amazon bestellt. Auch wenn gelegentlich mal eine Lieferung ewig dauerte, meist gab es nie groß Probleme.

    Aber in letzter Zeit wird ständig gebrauchte, zum Teil beschädigte Ware verschickt, selbst als Ersatz, obwohl man Neuware bestellt...

    Lieferungen kommen gar nicht an, da Amazon scheinbar nicht mal mehr in der Lage ist eine Sendung richtig zu kennzeichnen, so dass Amazon sich die Sendung selbst zusendet und dann vermerkt, dass diese zugesandt wurde...

    Der Höhepunkt war aber, dass eine recht teuere SSD in einem Paket mit anderen kleinen Waren verschickt wurde. Das Gesamtpaket war komplett unbeschädigt, sowie alle anderen Pakete in dem Gesamtpaket aber die Schachtel der SSD war verschmutzt, beschädigt und bereits geöffnet. Die SSD selbst fehlte sogar...

    Und nein das waren nicht irgendwelche Marketplacehändler sondern jedes mal Amazon EU S.a.r.l.

    Zwar habe ich meistens Ersatz oder Rückerstattung nach einem gewissen Hickhack mit dem Support erhalten aber das kann doch nicht ernsthaft ein gewollter Dauerzustand sein? Wie ich sehe bin ich mit den ganzen Problemen nicht alleine.

    Ich persönlich kann von diesem Onlinehändler aktuell nur warnen!
    Kommentar verfassen
  • MAR DX am

    Angebot und Versand ist gut, Übersicht und Kundenfreundlichkeit katastrophal

    Sub-Händler und Versandkostenverschleierung führen zur schlechten Bewertung.
    Kundensupport ist kaum hirlfreich und löst so gut wie nie Probleme mit Sub-Händlern - man dreht sich im Kreis.

    Es gibt einige Onlineshops die das wesentlich besser können und Kundenorientierter agieren.

    Kommentar verfassen
  • kirschnw am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Elektroshop Wagner AT am
    Amazon.de am
    Amazon.de am
    ALLES KÜCHE am
    Alternate am
    Cyberport Stores Österreich am

    Riesen Auswahl, schnelle Lieferung, bester Kundenservice

    Die Auswahl an Produkten ist ungemein groß, man findet fast alles, was man kaufen will.
    Der Versand ist sehr schnell, speziell, wenn die Ware aus Deutschland kommt.
    Die Preise sind in Ordnung aber meist ist Amazon nicht der Günstigste.
    Am besten gefällt mir das Kundenservice: als Kunde ist man König. Falls es einmal eine Reklamation gibt, geht das völlig problemlos, man erhält entweder das Geld zurück oder ein Tauschgerät. Das defekte Gerät muss dann binnen 30 Tagen kostenfrei zurück gesendet werden.

    Aber Achtung: diese Wertung betrifft nur von Amazon verkaufte und versendete Produkte.
    Am Anazon Market Place sollte man unterscheiden, ob von Amazon versendet wird oder vom Händler. Bei Versand durch Amazon hat man alle wesentlichen Vorteile wie oben genannt, bei Versand durch den Händler ist man vom jeweiligen Händler abhängig, es kann also keine generelle Antwort gegeben werden.

    Negativ anzumerken ist bei Angeboten am Amazon Market Place, dass manche Produkte nicht nach Österreich versendet werden (was soll das in der EU!), das ist aber nicht Schuld des Market Place, sondern der Händler.
    Kommentar verfassen
  • GMU4 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Cyberport.de am
    Amazon.de am
    Jacob Elektronik direkt am
    digitalo.de am
    Jacob Elektronik direkt am

    Guter Kundenservice

    Immer wieder freudig überrascht bin ich vom Amazon-Service, der sich an den Bedürfnissen der Kunden orientiert.
    Kommentar verfassen
  • Lavatorysparrow am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    neckermann.de am
    bueromarkt-ag.de am
    Tinten-Shop Wismar am
    Jacob Elektronik direkt am
    SatChef.de am
    digitalo.de am
    Schäfer Shop am
    ao.de am
    lagoonos am
    Boomstore.de am
    elektrowelt24.de am
    Mindfactory am
    OTTO am
    notebooksbilliger.de am
    HiQ24 am

    Gebrauchte Ware als Neu verkauft

    Habe eine neue Hose direkt von Amazon bestellt. Als diese ankam, hat sie extrem gestunken und in einer Hosentasche war ein benutztes Taschentuch. Also schnell wieder eingepackt und zuklebt. Beim Support erhielt ich nur die Antwort, dass dies überhaupt nicht sein kann aber ich könnte von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Dies tat ich selbstverständlich auch.

    Da dies inzwischen das zweite Mal eindeutig gebrauchte Ware war, die ich direkt von Amazon erhalten habe, obwohl ich eindeutig Neuware bestellt habe, bestelle ich dann doch lieber woanders. Bei der Konkurrenz hatte ich so etwas noch nie.
    Kommentar verfassen
  • 2000sw am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Mindfactory am
    Jacob Elektronik direkt am
    Mindfactory am
    bueromarkt-ag.de am
    Amazon.de am
    Rakuten Marketplace am

    Geweinnoptimiert

    Amazon verschleiert inzwischen perfekt, mit welchem Versanddienstsleister eine Sendung verschickt werden soll.
    So kann ich nicht zwischen Hermes und DHL wählen.
    Die Versandkosten sind bis zum letzten Checkoutstep nicht sichtbar.
    Wegfiltern von Maktplatzanbietern wird nicht angeboten.

    Aufdringlich wird mir bei jedem Login versucht Prime an zu drehen.
    Weiter geht es nur mit einem winzigen Link ganz unten.
    Rechnungen fehlen regelmäßig und müssen kompliziert erfragt werden.
    [snip]

    Sehr positiv kann ich einzig das große Angebot, die genaue Lieferzeitvorhersage und den in bei anderen Händlern leider selten gewordenen SEPA/Lastschrifteinzug hervorheben der Datenschutzfreundlich schnell(keine wartezeit bei bestellungen) ist und ohne Drittanbeiter in Übersee funktioniert.


    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • PS4040 am

    Amazon. Kundenfreundlichstes Unternehmen? Bei weitem nicht!!!

    Wir hatten Bei Amazon einen Artikel bestellt (Lieferzeit lt. Amazon ca. 5-7 Tage). Nach zwei Monaten und mehreren Reklamationen bei Amazon (Antwort immer nur mit Standardantworten) wurde der Artikel immer noch nicht geliefert. Man können beim Hersteller nichts herbekommen.

    Wir haben nun für über 130 € Mehrkosten bei Obi bestellt (Lieferzeit ca. 2 Wochen lt. Obi). Sonntags bestellt, Mittwochs da. Die Lieferung kam direkt vom Hersteller.

    Wir fühlen uns nun von Amazon und dem Hersteller verarscht. Und auf den 130 € Bleien wir natürlich sitzen. Danke super gemacht :(! Amazon hat sich null für unser Problem interessiert. Wir sind halt nur ein Kunde von vielen, bzw. nun nicht mehr Kunde.

    Doch was ist passiert. Vielleicht hatte Amazon den Artikel doch zu günstig im Programm. Anstatt dies offen zu zugeben, wird einfach nicht geliefert.
    Kommentar verfassen
  • Theresia Brunner am

    Amazon verliert wieder einen Kunden

    Vor zwei Wochen WAR ich noch zufriedener Kunde bei Amazon. Hatte sogar ein Abo bei Amazon Music, das ich mit voller Begeisterung nutzte. Seit dem ich nur mehr Probleme mit dem Inkassobüro, wegen angeblich offener Rechnungen (die längst beglichen wurden!!!) habe, ist dieses Unternehmen für mich gestorben.

    Mein Konto wurde deaktiviert wegen einem Betrag von € 24,95 (der längst abgebucht wurde), mir wurde die Möglichkeit mit der Bankomatkarte zu zahlen entgültig verweigert (nur mehr mit Kreditkarte). Sobald ich versucht habe etwas zu bestellen, wurden meine Bestellungen schneller als ich schauen konnte storniert! Noch dazu habe ich noch einen Gutscheincode eingelöst, den ich jetzt netterweise nicht nutzen kann.
    Somit müsste ich, 50€ in den Sand setzen.

    Ich bin von Amazon maßlos enttäuscht. Somit habt ihr einen langjährigen und treuen Kunden verloren.
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Teilnoten wurden moderiert. Info
    Schließen

    Gründe für eine Moderation von Teilnoten:

    - einzelne Punkte können auf Grund des Ablaufs nicht bewertet werden, wie z.B.
    - der Bestellstatus, wenn keine Bestellung erfolgt ist
    - der Kundenservice, wenn kein Kontakt aufgenommen wurde
    - etc.
    Denlke94 am

    Kundenservice überlastet

    Kundenservice überlastet, nach mehmaligen Hin und Her schreiben wurde mein Account sanktioniert - ich kann keine Retoure mehr per Hermes versenden und muss ständig in die Innenstadt zur Hauptpost. Artikel kommen beschädigt an oder werden an "sicheren" Orten verwahrt, wie Beipsielsweise auf dem Balkon meines Nachbarn.
    Kommentar verfassen
  • M;azrim_Taim am

    Doppellieferung - Kunde soll dafür aufkommen

    Ich bin seit 2002 Kunde bei Amazon und war immer zufrieden aber heute hat Amazon mehr als nur Mist gebaut.

    Ich hatte eine Bestellung über vier Bücher aufgegeben welche als eine Lieferung ankommen sollte.
    Es kam auch eine Lieferung an aber es fehlte ein Buch.
    Laut Lieferliste sollten alle vier Bücher im Karton sein.
    Kundendienst angerufen und die schicken mir das fehlende Buch.
    Natürlich kam heute ein paar Tage später das "fehlende" Buch an.
    Ich rief den Kundendienst von Amazon an und wollte wissen wie man das nun regeln könnte.
    Die meinten ich soll das Fahrkosten zu dhl (Hermes nicht möglich), Parkkosten und die Porto kosten übernehmen!
    Die Portokosten würden dann irgendwann "gutgeschrieben".

    Die nächsten Bücher kaufe ich lieber direkt bei Thalia oder einer anderen Bücherkette.
    Kommentar verfassen
  • Daniela Schönberger am

    In letzter Zeit vermehrt Probleme

    Ich bestelle schon lange und viel über Amazon oft völlig problemlos und schnell, also so wie man es von erwartet. Das Problem bei der Erwartungshaltung ist halt wenn sie dann plötzlich nicht mehr wie gewohnt erfüllt wird neigt man zu Entäuschung! An diesem Punkt bin ich jetzt wohl angekommen... Als erstes möcht ich aber bei den positiven Dingen bleiben:

    Man KANN auf amazon wirklich tolle Schnäppchen machen wenn man ein bisschen auf Preise achtet das steht ausser Frage!

    Was ich toll wenn auch vielleicht nicht immer brauchbar finde ist das man manchmal, keine Ahnung welches Pinzip dahintersteht, Artikel nicht zurück senden muss und den Betrag einfach so erstattet bekommt! Bei Kleidung die zu groß oder zu klein ist vll nicht so sinnvoll, bei nicht 100% gefallen oder nicht ganz erwarteter Qualität super !

    Jaaa der Kundenservice ist ein eigenes Thema. Wenn man verstanden wird ist er meist echt super und hilfreich, leider wird das mit dem Verstehen wirklich immer schwerer.

    Die Versanddauer finde ich in letzter Zeit aber unerträglich, man bestellt und dann passiert mal lang nichts nach einer knappen Woche wird die Ware dann doch noch versendet und es kommt nur noch auf den Transportdienstleister an, was das ganze oftmals für Menschen wie mich, die Geduld nicht in der Grundausstattung dabei hatten, echt zu einem Akt macht!

    Fazit: ich hab früher wirklich fast alles und ohne zu überlegen auf Amazon bestellt, heute überleg ich mir wirklich gut ob das sein muss- liegt an den Veränderungen und auch an dem was man über den Umgang mit deren Mitarbeitern hört...

    Kommentar verfassen
  • Hitman_bm33 am

    Top Service bei stetig guten Produkten

    Bin selbst langjähriger Kunde bei Amazon und war stehts zufrieden. Amazon hat sehr großes Verständnis bei Unzufriedenheit mit einem Produkt und zeigte stehts große Kulanz.
    Bei wichtigen Dingen, die evtl auch mal kaputt gehen kaufe ich ausschließlich bei amazon.
    Kommentar verfassen
  • timberlake am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    mylemon.at am
    Amazon.de am
    Amazon.de am
    Amazon.de am

    Kann die schlechten Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen!

    Hallo,

    Ich bin schon seit 2004 Kunde und habe bei AMAZON schone so einige Bestellungen auf dem Buckel. Bis heute hatte ich kein einziges mal ein Problem in irgend eine Art und Weiße. Die Preise sind überdurchschnittlich gut. Die Angaben im Shop bzgl. der Lieferzeit stimmt auch immer. (Was mir echt taugt ist, wenn beim Artikel steht "Wenn sie innerhalb von 2 Stunden 24min. bestellen ist Zustellung am xxx). Das wird auch immer eingehalten. Versand ist auch kostenlos.

    Was ich aber einzigartig finde -und deswegen gebe ich nun eine Bewertung ab-:
    Ich habe mir die "THERMALTAKE RGB Fittinge" gekauft. Die haben ganz kleine verlötete Kabeln die sehr schnell abreißen, wenn man nicht aufpasst. Das ist eigentlich eine mechanische Beschädigung. Kein Händler würde das austauschen.
    Ich habe gerade mit Amazon gechattet ob ein Austausch möglich wäre, und die Kontaktperson meinte es sei kein Problem.(!!) Ersatz-Lieferung wird dann morgen kommen.

    Also ich war baff!

    Ich weiß nicht ob ich irgendwie in einem Paralleluniversum bei AMAZON einkaufe, weil die Erfahrungen die hier Einige machen hatte ich nicht.

    Noch dazu zu erwähnen ist dass ich Prime-Kunde bin. Denke aber nicht das man da bevorzugt wird. Paar Leute hier schreiben ja auch das sie Probleme haben trotz PRIME ^^.

    Ansonsten kann ich nicht mehr sagen. Ich kann nur AMAZON empfehlen. Wenn ich dort einkaufe, dann weiß ich mit Sicherheit wenn mal was defekt wird, dann wird ein Ersatz in Blitz-Eile versendet oder eine Gutschrift erstellt und das auch noch nach 3 Monaten ab Kaufdatum. Das geht wo anders nicht!

    Wenn ich zu einem anderen Händler gehe ( würde wie schon erwähnt ), dieser den Artikel nicht mal zurück nehmen. Und wenn, dann muss er das zum Hersteller einschicken und ich kann 2 Wochen warten.

    Bei AMAZON bekomme ich den Ersatz am nächsten Tag(!)

    Also vollkommenes Unverständnis bzgl. der negativen Kritik!

    LG Chris
    • User679659 am

      Re: Kann die schlechten Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen!

      Hallo Chris,

      ich kann Ihre Rezension nur bestätigen. Auch ich bin sehr verwundert wenn ich hier diese auffällig vielen negativen Beurteilungen sehe. Wie Sie bin ich ich Prime Kunde und das seit 2001. In all den Jahren, gab es nur ein Problem und das hatte ich auch noch selbst verursacht.

      Ein Anruf und das Problem war innerhalb von 5 Minuten geklärt und das, ich betone, war meine eigene Schuld. Durch meine Prime Mitgliedschaft werden sehr viele Produkte bereits am nächsten Tag geliefert und so bestelle ich auch mal Kleinigkeiten bei Amazon. Erst vor ein paar Tagen benötigte ich ein HDMI Kabel. Nun, ich wohne in Frankfurt. So könnte ich mich in meinen Auto oder die U-Bahn etc. setzen und z. B. in einen der zahlreichen Elektronikmärkte in meiner Stadt fahren und das Teil holen.

      Aber wozu? Ich habe ja Amazon Prime. Meine Bestellung kommt zuverlässig am nächsten Tag. In meinem Stadtteil wäre sogar die "SAME DAY" Lieferung möglich. Das probiere ich demnächst mal aus.

      Viele Grüße
      Jürgen
    Kommentar verfassen
  • User649870 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    XXXLutz am
    Hornbach Österreich am

    Leider nicht mehr das was es einmal war

    Bin seit 2001 Kunde bei Amazon und nach 228 Bestellungen kann ich inzwischen Amazon nicht mehr empfehlen.

    Das Sortiment ist natürlich gigantisch und oft bleibt einem keine Wahl bei Amazon zu bestellen, aber ich suche inzwischen immer zuerst bei anderen Händlern.

    Die Rezensionen waren lange Zeit eine ganz tolle Sache von Amazon. Inzwischen muss man aber auch da Vorsichtig sein. Man hat das Gefühl das immer mehr gemogelt wird (schlechte Bewertungen werden gelöscht, Fake Bewertungen, etc.)

    Aber was mir sehr sauer aufstößt sind bereits geöffnete Pakete oder verwendete Artikel die man bekommt. Das finde ich völlig inakzeptabel und gehört wenn es gemacht wird klar ausgewiesen.

    Für den Rücksendewahn der Kunden (von Artikeln die in Ordnung wären) kann Amazon natürlich nichts, aber es senkt die Qualität für alle anderen Kunden.

    Auch von so dämlichen und kriminellen Tipps wie Ersatzteile aus Lieferungen nehmen und Artikel wieder zurück schicken kann Amazon nicht direkt etwas. Die Leidtragenden sind aber trotzdem die anderen Kunden die dann unbrauchbare Artikel bekommen.
    Kommentar verfassen
  • Petra2019 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Volksversand Versandapotheke am
    DefShop am
    Delmed Versandapotheke am
    eBay.de am

    Nicht mehr gut

    Generell hat meistens alles funktioniert. Rezensionen habe ich auch oft geschrieben. Sie wurden auch immer freigegeben. Plötzlich waren alle gelöscht. Auf Nachfrage schrieb man mir, ich hätte gegen Richtlinien verstoßen und sei entfernt worden. Sollte ich Fragen dazu haben, werden sie nicht beantwortet. Frech. Für den Einkauf wurde ich aber nicht gesperrt, denn Geld hat man gerne... Ganz ehrlich: Anderswo werden oft Rezensionen gelöscht, vereinzelt, aber nie eiskalt alle. Ich bin Kunde aus der Anfangszeit von Amazon, bin aber der Meinung, man darf sich nicht alles gefallen lassen. Es gibt noch ein Verkaufsportal mit E.
    Kommentar verfassen
  • Primitivo am

    Amazon.de ist nicht wie früher.. Sehr enttäuscht sage ich: Leb Wohl!

    [snip]
    -Mehr als 15 Jahre Amazon Kunde. Egal was Meine Familie und verwanden etwas Elektronisches, Bekleidung und viele Haushalt Sachen gebraucht haben , hab ich als erstens bei Amazon gesucht und sehr, sehr oft gekauft.
    -Nun seit mehr als 1,5 Jahren ist nicht mehr der Fall. Von Bestellungen die oft gebraucht/Beschädigt oder einfach zu Alt kommen bis zum Kundenservice die sehr selten mithelfen wollen ausser wenns in Amazon interesse Liegt.
    -Man kanns nicht glauben wie oft die sachen falsch geliefert werden und wie Oft die Zustellservice wie UPS oder DPD einfach Spinnen... und Amazon versprich das er etwas unternimmt... passiert ist bis jetzt nichts und die Zustelldienste machen die gleiche fehler ( paket in die weiteste FIliale schicken, Nicht Mal klingeln etc.) wieder und wieder.
    -Ich habe die schnautze voll von Amazon "Angebot" Algorithmen! Es kommt mir oft vor wie eine verasche. Die Artikeln Sind immer "teurer" , zeigen sich aber "billiger" Anstatt (Preis)) auf "weniger" als UVP Pries... Das stimmt doch nicht!.. Wenn etwas 200€ Kostet: Amazon schribt 199€ Statt 399€!! Klar werde ich oft verwirrt und denke ich nutzte das Angebot, oder? bin ich der einige? Das ist nicht fair!!
    -Es gibt mehrere Fälle die ich jetzt nicht beschreibe da ich mir nicht sicher bin ob Überhaupt jemand das Publiziret.
    -Einfach, genung.



    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    Kommentar verfassen
  • thunderbird487 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Saturn.at am

    Amazon leider nicht mehr zu empfehlen

    Früher hätte ich Amazon ohne irgendwas weiterempfohlen. Hat nie Probleme mit Rücksenden oder defekten Bestellungen gegeben, aber in letzter Zeit wird vermutlich nur auf jeden Cent Profit geachtet und darum lässt der Service total nach.

    Habe zweimal den falschen Artikel zugesendet bekommen und die einzige Lösung seitens Amazon ist, dass ich es zurücksenden darf. Juhu- Frag mich ob die schon mal was von Gewährleistung gehört haben.

    Für mich bleibt bis auf die Spesen(Zeit und Geld fürs Fahren zur Post) nichts über.

    Ein Prime Kunde weniger...
    Kommentar verfassen
  • ventis am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Quelle.at am
    Amazon.de am

    [snip]

    Jettz habe auch ich die Schnauze voll. Unter dem "ohne Prime liefern wir nicht mehr" Druck bei bestimmten Produkten habe ich bis jetzt nicht gelitten, da ich Prime habe äh hatte, weil ich mir gern mal einen Film gestreamt habe.
    Seit kurzem ist man jedoch gezwungen vor dem Film WERBUNG anzusehen, was für mich ein echtes NOGO ist.

    Suche mir jetzt andere onlione Händler. Beim Katzenfutter ist das schon gelungen

    [snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals (aus rechtlichen Gründen) editiert.
    • Baggerfahrer_Tim am

      Re: [snip]

      In diesem Fall verstehe ich diese Rage nicht. Die "Werbung" vor Filmen/Serien sind eigentlich nur teaser fü andere Prime Serien/Filme die man auch gleich überspringen kann...
    Kommentar verfassen
  • Boštjan Bele am

    Von Amazon angeboten und versandt nur DE

    Hi!

    Ich habe vor kurzem gemerkt, dass sich auf Geizhals Artikel befinden (angeboten von Amazon), die nicht nach Österreich geschickt werden, obwohl sie von Amazon verkauft und versandt werden. Beim Kundenservice sagt man einfach "es ist ein technischer Defekt", aber angepasst wird das nicht.

    Sonst Paket zustellung in 2-5 Tagen finde ich super! Auch die Verpackung ist gut (obwohl ich schon gehört habe, dass kleinere dinge wie zB. USB Sticks verloren gehen können).

    Mit freundlichen Grüßen,
    Basti
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Benotung wird nicht berücksichtigt. Info

    Gründe für eine Nichtberücksichtigung der Benotung:

    - die Bewertung ist nicht objektiv (z.B. bei allen Punkten nur 1 Stern vergeben)
    - die Bewertung ist unverhältnismäßig (z.B. aus dem Text nicht nachvollziehbar)
    - es ist kein Kaufgrund zu erkennen
    - es wurde eine neuere Bewertung für den selben Händler abgegeben
    Aaron Gmr am

    Null Service & keine Kundenbindung

    Ich bin seit über 8 Jahren treuer Amazon Kunde (Prime Nutzer) und war bisher von der Leistung & Service überzeugt.
    Leider musste ich nun eine sehr negative Erfahrung sammeln.

    Ich hatte einen gebrauchten Staubsauger aus dem Warehouse erworben. Dieser war unvollständig und verunreinigt.

    Daraufhin kontaktierte ich den Amazon Kundenservice. Leider wurde nicht auf mein Anliegen eingegangen, sondern nur pauschale Lösungsvorschlage angeboten (Retoure oder 40 Euro bei Verwendung des Saugers).
    Eine halbe Stunde lang versuchte ich dem Kundenservice deutlich zu machen, dass der Sauger ohne die fehlende große Saugbürste nicht zu gebrauchen ist.
    Leider reagierte man auch nach einem zweiten Kontaktversuch nicht auf mein Anliegen.

    Im Endeffekt hatte ich also nur Aufwand für nichts!
    Ich werde nie wieder im Warehouse etwas bestellen und sehe generell von Großbestellungen zukünftig ab.
    Sehr enttäuschend!
    • Lick Trick am

      Re: Null Service & keine Kundenbindung

      Da muss ich mich jetzt aber schon auch mal über Ihre Anspruchshaltung wundern. Sie kaufen wissentlich ein gebrauchtes Gerät, das war deutlicher gebraucht als erwartet. Nicht schön, aber kann passieren. Aber welche anderen Lösungsvorschläge hätten Sie denn von Amazon erwartet? Dass sie eine Saugbürste aus einem neuen Paket entnehmen und ihnen zuschicken?
    • Patrick Na am

      Re: Null Service & keine Kundenbindung

      das sehe ich wie mein Vorredner,

      dir wurde angeboten die Ware zurück zu schicken, wie ich Amazon kenne auf deren Kosten oder halt 40€ zu erhalten bei Weiterverwendung des Saugers. Ich weiß ja nicht was für eine Saugbürste es genau war aber wenn ich bei Amazon nach Saugbürsten suche finde ich eine Menge davon zu einem wesentlich günstigeren Preis als 40€. Warehouse Produkt kaufen und dann ganz groß schreien, eins der wenigen Verhalten die ich wirklich peinlich finde.
    Kommentar verfassen
  • Clau am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    0815 am
    shop-apotheke.at am
    Electromax am

    Zufriedene Kunden seit 2013

    2013 habe ich 10x bestellt, 2014 36x, 2015 57x, 2016 111x, 2017 107x und 2018 198x.
    Was gefällt und passt bleibt da, der Rest geht retour. Bei den Unmengen an Bestellungen und Rücksendungen gab es natürlich manchmal auch Probleme, meist konnten sie einfach gelöst werden, nur wenige Male war es etwas mühsamer. Ich bestellte auch bei anderen Online-Shops,
    Amazon gehört für uns zu den Zuverlässigisten
    Kommentar verfassen
  • mike3434 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    keller-sports.at am
    funktionelles.de am
    Amazon.de am
    Amazon.de am
    Amazon.de am
    1ashop.at am
    fotoSENSE am

    Stirbt für mich langsam

    War 18 Jahre Amazon Kunde.
    In all diesen Jahren Rekordergebnisse bei Amazon, es muss also funktioniert haben?

    Doch jetzt wird es mir zu Bunt. Das PRIME Zwangsabo möchte ich nicht, gut. So viel Freiheit sollte man seinen Kunden wohl noch lassen, oder?
    Nicht so bei Amazon. Wer nicht Mitglied im EXKLUSIVEN Club ist, wird einfach nicht mehr beliefert. Immer mehr Artikel erhalten jetzt den Zusatz: EXKLUSIV für PRIME Mitglieder.

    Es ist längst Zeit, dass sich andere Versandhändler hier den Platz an der SONNE erobern. Wo bleibt die Konkurrenz? Die schlafen, während Amazon es verkackt und Tausende Kunden vergrault.
    • will-mainz am

      Re: Stirbt für mich langsam

      es gibt Konkurrenz, es liegt beim Kunden diese zu nutzen :-) Keiner außer unsere eigene Bequemlichkeit zwingt uns bei Amazon zu bestellen. Eigentlich sollte man das auch nicht, denn seit Amazon sein "eigenes" Logistikunternehmen hat, "Amazon Logistic" geht die Ausbeutung der Paketdientmitarbeiter in eine neue Runde. Amazon Logistic besteht aus einer Anzahl Subunternehmer die für Amazon die Pakete billiger als die anderen Paketdienstleister ausliefert. Dementsprechend hat man auch Probleme mit den Paketlieferanten zu kommunizieren, da sie meist der deutschen Sprache gar nicht mächtig sind. Ich vermute Flüchtlinge die für einen Apfel und ein Ei Pakete ausfahren.
    Kommentar verfassen
  • DDelux am

    Zensur von Rezensionen. Anfeindungen unter Kunden in Rezensionen gestattet

    Das ist echt der Hammer. Amazon zensiert gezielt Rezensionen die ihnen nicht passen.

    Es geht um folgendes:

    Ich hatte Lautsprecher bestellt die defekt angekommen sind. Da ich selbst in einem Service Arbeite wusste ich es ist sinnvoller das Auspacken zu meiner eigenen Sicherheit aufzuzeichnen was ich getan habe.

    War die richtige entscheidung. Karton war in Ordnung, Lautsprecher Membran komplett beschädigt. Produkt unbrauchbar.
    Habe es zurück geschickt und alles erstattet bekommen. Keine Probleme.

    Ich habe meine Erfahrung dann in den rezensionen geteilt und habe die Qualitätssicherung des Herstellers bzw des Händlers in Frage gestelt. Das war auch kein Problem.

    Einige Zeit später mein te ein anderer Kunde anspielungen auf mich zu machen ich sei doch selber Schuld und sei dumm.
    Daraufhin habe ich mich telefonisch bei Amazon beschwert. Die Dame am telefon gab mir vollkommen recht und hat es an die entsprechende Abteilung weitergeleitet.

    Passiert ist nichts, angeblich verstoße es nicht gegen die Richtlinien lautet eine spätere E Mail der Abteilung.

    Gut dachte ich mir, was der kann kann ich auch.
    Ich habe meine rezension bearbeitet und das Auspackvideo beigefügt um meine Unschuld klar zu beweisen. ich habe dazu geschrieben dass es scheinbar gestattet wird das Kunden über andere herziehen in Kommentaren und dass ich deswegen das Video hochgeladen habe.

    Diese bearbeitete Rezension war dann ca 10 Monate online.
    10 Monate !!! Ganz plötzlich löscht Amazon MEINE Rezension, sie würde gegen Richtlinien verstoßen, die des Kunden der über mich her zieht nicht.

    Kundenfreundlichstes Unternehmen? Eher Kundendiskriminierendes Zensurunternehmen denen es nicht passt das andere Kunden auf Fehler anderer und Qualitätsdefizite mancher Hersteller und Händler hinweist.

    Das ist absolut unterste Schublade und unentschuldbar.
    Ich habe mein Prime sofort gekündigt, habe meine Familie und bekannte informiert, die meisten sehen es so wie ich und werde Amazon auch nicht mehr weiter empfehlen.

    Bestellungen liefen zwar immer Problemlos und hatte sonst nie Probleme. Aber ein so Kundenfeindliches Unternehmen welches so hart zensiert möchte ich nicht unterstützen.
    Kommentar verfassen
  • azoiso2 am

    Korrektur zu meiner Bewertung vom 9.12.2018

    Leider wurde trotz Zusage der fehlende Artikel nun doch nachbelastet und somit für eine nicht gelieferte Ware Geld genommen... Ich habe leider den Emailverkehr nicht mehr zur Verfügung und kann daher die Zusagen des Amazon Service Mitarbeiterts nicht belegen. Daher vorerst Kundenservcie = 1 Stern.
    Ich bleibe aber dran Mist bauen soll sich ja nicht lohnen...
    Kommentar verfassen
  • Su We am

    Ich bestelle nur noch bei Amazon!

    Leider hatten wir im letzten Jahr gleich mehrere Dinge, die reklamiert werden mussten. Jedes mal bedeutete das eine Menge Ärger (Drogeriemarkt Müller) war am schlimmsten). Bei Amazon geht alles problemlos von statten, während andere Händler Grundsätze des gesetzlichen Gewährleistungsrechts leugnen. Deshalb hier mal ein großes Lob!
    Kommentar verfassen
  • IAE2057 am

    Liebe Kunden: Amazon nur noch ein Schatten....

    Liebe Kunden:

    es ist nicht mehr zu empfehlen bei Amazon einzukaufen, sogar als Prime Mitglied.

    Ich habe am Mittwoch den 16.01.19 einen MSI GT63 8RF-019 Titan für einen Preis von 1803 Euro erworben. Der Bestand zeigte eine Verfügbarkeit von 1 Stück an. Die Lieferung wurde vom System für zwischen Freitag/Samsung eingeplant.

    Am Donnerstag erhielt ich eine E-Mail von Amazon, das meine hinterlegte Kreditkarte die Zahlung nicht akzeptieren würde ???(voll gedeckt). Da der Preis für den Artikel am Kauftag auf 2372 Euro stieg, und der Bestand sich auf nicht vorrätig änderte, wusste ich schon was folgen musste. Ich kontaktierte die Hotline mehrmals, wo mir immer versichert wurde das der Artikel pünktlich geliefert wurde. Ab den nächsten Kontaktaufnahmen per Telefon wurde mir nahe gelegt das ich die Bestellung lieber stornieren soll. Ich hatte den Eindruck, das man mir diesen günstigen Preis von 1803. Euro nicht mehr liefern möchte, oder mein vorhandenes Exemplar mit dem teureren Preis an einen anderen Kunden ging, da der Versuch einer Abbuchung von Amazon auf die hinterlegte Zahlungsmethode nur durchgeführt wird wenn man einen Versand tätigte, was bedeutet das mein Artikel vorrätig war.

    Bei Amazon recherchierte ich welche MSI TITAN Modelle verfügbar waren. Ich entdeckte das Modell MSI GT63 8RF-020DE Titan, das genau die gleichen Daten besaß, und 1x vorrätig war. Aus diesem Grund teilte ich dies dem Support mit, jedoch verstanden viele Mitarbeiter nicht was ich von ihnen wollte.

    Also schrieb ich eine E-Mail an den Amazon Support. Dieser wurde mir in einem gebrochenen Deutsch beantwortet. Dort teilte man mir mit das mein Artikel begehrt ist, und der Amazon Einkauf alles daran setzt das ich meinen Artikel innerhalb von 1 Monat erhalten werde, ich jedoch den Artikel stornieren soll wenn die Lieferung zu lange dauert. Der Artikel soll nicht mehr von MSI lieferbar sein, weshalb sie nach einer neuen Modell Ausschau halten werden, damit ich den Artikel so schnell wie möglich erhalte.

    Ne, ne, ist schon klar. Amazon ist sehr tief gesunken. Sämtliche Bestellungen in diesem Jahr kamen mehrere Tage später an. Der Lagerbestand stimmt nicht mehr mit der Anzeige aus dem Shop überein. Bei Amazon werden die Artikel per Express auf der ganzen Welt verschoben, weshalb diese langen Lieferzeiten entstehen.

    Der Kundenservice ist sprachlich nicht mehr zu verstehen, und man braucht mehrere Anfragen bis diese verstanden habe was mein Problem ist. Der Kunde ist bei Amazon nichts mehr wert. Es wird nicht versucht dem Kunden eine Alternative anzubieten. Das mein Artikel einfach an einen anderen Kunden für einen teureren Preis abgegeben wurde, getarnt mit der nicht möglichen Belastung meiner ausreichend ausgeglichen Kreditkarte, ist ein schlechter Witz.

    Ich werde hier nicht mehr bestellen, und meine Prime Mitgliedschaft diesen Monat kündigen. Diese Empfehlung kann ich nur an jeden richten der dies liest.
    • IAE2057 am

      Re: Liebe Kunden: Amazon nur noch ein Schatten....

      Am Samstag, den 19.01.2019 habe ich eine weitere E-Mail von Amazon erhalten, dass der Betrag ein weiteres Mal nicht von meiner Kreditkarte abgebucht werden konnte. Aus diesem Grund wurde die Bestellung mit dem Preis von 1803 Euro von Amazon storniert. Ganz plötzlich hat sich der Warenbestand meines Notebook um 1 erhöht. Anscheinend wollte Amazon mir den Preis von 1803 Euro nicht gönnen, da der Preis mittlerweile bei 2372,49 Euro liegt. Sämtliche Aussagen von Amazon, dass der Artikel nicht lieferbar sei, können wohl nicht stimmen oder die Kunden werden mit einem falschen Warenbestand versorgt. Beides ist nicht sehr kundenorientiert. Ich kann als Kunde nur Waren bestellen, der Rest liegt bei Amazon. Nachdem ich meine Kreditkarte am Freitag gelöscht habe, und mein Bankkonto als Zahlungsart gespeichert habe, hat niemand von Amazon versucht den Betrag von meinem Bankkonto einzuziehen.

      Betrug am Kunden wird immer deutlicher, wenn der Preis Amazon nicht mehr schmeckt, wird die Bestellung auf seltsame Weide storniert.
    Kommentar verfassen
  • mahlzeit am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    fonmarkt.at am

    Wird immer schlechter

    Punkte die Stoeren!

    Lieferungen kommen irgendwann, Paketverfolgung und zugesicherte Liefertermine haben hier schon mehrfach nicht funktioniert. (Paket ist in Ausrollung und es kommt den ganzen Tag nicht, an zwei Tagen hintereinander)

    Kundenservice ist quasi nonexistent. Bei Lieferproblemen wird der Schwarze Peter den Subunternehmern zugeschoben. Als ob ich mir die ausgesucht haette ... Das frechste war ueberhaupt, dass die Probleme als schon laenger existent zugegeben wurden und dennoch eine Lieferung am naechsten Tag zugesichert wird. ... (Kundentaeuschung)

    Zur Verpackung seit einiger Zeit fast alles in viel Plastik der Umwelt zuliebe.

    Leider kann man sich den Carrier nicht aussuchen. Und auch wenn man moechte, dass die gesammte Bestellung am Stueck geliefert werden soll passiert dies nicht und man muss erst wieder auf verschiedene Paketlieferservices warten oder noch schlimmer zu verschiedenen Abholshops.

    Die Navigation im Shop war auch schon mal besser. Durch die vielen (Optionen) zu einem Artikel die von tatsaechlichen Optionen bis hin zu komplett anderen Artikel reichen. Sind auch die Bewertungen im Shop nichts mehr wert, da Sie sich auf die ganze Produktgruppe beziehen und nicht mehr auf ein Produkt.
    • Patrick Na am

      Re: Wird immer schlechter

      Ich versteh nicht was Amazon für die verspätete Zustellung des Logistikers kann? Wenn du einen anderen Logistiker möchtest ruf bei Amazon an und bitte da drum einen bestimmten Logistiker für deine Bestellungen zu sperren, hat bei mir mit Hermes sehr gut funktioniert. Natürlich muss man dann ggf. damit leben das DHL an dem Tag nicht genug Kapazitäten hat und wartet einen Tag länger. Immer dieses mimimi auf hohem Niveau.
    Kommentar verfassen
  • Mattia Caputo am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Universal Versand am

    Katastrophe Kundenservice

    Katastrophe Kundenservice,
    kein info auf dein Lieferung.

    Die Qualität ist stark gesunken
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Benotung wird nicht berücksichtigt. Info

    Gründe für eine Nichtberücksichtigung der Benotung:

    - die Bewertung ist nicht objektiv (z.B. bei allen Punkten nur 1 Stern vergeben)
    - die Bewertung ist unverhältnismäßig (z.B. aus dem Text nicht nachvollziehbar)
    - es ist kein Kaufgrund zu erkennen
    - es wurde eine neuere Bewertung für den selben Händler abgegeben
    GMU4 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Cyberport.de am
    Amazon.de am
    Jacob Elektronik direkt am
    digitalo.de am
    Jacob Elektronik direkt am

    In Sachen Kundenservice sehr gut

    Ich bestelle eigentlich nur bei Amazon wenn der Preis außer Konkurrenz ist. Als Geringverdiener nicht anders möglich.
    Was ich dann bei Amazon besonders schätze ist der Kundenservice, der bisher immer hervorragend war, so auch bei meiner letzten Bestellung.
    Weniger lobenswert ist oft die Verpackung, hier aber einwandfrei.
    Ansonsten kann, wer Zeit und Geduld hat, und den Preisalarm von Geizhals nutzt, bei Amazon mitunter echte Schnäppchen finden.



    Kommentar verfassen
123487 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG