Acer Aspire One D257, Atom N570, 500GB, non-glare, MeeGo, weiß (LU.SFW0C.066)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Acer Aspire One D257, Atom N570, 500GB, non-glare, MeeGo, weiß (LU.SFW0C.066)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 87%
4.50 von 5
auf Grundlage von 1 Bewertungen und 1 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
100.00% empfehlen dieses Produkt.
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • positive Bewertung
    Kpt.EVIL am 16.03.2012, 21:53

    gut für uni

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Soooo:
    ich hab es mir für die Uni besorgt.. Anwendung sollte damit klar sein.
    Diesen Zweck erfüllt es auch wunderbar.

    Das Display ist sehr gut, zeigt auch unter lichteinfall noch gute bilder bei "normaler" bildschirmhelligkeit an. (etwas hochdrehen sollte man dann halt schon^^)

    Die Tastatur ist wunderbar. hat einen angenehmen Druckpunkt, tasten sind gut getrennt und angenehm nutzbar. Pfeiltasten sind natürlich klein und haben leider bild auf und ab anliegend.. geht aber auch so ok..
    Sehr schön ist das feature des Nummernblocks. über Fn F11 lassen sich einige Tasten auf die blaue Zahlen belegung umschalten. so hat man einen vollständigen Nummerblock! (s. bild..)

    Trackpad ist gut. sehr genau, nimmt bisher "alles" an, die tasten sind gut, man hört ein klicken, aber nicht laut, vertretbar und angenehm. (dumpfes klicken, nicht so "künstlich/kliiick")

    Akku schafft bei mir unter Win7 mit Wlan und normaler Helligkeit immer 6h+

    manko: der VGA anschluss liegt direkt am Lüfter. wenn man etwas anschließt dann werden durch die schrauben an den meisten VGA kabeln gut 50% des Lüfters verdeckt... nicht so genial, aber ok.

    DIeser Lüfter läuft übrigens auch wenig und wenn dann leise.

    HDD hört man, (sitzt rechts) aber nur wenn man gaaanz leise ist. hat übrigens ab werk geklackert... (ca. 5 sek tackt) ich hab dann mal mit speedfan smart laufen lassen... danach nicht mehr.. (verdacht war sehr kurzer FSB (start/ruhe ) und ein folgendes Klacken.. kp -> jetzt ist es weg...

    Treiber gibt es über acer. leider aber nur bit varianten.. das ist sehr schade!

    Der lausprecher sitzt unten und ist nicht gerade der bringer.. aber ok das ist der Größe geschuldet.. "er reicht aus"


    ALles in allem definitv eine Empfehlung! ich bin seh glücklich mit dem gerät und denke auch nach langer suche das beste P/L verhältniss für meine anwendung gefunden zu haben!
    Tipp: Cyberport gibt gerade "gratis" eine sehr gute phillips tasche dazu!
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG