Bauhaus
Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Händlerbewertung: shop-apotheke.at

Newsletter
(Mehr darüber...)
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben.
Letzte Aktualisierung:

Händlerbewertungen für shop-apotheke.at

Bewertungen (53)

Info
2.3 von 5 Sternen

Teilnoten

Shop
3.2
Versand- und Bezahloptionen
2.8
Lagerstand und Lieferzeit
2.2
Informationen zum Bestellstatus, Paketverfolgung
2.4
Kundenservice
1.4

Jahresverlauf

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    Dez 17
    Jan 18
    Feb 18
    Mär 18
    Apr 18
    Mai 18
    Jun 18
    Jul 18
    Aug 18
    Sep 18
    Okt 18
    Nov 18
  • S.H. (2) am

    Null Service/ Inakzeptabel

    Wenn Sie stundenlang Ihren Medikamente hinterher telefonieren möchten und nur vertröstende Standardfloskeln in einem Callcenter hören möchten, sind Sie bei dieser Versandapotheke genau richtig.

    Samstag ist mein Rezept eingegangen,Montag morgen hieß es per Mail, die Bestellung werde vorbereitet,bis Dienstag Nachmittag. Kein Versand, trotz diverser Telefonate und dem Hinweis auf die Dringlichkeit (Diabetes Medikamente).

    Nach letzter Auskunft wären die Medikamente frühestens Donnerstag da.

    Auf Mails wird einfach gar nicht reagiert,jetzt warte ich darauf,dass meine.Rezepte wieder zurück gesendet werden, da ich den Auftrag storniert habe
    Auch hierüber sollte ich eine Mail erhalten,raten Sie Mal,ob ich eine erhalten habe?

    Fazit: Wer keinen Service braucht und gerne lange wartet,nur zu.
    Kommentar verfassen
  • DanFM am

    Der letzte Laden, nicht zu Empfehlen

    Bestellung von Standard Medikamenten hat zwei Wochen gedauert.
    Und selbst nach zwei Wochen war die Bestellung unvollständig.

    Für eine Apotheke ist das sehr unseriös und nicht nachvollziehbar.
    Kommentar verfassen
  • Frank-Peter Graap am

    Warnung vor diesem Versender

    1.12. Eingangsbestätigung meiner Rezeptbestellung
    6.12. immer noch keine Lieferung
    6.12. 7x versucht Tel. zu erreichen
    1x erfolgreich, die Dame hat genervt (?) aufgelegt, weil ich die schlechte Erreichbarkeit bemängelt habe
    dann email Nachfrage geschickt - keine Antwort
    die wollen Medikamente (in meinem Fall für Diabetes) verschicken und wissen wohl nicht, dass es in manchen Fällen auch schnell sein muss, ich hatte die Bestellung mit EILT markiert
    für mich ist diese Apotheke erledigt und ich bediene mich vor Ort, auch wenn es für uns umständlicher ist
    Hoffentlich lesen diesen Bericht auch andere Online-Apotheken, denn durch solch ein Verhalten wird doch das Vertrauen in eine ganze Branche zerstört
    Kommentar verfassen
  • Maximiliansport am

    Preise und Angebot sind sehr gut.

    Preise und Angebot sind sehr gut.
    Der Versand erfolgt zügig, ca. 1-2 Tage.
    (Allerdings sollte man dringende Medikamente evtl. vor Ort kaufen, weil vor Ort schneller sein kann. Das erschließt sich aber von selbst.)

    Aber der Service scheint sehr überlastet zu sein. Hier kann personell aufgerüstet werden.
    Ein Widerruf oder ein Problem wird lange erst nicht beantwortet. Das trägt zur Verwirrung bei. Das ist sehr schade. Dann kommt aber doch eine Reaktion.
    Mein Geld bekam ich bei einem Problem mit einem defekten/unbrauchbaren Produkt zurück. Ersatzlieferung wäre auch okay gewese.
    Insofern: Alles gut.
    Kommentar verfassen
  • MiHo am

    Nie wieder

    Paket wurde beschädigt und zur Nachverpackung ins Paketzentrum zurück geleitet.... und dann passierte nichts mehr... über 2 Wochen keine Veränderung. Zwischenzeitliche Nachfrage bei apotheke.at wurde ohne großen Einsatz mit Floskeln abgehandelt... Freundlich, aber ohne wirkliches Bemühen Licht in die Sache zu bringen. Meine heutige Bitte (über 3 Wochen nach der Bestellung) um Stornierung wurde mit dem Versuch mich hinzuhalten beantwortet. Erst als ich massiver wurde ging das plötzlich doch. Dann wurde mein Rechnungsbetrag aber umgehend an paypal zurück transferiert. Wirklich wichtig sind die Kunden dem Unternehmen wohl eher nicht. Ich kenne Beschwerdemanagement so, dass man alles daran setzt, dass Kunden zufrieden sind. Das Gefühl hatte ich nicht eine Sekunde... Das war meine erste und letzte Bestellung bei apotheke.at
    Kommentar verfassen
  • Melina Offenburger am

    Paket verschollen, an falsche Adresse geliefert. Shop-Apo kümmerts nicht.

    Hier bestellt wegen der angeblich kurzen Lieferzeit (1-2 Werktage) - dies ist nun 10 Tage her. Immer noch keine Ware erhalten. Laut Lieferdienst wurde die Ware Montag an die falsche Adresse zugestellt (Ware dort nicht auffindbar), Ware also verschollen. Keine Ersatzlieferung. Keiner kümmert sich drum, keinen interessierts - ihr Geld haben sie ja. Werde über den Käuferschutz oder einen Anwalt gehen.
    Kommentar verfassen
  • Bernhard S. am

    Extrem lange Lieferzeit und miserabler Service

    Extrem lange Lieferzeit, keine Reaktion auf Anfragen, keine Kommunikation zu der Lieferungsverzögerung, Versand der Ware obwohl ich die BEstelung Tage voher storniert habe. Nie wieder
    Kommentar verfassen
  • Karl Napp.1 am

    Chaotisch

    Trotz Kundennummer und Name und Adresse wurde mein Konto nicht gefunden. Service unfreundlich und unprofessionell
    Habe Konto löschen lassen und Lastschrift storniert.
    Kommentar verfassen
  • MaxKaufer am

    Unzumutbare Versandtermine

    Nicht das erste Mal. Urgieren beim Management hilft nichts. Auch ein Anruf beim Support bringt keine schnellere Lieferung zustande. Habe vor 10 Tagen bestellt und die Medikamente wurden noch immer nicht versandt. Jeden noch so nichtigen Artikel bei Amazon bestellt erhalte ich innerhalb von 3 bis 4 Tagen. Sendungen aus China dauern selten länger als 10 Tage. Bei dieser "Pseudo-Apotheke" ist das Paket nach 10 Tagen nicht einmal noch aufgegeben. In Wien erhalte ich nicht lagernde Medikamente innerhalb von 3 bis 4 Stunden!
    Kommentar verfassen
  • Peter Wolf am

    Lieferzeit für ältere Menschen nicht zumutbar

    leider klappt hier garnix....Lieferzeit fast 2 Wochen...Storno hat gefunzt....Geldrücküberweisung nach 3 Wochen.
    Das geht gar nicht !!!!
    Kommentar verfassen
  • Kevin Justin Strauch am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Apo-rot.at am

    Langsam

    Bestellungen von lagernden Produkten werden erst 3 Werktage später verschickt. Warum?
    Kommentar verfassen
  • Martha1903 am

    Nur Schwierigkeiten!!!

    Bei der ersten Bestellung konnte ich mit Visa nicht bezahlen.
    Ich habe die Shopapotheke angerufen, ich sollte die Variante Rechnung nach Kauf wählen.


    Bei einer der nächsten Bestellungen, ich bestellte für mich und für meinen Bruder gewöhnliche (in jeder Apotheke frei verkäufliche) Schmerztabletten mit, wurde mir ein Teil der bestellten Ware nicht geschickt. Also wieder Anruf von mir, dort erklärte man mir, dass ich nicht so viele (4Packungen)Schmerztabletten bestellen darf und für meinen Bruder mit bestellen, dürfte ich schon gar nicht.

    Die folgenden Bestellungen liefen dann reibungslos, ich dachte ahhh jetzt funktioniert es.
    Falsch gedacht:
    Bei einer neuerlichen Bestellung, diese kam einfach nicht, auf Nachfrage erklärte man mir, dass bei der Übergabe zum Postzentrum ein Fehler unterlaufen wäre, man nahm nun neuerlich die Bestellung telefonisch auf. Die Artikel kamen dann rasch und ich zahlte sofort (um die 30 Euro), unter Berücksichtigung aller Angaben des Lieferscheines/Rechnung.

    Bei der darauffolgenden Bestellung konnte ich plötzlich auch auf Rechnung nicht mehr kaufen.
    Also wieder Anruf bei der Shopapotheke, dort erklärte man mir, dass das Geld eh von der vorherigen Bestellung eingegangen wäre (bezahlt wurde von mir schon vor 14 Tagen), anscheinend wüsste dies die Partnerfirma der Shopapotheke, die Firma Billpay nicht, ich solle mich an Billpay wenden.

    Also Anruf von mir in Deutschland.
    Billpay wiederum meinte ich müsse mich an die ShopApotheke wenden, diese müssten bestätigen, dass ich bezahlt hätte (es ging um die rund 30 Euro die ich schon vor 14 Tagen überwiesen hatte).

    Hinzufügen möchte ich noch, dass ich IMMER alles sofort bezahle und nie irgendwelche Rechnungen offen sind. Also wieder Anruf bei der Shopapotheke, dort gab man alle Angaben ins System ein.
    Mittlerweile egal, ich kaufe dort nichts mehr.

    Die Zeit, der Ärger, die enormen Anrufe die man in der Warteschleife verbringt, nein DANKE,
    ich kehre wieder zurück zur normalen Apotheke, ist für mich stressfreier.
    Kommentar verfassen
  • Nasdaq am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    e-tec.at am
    Conrad.at am

    super schnell und immer gut informiert gewesen per mail

    1. Mail Freitag um 18:08 Uhr Bestellung eingegangen

    2. Mail Freitag um 18:09 Uhr Zahlung autorisiert

    3. Mail Samstag um 11:04 Uhr Bestellung versendet

    4. Mail Samstag um 12:04 Uhr Rechnung mit etwaigen Hinweisen zum Produkt

    Dienstag um 12:00 Uhr Produkt zugestellt.

    Produkt sehr gut verpackt. Inhalt entsprach exat den Angaben im Webshop.


    Was will man da mehr. Bin sehr zufrieden.
    Kundenservice kann ich nicht beurteilen, da alles reibungslos verlief.





    Kommentar verfassen
  • AndRea Gangl am

    Zahlung übersehen- Ohne Mahnung 28.- Mahngebühr verrechnet! Medikament wirkungslos

    Nie wieder!!
    Es wurde behauptet, dass eine Mahnung gesendet wurde,was definitiv nicht passiert war, und dann wurden mir 28.- !!! Mahnspesen verrechnet!
    Davon abgesehen, hatte ich mir unter anderem Tantum Verde Lutschpastillen bestellt, welche völlig anders schmeckten als wie ich es von denen aus der Apotheke kannte und auch keinerlei Wirkung zeigten!!!!!
    Finger weg!!!!
    Kommentar verfassen
  • waugse am

    Shop Apotheke ignoriert Rückgabeanfragen monatelang und nimmt tote Haustiere in Kauf

    Ich habe schon oft bestellt, es klappte anfangs problemlos auch wenn der Versand oft lange dauerte.

    Dann hat mein Partner Regaine (Haarwuchsmittel) bestellt. Nach der ersten Behandlung erfuhren wir über eine Google-Suche, dass jegliche Berührung mit diesem Mittel tödlich für Katzen ist. Wenn man zB mit den Regaine-behandelten Haaren auf dem Kopfpolster schläft und es sich die Katze später auch dort gemütlich macht, kann das alleine schon zum qualvollen Tod führen, da der Wirkstoff ein Nervengift für Katzen darstellt. Nichts davon war der Produktbeschreibung auf Shop-Apotheke zu entnehmen. Wir haben sofort mit Shop Apotheke Kontakt aufgenommen und baten sie das Mittel zurückzunehmen. Ich schrieb 4 Emails und verbrachte STUNDEN (!) in der Warteschleife der Hotline... keine Antwort.

    Dann, 2 Monate später, nachdem die Rückgabefrist lange verstrichen war, die dreiste Email-Antwort von Shop-Apotheke: Man solle halt als Katzenbesitzer aufpassen, dass Medikamente sicher verwahrt werden. Hallo? Darum geht es nicht. Medikamente sind bei uns sicher verwahrt. Dieses Mittel ist auch tödlich für Katzen wenn es nur zu INDIREKTEM Kontakt (zB via Kopfpolster oder Couchlehne) kommt. Damit rechnet ja niemand. Da kann man das Medikament noch so gut verwahren und die Flasche im Badezimmerschrank einschließen, die Katze verendet trotzdem qualvoll wenn sie zufällig mit den Rückständen auf den Haaren des Patienten in Kontakt kommt.

    Nur dreiste Antworten von Shop-Apotheke: Man könne das Mittel nicht zurücknehmen weil dann müssten sie es weiterverkaufen und bereits geöffnete Medikamente können sie nicht weiterverkaufen. Andere Geschäfte, die ihrer Sorgfaltspflicht nicht nachgekommen sind und unpassende Medikamente verkauft haben, nehmen diese auch zurück und verkaufen sie dann eben NICHT weiter. Nicht so Shop-Apotheke, hier zählt nur Profit, Profit, Profit.

    Ich hab mich damit abgefunden, das Mittel nicht zurückschicken zu dürfen und mein Geld zurückzubekommen. Hab es bezahlt und die volle Flasche sofort entsorgt. Ich bettelte Shop-Apotheke jedoch an, die Produktbeschreibung zu ändern und auf die tödliche Gefahr für Katzen hinzuweisen damit andere Kunden nicht auf diesem Wege ihre verbeinigen Familienmitglieder verlieren. Die eiskalte Antwort von Shop-Apotheke: "Wir sind nicht vom Gesetz verpflichtet, eine solche Warnung hineinzuschreiben, also tun wir es auch nicht." Kein Mitgefühl, keine Sorgfalt, keine Verantwortung. Nur Profit, Profit, Profit. Ein solches, so verantwortungsloses und FAHRLÄSSIGES Unternehmen sollte keine Medikamente verkaufen dürfen.

    Ich kann Shop-Apotheke daher nicht weiterempfehlen. Wenn man keine Reklamation oder vertrauenswürdige Beratung braucht, dann klappt es, ja. Aber sobald etwas nicht glatt läuft, steht man alleine da. Schriftliche und telefonische Anfragen bezüglich Reklamation werden monatelang IGNORIERT und dann zutiefst unhöflich beantwortet. Besser in eine richtige Apotheke gehen und etwas mehr bezahlen. Dafür hat man auch eine kompetente und freundliche Beratung, Rückgabemöglichkeit und keine toten Haustiere.
    Kommentar verfassen
  • Ronald1977 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    e-tec.at am

    einwandfrei

    habe jetzt schon ein paar mal bestellt. Hotline für Fragen war Kompetent. Lieferung und Lieferzeit (2 Tage) war sehr OK.
    Kommentar verfassen
  • online_gery am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    e-tec.at am
    CosmeticExpress.com am

    Bestellung rezeptfreier Nahrungsergänzungsmittel

    Ware nach 10 Tagen nicht erhalten, ausreden wie: ihr Geburtsdatum stimmt nicht, das hat die selbe Priorität wie ein Rezept, oder Ware war nicht zustellbar etc.etc.

    Geld erst nach Käuferschutzantrag überPayPal erhalten.
    Kommentar verfassen
  • Prototyp206 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    mylemon.at am
    Amazon.de am
    mylemon.at am

    3 Bestellungen, 2 davon mit problemen

    Bei der 1. Bestellung klappte alles problemlos.
    Bei der 2. wurde der Inhalt während des Transportes beschädigt und so von der Post retourniert. Anstatt hier eine Gutschrift oder wenigstens eine Nachricht zu erhalten, wartete ich vergebens auf das Paket. Eine E-Mail wurde auch nie beantwortet, weshalb ich 17 Tage nach Bestellung anrief. Immerhin wurde jetzt neu versendet -und es kam auch heil an.
    Bei der 3. Bestellung wollte ich stornieren, da ich einen falschen Artikel gekauft habe. Also noch am gleichen Tag wie die Bestellung diese (wie angegeben) per E-Mail unterschrieben storniert. Trotzdem wurde das Paket 3 Tage später verschickt.

    Wenig vertrauenerweckend, wenn man genug zeit für die Warteschleife hat, erreicht man den Support. Ansonsten braucht man andere methoden gar nicht probieren.
    Kommentar verfassen
  • martin32 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Saturn.at am

    unfreundlicher Kundenservice, falscher Lagerstand, mehrere Fehler bei Auftragsabwicklung

    Ich habe eine Bestellung von 5 Artikeln aufgegeben, die alle den Status lagernd hatten. 4 Tage nach meiner Bestellung wurde ich informiert, dass einer der 5 Artikel doch nicht lagernd ist und sich deshalb der Versand verzögert.

    In einem Telefonat wurde mir angeboten, diesen Artikel der eben doch nicht lagernd ist aus der Bestellung zu stornieren, damit der Rest der Bestellung versendet werden kann. Leider hat man den falschen Artikel storniert und den nicht lagernden Artikel in der Bestellung belassen, weshalb es zu weiteren Verzögerungen kam. Jetzt (= 8 Tage nach der Bestellung von angeblich lagernden Artikeln) warte ich immer noch auf die Zustellung.

    Das Kundenservice am Telefon empfand ich als extrem unhöflich und teilweise fast schon respektlos.
    Ich wurde mehrmals mit der Info vertröstet, dass die Bestellung in den nächsten 24h verschickt wird, was dann leider mehrmals nicht passiert ist.

    Wenn ein Unternehmen einen Fehler bei der Auftragsabwicklung macht (und hier sind sogar mehrere passiert), dann erwarte ich mir angemessene Schritte zur Wiedergutmachung (soweit das möglich ist).

    shop-apotheke.at sieht das offenbar anders.

    Aber sich einfach abzuputzen mit "da kann man nichts machen" ist einfach sehr schwach.
    • Agata am

      Nie wieder shop-apotheke.at!

      Leider habe ich zuerst die Bewertungen bei Trusted shop gelesen, die überwiegend gut waren, und einge lagernde (!) Produkte bestellt. Nach ein paar Tagen kam eine Email, dass nicht alles vorhanden ist und muss nachbestellt werden, Bestellung wird zu späteren Zeitpunkt versendet. Was fehlt? Wann wird verfügbar? Warum keine Teilsendung wie alle anderen Anbieter? Keine Info! Am nächsten Tag kam dann nächste Nachricht: meine Ware wurde versendet! Also was jetzt? Gibt es die Ware, gibt es nicht? Offensichtlich kennt sich keiner aus.
      Nach Lieferung habe ich festgestellt, dass ich ein Produkt falsch bestellte. Was nun? Kundenservice kontaktieren: zum Vergessen. Mail geschrieben: keine Antwort. AGBs und alle Infos durchgelesen. Ich darf zuerst Widderuf Formular schicken, dann das Produkt mit Standardpostversand zurückschicken. Kosten werden erstattet. Dann Überraschung: es heißt zwar shop-apotheke.at aber Rückversand geht nach Holland! 9,90€ Versandkosten. Leider habe ich per Kreditkarte bezahlt und warte bereits 3 Wochen auf irgendwelche Information. Da ich das richtige Produkt brauche, habe ich es bestellt (kurz nach der 1.Bestellung) - diesmal per Überweisung. Nächste Überraschung: die Zahlung geht nach Berlin! Diese Firma ist mehr als suspekt!
      Die Hoffnung, dass ich mein Geld jemals zurück bekomme, habe ich mittlerweile verloren.

      NIE WIEDER SHOP-APOTHEKE.AT!!!!!!
    Kommentar verfassen
  • opitzrot am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    e-tec.at am
    Universal Versand am
    Amazon.de am
    Köck am
    Alternate.at am
    Krejcik Radio Wien am
    1ashop.at am

    bin seit Jahren zufrieden

    shop-apotheke.at ist bei den Preisen immer bei den günstigsten dabei. Bestelle bei denen regelmäßig.
    Versandspesenfrei derzeit schon ab EUR 19,- Das gibt es (fast) nirgends!
    Per Mail bekommt man oft zusätzliche Rabatte.
    Produkte auswählen, mit PayPal zahlen und nach ein paar Werktagen ist das Paket da.
    Ware war immer korrekt, nichts beschädigt!
    Hatte mit Kundenservice nie etwas zu tun.
    Bestellt man zu viel von einem Produkt, welches sich negativ auf den Menschen auswirkt, wenn man zu viel davon nimmt, dann wird die Bestellung auf zB 1 Stück reduziert, aber man bekommt per PayPal die Differenz wieder retour.
    Einer der besten Apotheken, was Preis/Leistung betrifft.
    Ware innerhalb 3 Werktage erhalten. Das Ablaufdatum der apothekenpflichtigen Produkte lag bei 1, 2 und 3 Jahre.

    Kommentar verfassen
  • Hilde Breitwieser am

    Außer pesen nichts gewesen.

    Obwohl ich die Ware per Vorkassa bezahlt habe, erhielt ich weder Ware noch Antwort auf mehrere Mails.
    Also Lehrgeld bezahlt :-( .
    Und Lehre daraus gezogen: Nie wieder shop-apotheke.at
    • Florian Stainer am

      Re: Außer pesen nichts gewesen.

      Selbes problem!
      Irreführend ist, dass die seite shop-apotheke.at!!! eine Auslandsüberweisung nach Deutschland erfordert was heißt dass die Kosten für die Reklamation der Überweisung deutlich höher sind, leider auch höher als der Einkaufswert.
      Vorkasse bei Auslandsüberweisung daher scheinbar ein NoGo
    Kommentar verfassen
  • Chilli am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Höndl & Co am

    bestelle seit Jahren ....

    ich bestelle seit Jahren bei dieser Apotheke und hatte noch nie Probleme. Lieferung kommt immer spät. nach 1 Woche. Die Lieferungen waren immer vollständig und die Preise sind wirklich sehr gut.
    Somit sind mir diese Bewertungen hier ein Rätsel oder ich hatte Glück dass bei mir bis dato alles gut funktionierte. Und ich bestelle mind. alle 2 Monate im Wert von ca. 50 bis 100 Euro.

    Einzig negativ war eine einmalige Anfrage via Email betreffend einem Produkt. Hier bekam ich nie eine Antwort.
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Teilnoten wurden moderiert. Info
    Schließen

    Gründe für eine Moderation von Teilnoten:

    - einzelne Punkte können auf Grund des Ablaufs nicht bewertet werden, wie z.B.
    - der Bestellstatus, wenn keine Bestellung erfolgt ist
    - der Kundenservice, wenn kein Kontakt aufgenommen wurde
    - etc.
    Elly am

    Produkt bezahlt aber nie erhalten

    Produkt nie erhalten, obwohl sofort bezahlt
    Keine Rückmeldung auf mehrere Emails, keine Rückmeldung auf Nachricht über Facebook.
    Kommentar verfassen
  • Rainer Zufall am

    Sehr lange Lieferzeiten und schlechte bzw. Kommunikation währenddessen

    Nachdem es Lieferverzögerungen von über 5 Wochen gab wurde auch auf Anfragen per E-Mail nicht geantwortet. Bisher kam die Bestellung immer noch nicht an.
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Teilnoten wurden moderiert. Info
    Schließen

    Gründe für eine Moderation von Teilnoten:

    - einzelne Punkte können auf Grund des Ablaufs nicht bewertet werden, wie z.B.
    - der Bestellstatus, wenn keine Bestellung erfolgt ist
    - der Kundenservice, wenn kein Kontakt aufgenommen wurde
    - etc.
    m3 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Amazon.de am

    deutlich schlechter als Mangelhaft:

    keinerlei Kontaktmöglichkeit, nur automatische Mails oder sonderbares Servicetelefon:
    "Ich gebe es weiter, dass Sie die Ware sofort haben wollen"

    Ware bestellt am 05.12.2017 nach 14 Tagen noch nicht geliefert.
    Verhalten wie eine Firma, die kurz vor bzw. in der Insolvenz steht.

    Firma reagiert auch auf Vertragswiderurf nicht.
    Kommentar verfassen
  • Mig29 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    voelkner.de am
    e-tec.at am
    Di-Life am
    1ashop.at am
    e-tec.at am
    Pixelland - Foto Weiss am
    AFA-Fotohandel am

    Vorsicht bei Bestellung von Jahresbedarf - Ablaufdatum wird schnell erreicht

    Ich kann nur jedem abraten, bei dieser Apotheke auf "Vorrat" bzw. überhaupt zu kaufen. Das Ablaufdatum ist oftmals unter einem Jahr, sprich wenn man bis dahin nur eine Packung verbraucht hat, kann man die anderen gleich entsorgen...

    Zum Vergleich aktuelle Bestellung:

    Shop Apotheke: Ablaufdatum Produkt A Oktober 2018
    Apotheke bei mir im Ort: Ablaufdatum Produkt A August 2019

    Wir reden also von Ware mit fast einem Jahr kürzerer Haltbarkeit! Und ich bezweifle stark, dass meine kleine Dorfapotheke mehr Umsatz macht!

    Nachdem ich die Artikel aufgrund des Arzneimittelgesetzes nicht zurückgeben kann, werde ich sie nun verbrauchen, den Rest, der dann abgelaufen sein wird entsorgen und in Zukunft einen großen Bogen um diese Apotheke machen. Die Preise der Shop-Apotheke sind wohl kein Alleinstellungsmerkmal am Markt, teilweise eher das Gegenteil!
    Kommentar verfassen
  • Hinweis: Benotung wird nicht berücksichtigt. Info

    Gründe für eine Nichtberücksichtigung der Benotung:

    - die Bewertung ist nicht objektiv (z.B. bei allen Punkten nur 1 Stern vergeben)
    - die Bewertung ist unverhältnismäßig (z.B. aus dem Text nicht nachvollziehbar)
    - es ist kein Kaufgrund zu erkennen
    - es wurde eine neuere Bewertung für den selben Händler abgegeben
    sigrid1982 am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    shop-apotheke.at am

    ein wahnsinn

    der kundenservice ist unvorstellbar undprofessionell und unhöflich. Sachen werden ohne erklärung einfach nicht geliefert, rechnungen liegen oft nicht bei. null information, keine email. man weiss nichtmal ob man sein geld für die schon bezahlten aber nicht angekommenen artikel zurück bekommt. letztens wurde ich beschuldigt nicht bezahlt zu haben und hätte alles fast nochmal bezahlt plus 10 euro mahnspesen, bis ich merkte ich hatte eh alles korrekt gezahlt. daraufhin ein mühsehliger, unfreundlicher email marathon mit zweimals beigefügter zahlungsbestätigung per pdf, welche trotzdem nicht zur aufklährung beihalfen. anstelle einer entschuldigung ihrerseits wegen der miserablen buchhaltung, bekomme ich unfreundliche emails, wo ich beschuldigt werde ich könnte etwas falsch gemacht haben. was wollen die mehr ale eine zahlungsbestätigung per pdf??? chaos mit billpay, keiner von den beiden koordiniert und will verantwortlich sein und verweist an den anderen. nie wieder shopapotheke. ich musste denen jetzt schreiben, sie sollen mich endlich in ruhe lassen, ich hab echt keine zeit für sowas, noch dazu in diesem Ton!
    Kommentar verfassen
  • Hausberger am
    Schließen

    Weitere Bewertungen dieses Benutzers

    Cyberport Stores Österreich am

    Kundenservice, Lieferzeit und -verfügbarkeit eine Frechheit

    Ich hatte heute erstmals Kontakt mit dem telefonischen Kundenservice, nachdem meine Bestellung eingetroffen war und ein Artikel nicht geliefert wurde.
    Bei meiner Frage zum Lieferengpass meiner Bestellung, die sowieso erst 1,5 Wochen später bei mir eingetroffen ist, werde ich angeschnauzt und kann mir unter anderem anhören "dann bestellen Sie doch wo anders. ich kann Ihren Anruf nicht verstehen. das ist halt mal so, dass Ware nicht lieferfähig ist" und legt in weiterer Folge einfach so auf!!!! WIE BITTE?! Zum Zeitpunkt meiner Bestellung war noch ALLES lieferfähig, sonst wäre es nicht möglich gewesen zu ordern, dass in der Bearbeitungszeit, die über eine Woche gedauert hat, das Produkt auf einmal nicht mehr lieferfähig ist, dafür kann ich nichts. Das ist ein Problem der Logistik! So ein wahnsinnig unfreundlicher Kundenservice ist mir jedenfalls noch nie untergekommen! Ich bin entsetzt und verärgert wie man so mit zahlenden Kunden umgehen kann.
    Das Geld für den nicht lieferfähigen Artikel hab ich zu alle dem noch nicht retourniert bekommen!
    Kommentar verfassen
  • Tina Neu am

    Versand

    Habe am 21.09 17 bestellt mit Kreditkarte sofort bezahlt und bis heute keine Lieferung erhalten. Auf mehrere Mails bis Heute keine Antwort erhalten. Telefonisch 3 mal die Auskunft erhalten :Wir kümmern und darum : Mittlerweile
    haben wir den 18.10.17 bis heute keine Lieferung keine Antwort niewieder
    Kommentar verfassen
  • Arthur Piotrowicz am

    Eine Frechheit!

    Die erste Mahnung (Bestellsumme 47,48€) ist nie angekommen und auf der zweiten Mahnung waren 50% (24€) Mahngebühren! Außerdem kam der Brief am 2.10 bei uns an, zu bezahlen bis 2.10! Bei sonstiger Inkassodrohung! Danke für die Erfahrung - nie mehr wieder!
    Kommentar verfassen

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen. Ausnahme: Wurde innerhalb eines Jahres keine Bewertung abgegeben, werden sämtliche Bewertungen zur Berechnung herangezogen.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG