Netzneutralitšt in Gefahr!

XFX Radeon HD 7970 Black Edition Dual Fan, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (FX-797A-TDBC)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für XFX Radeon HD 7970 Black Edition Dual Fan, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (FX-797A-TDBC)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 80%
4.22 von 5
auf Grundlage von 37 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
88.89% empfehlen dieses Produkt.
  • DJNoob am 09.03.2013, 15:50

    Achtung keine Referenz Version

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Achtung keine Referenz Version
    antworten
  • positive Bewertung
    Axonia am 20.10.2012, 00:26

    (Y)

    Gesamtbewertung: (1.50)
    Hatte zuvor 2* eine HD 7970 von HIS.
    Diese wiesen aber so extremes Spulenfiepen auf, welches völlig inakzeptabel ist.
    Bei dieser Karte von XFX hatte ich allerdings Glück.
    Ich muss meinem Vorredner Recht geben.
    leise ist sie wirklich nicht.
    Zumindestens nicht bei Last.
    BF3 - 73 Grad und nicht mehr zu überhören.
    Abgesehen davon, bin ich aber wirklich zufrieden mit der Karte.
    Wem dies nichts ausmacht, dem kann ich die Karte sonst aber nur ans Herz legen.
    antworten
  • negative Bewertung
    Daniel.K am 18.10.2012, 13:32

    Schnell aber extrem Laut

    Gesamtbewertung: (3.25)
    Entgegen mancher Berichte (HardwareLuxx usw.) ist diese Karte nicht leise. Im IDLE ist sie noch angenehm leise, unterLAst eine der lautesten HD7970 überhaupt, sogar noch lauter als das AMD Referenzdesign. (Und das will was heißen).

    Die Leistung ist sehr gut, Spulenfiepen war bei meinen 3 Modellen welche ich hatte nicht vorhanden. Hatte mir 3 Modelle geholt, da ich dachte meine hätte einen Defekt, da diese Karte des öfteren als besonders leise HD7970 beworben wird. Tja, war kein Defekt, die Karte ist einfac extrem Laut unter Last.

    Kann die Karte Leistungsmäßig empfehlen, aber für Geräuschempflindliche ist diese Karte definitiv nichts.
    antworten
  • negative Bewertung
    Gohrbi am 01.10.2012, 21:44
    Leider ein Fehlkauf, für mich.
    Unter Last ist sie kaum heraus zu hören, wehe aber man will noch etwas mehr Leistung. Übertakten auf 1100 MHz und schon rauscht es im Gehäuse, für mein Empfinden zu laut.
    Dual BIOS ist Vergangenheit, auch auf Nachfrage kein konkreter Grund warum das nicht mehr vorhanden ist.
    antworten
  • positive Bewertung
    kritisierer am 26.08.2012, 11:35

    edel, schnell, leise

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Ich habe eine Gigabyte 570er ausgetauscht. Die XFX macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Ich hatte erst Bedenken wegen der Lautstärke, aber sie hat mich absolut überrascht. Entgegen manchen Tests ist sie im idle nicht aus dem Gehäuse wahrnehmbar. Erst jetzt ist mir aufgefallen, dass die Geräusche von der Gigabyte kamen. Auch nach längerer Spielzeit würde ich die Lautstärke als angenehm leise und nicht störend bezeichnen - und das ist das wichtigste Kriterium für mich. Die Leistung unter 2560x1440 ist genial. Seltsamer Weise läuft sogar Diablo III irgendwie flüssiger - mit der 570er gab es immer so merkwürdige Zeitlupeneffekte, auch unter 1920x1200. Keine Ahnung, ob es der Speicher war, oder ein Nvidiaproblem.

    Positiv:
    - schnell unter 2560x1440
    - sehr leise im idle
    - angenehm leise unter Last
    - hochwertige Verarbeitung
    - mit den Treibereinstellungen kommt man wie bei Nvidia sofort klar, finde es noch übersichtlicher

    Negativ:
    - ich habe nichts zu bemängeln!

    Bei der teuren und nicht schnelleren Konkurrenz (670, auch 680) geht der Preis von 380 € in Ordnung. Nach dem Reinfall mit einer 6950 von Sapphire (nervige Lüfter, auch mit Drehzalspielereien) Daumen hoch für AMD!
    antworten
  • positive Bewertung
    Zorro_1964 am 18.07.2012, 20:44
    Bios-Overclocker seine hiermit gewarnt!
    antworten
  • positive Bewertung
    Messer Jack am 28.02.2012, 10:52

    Auf jeden Fall empfehlenswert

    Gesamtbewertung: (4.67)
    Habe die Karte seit ein paar Tagen in meinem Rechner.

    Ich kann nur sagen flüsterleise und performant.

    Bisher ist mir kein Spiel untergekommen welches bei maximalen Details und der Auflösung von 2560x1600 geruckelt hat.
    Ebenfalls hat der Lüfter auch nach stundenlangem Spielen seine Drehzahl nur minimal verändert (Fanspeed steht auf Auto im CCC).

    Zum Thema OC: Man kann im CCC die Regler für die CPU und die RAM Taktrate ohne Bedebnken bis auf Anschlag (GPU: 1125, RAM: 1575) setzen, ohne mit Hitzeproblemen oder Lärm rechnen zu müssen.

    Wer die 500€ "übrig" hat und sich sowieso ne neue Graka kaufen will/muss, sollte diese Karte in die engere Auswahr nehmen.

    Grüße
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG