ÖsterreichEUDeutschland (aktiv)Geizhals (Deutschland) » Händlerbewertung: hardwareversand.de

Händlerbewertung für hardwareversand.de

:-)
  • Gesamtnote1,79 (4.21/5)
  • erfahrene User1,54

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Dez
    13
  • Jan
    14
  • Feb
    14
  • Mär
    14
  • Apr
    14
  • Mai
    14
  • Jun
    14
  • Jul
    14
  • Aug
    14
  • Sep
    14
  • Okt
    14
  • Nov
    14

Dieser Händler wurde bisher 10369 Mal bewertet
(6080 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-)1,72
Navigation, Produktauswahl:-) 1,71
Sortiment, Verfügbarkeit:-) 1,84
Produktinformation, Aufbereitung:-) 1,75
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-) 2,10
Preisniveau:-) 1,43
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-) 1,73
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-) 1,73
Geschäftsbedingungen:-) 1,68
Website-Performance/Ladezeiten:-) 1,51
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-)1,84
Bestellvorgang:-) 1,50
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-) 1,94
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-) 1,69
Lieferzeit:-) 1,91
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 1,52
Kundenservice während/nach der Lieferung:-| 2,48

Hinweis des Händlers

Liebe Kundinnen und Kunden,

wir freuen uns immer über Ihre Anregungen und Kritik, denn nur so können wir unsere Leistungen und unseren Service immer weiter verbessern.

Sie erreichen unser Service-Team unter geizhals(at)hardwareversand.de.

Ihr hardwareversand.de-Team

Händler bewerten!
Powered by Translate

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

1 2 3 4 266 vor »
  • BlubbsDE am 20.12.2014, 20:17
    :*)
    Netter Kontakt, gute Abwicklung, schnelle Lieferung. Alles Bestens. Gekauft wurde ein Xeon E-1231v3 mit einer extra Wärmeleitpaste. Schneller Versand, klasse Verpackung.
  • ekna am 20.12.2014, 12:34
    X-P
    Richtig erbärmlich! Es steht schon alles in der ÜBerschrift! Kann nur noch mit Ausrufezeichen schreiben. Nie wieder! Jetzt bin ich gespannt ob ich noch irgendwie die 2 fehlenden Artikel erhalte, die schon bezahlt sind seit 9.12.! Wenn Mails nicht funktionieren, dann helfen vieleicht demnächst Briefe vom Anwalt!
  • ^Xerxes^ am 19.12.2014, 15:12
    :*)
    Zwei bestellte Festplatten WD40EFRX wurden, trotz Vorweihnachtszeit, sehr schnell geliefert. Zwar musste ich per Vorkasse bezahlen, da, bei bei der von mir gewählten Zahlungsweise per Kreditkarte, der Versand an eine Packstation nicht zur Auswahl stand, aber da die Bank schnell gearbeitet hat, kam es dadurch zu keiner Lieferverzögerung. Am Sonnabend per Vorkasse bestellt, war die Ware bereits am Dienstag in der Packstation.

    Ich hätte gern noch mehr bestellt, aber das Gewünschte war leider nicht vorrätig.
  • Phoenix88 am 18.12.2014, 21:49
    :*)
    Also ich muss sage es hat alles einwandfrei funktioniert. Ich berichte von meinen Erfahrungen und ich bin sehr zufrieden. Von der Verfügbarkeit über Geizhals.at bis hin zu der Webseite von Hardwareversand hat alles gestimmt und auch der günstige Preis wurde übernommen. Ich habe die Komponeten für einen kompletten PC incl. Monitor Sonntags verteilt über 3 Händler bestellt. Die Bestellung von Harewareversand war die am schnellsten kommissionierte und kam auch als erste Lieferung bei mir am Dienstag an. Alles komplett und voll in Ordnung. Die Lieferzeit war auch noch zu Zeiten von Amazon Prime nicht schneller von Amazon. Und jetzt ohne Prime war Amazon einen Tag langsamer aber immer noch voll im Limit. Was soll ich sagen. So macht das Bestellen von Weihnachtsgeschenken Laune und es sollte nie anders sein. Schöne Weihnachten :-)
  • Rudolf72 am 18.12.2014, 13:36
    X-P

    Sehr mieser Service

    Gesamtnote: 4,68
    So einen miesen Service wie bei hardwareversand.de hab ich bisher noch nicht erlebt. Hab die Bauteile für 2 Computer am 6.12 online bestellt. Das soll ein Weihnachsgeschenk sein. Hab auch peinlich darauf geachtet, das alles "sofort lieferbar" ist und damit es schneller geht, auch noch mit Nachnahme.

    Die Bestellbestätigung kam per E-Mail und danach nichts mehr. Auf eine Anfarge per E-Mail gab es keine Antwort. Stattdessen bekam ich, nachdem eine volle Woche vergangen war, eine E-Mail, das 2 Artikel nicht geliefert werden können.

    Ich suchte mir im Shop daraufhin alternative Artikel aus die "sofort lieferbar" waren und bat, mir die stattdessen zu schicken. Statt eine Lieferung oder eine Antwort kam von hardwareversand.de wieder nichts. Auf mehrere E-Mail-Anfragen gab es und gibt es bis heute keine Reaktion. Man wird einfach ignoriert.

    So wie es aussieht, wird es wohl nichts mit dem Weihnachtsgeschenk unterm Tannenbaum. Das es zur Weihnachszeit viel zu tun gibt, ist keine Entschuldigung, weil Weihnachten gibt es jedes jahr und man kann sich darauf vorbereiten. Außerdem war meine Bestellung fast 3 Wochen vorher. Der Laden ist sicher nicht zu empfehlen, weil keine Lieferung wennŽs am wichtigsten ist. Vom sehr schlechten Service gar nicht zu reden
    • hardwareversandteam am 18.12.2014, 17:46

      Reaktion des Händlers
      Re: Sehr mieser Service

      Sehr geehrter Kunde,

      vielen Dank für Ihre Bewertung.

      Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns in aller Form bei Ihnen entschuldigen.
      Gerne möchten wir Ihr Anliegen bearbeiten und auf Ihre Wünsche eingehen.

      Leider fehlen uns hierfür nähere Informationen, wie zum Beispiel der Auftragsnummer.
      Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten uns diese an die E-Mail Adresse geizhals@hardwareversand.de zu senden.

      Die Verzögerungen bedauern wir sehr und hoffen Ihnen schnell weiterhelfen zu können.
      Kundenanfragen werden in der Regel nach spätestens 1-2 Tagen bearbeitet und auch beantwortet.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Service Team
  • chte am 18.12.2014, 11:56
    :*)

    perfekt!

    Gesamtnote: 1
    Gute Kommunikation, Ware war einen Tag nach der Bestellung da.
    Super verpackt.
    So soll eine Internetbestellung abgewickelt werden.
    Vielen Dank!
  • möpmöp am 17.12.2014, 19:58
    :*)
    gibt einfach nichts zu bemängeln die preise sind sehr gut, die auswahl ist riesig und auch die spezielleren segmente werden gut abgedeckt
  • Andreas_HAL am 17.12.2014, 19:56
    :*)
    Ein kurze Geschichte: am Samstag (13.12) zwei Bestellungen für Computer-Bauteile (CPU/RAM/HD's, Gehäuse, Lüfter, Kleinkram) aufgegeben (zwei Gutscheine + kostenloser Versand :-)), bezahlt per Überweisung, am 15.12., 10.30 Uhr Meldung Überweisung eingegangen, 18:00 Versand-Mitteilung über drei Pakte, DHL-Anlieferung am 16.12. am Mittag :-) ... optimal würde ich sagen ...
    Zwei Artikel waren eigentlich erst ab 17./18. lieferbar (Stand vom Samstag), aber alles kam gut verpackt und vollständig am Dienstag an.
    Ich habe vor 5 Jahren schon einmal bestellt und war auch da mit der Ware, Lieferung und der Verpackung mehr als zufrieden.
    Vielen Dank!
  • ekna am 17.12.2014, 09:26
    :-{
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Am 6.12. bestellt, artikel alle vorrätig (auch heute noch), am 9.12. Geldeingang bei hwv...und seit dem nichts! habe eine mail geschrieben, darauf bekommt man eine automatisch generierte mail mit einem "ticket", einer vorgangsnummer. das wars dann aber auch. keine antwort. telefon kostet! und weil ich meinen sachen hinterher sein muß auch noch zu zahlen ist absolut inakzeptabel. also wo bleibt meine bestellung?!!

    fazit:
    bestellvorgang: o.k.
    artikelstatus: scheint wohl fake zu sein.
    service: unterirdisch

    setzen, note 5
    das war die letzte bestellung bei hwv!
    nie wieder!

    • hardwareversandteam am 17.12.2014, 17:48

      Reaktion des Händlers
      Re: Bestellt, Bezahlt und....nichts kommt. Nicht einmal Anfrage eine Mail!

      Sehr geehrter Kunde,

      vielen Dank für Ihre Bewertung.

      Ihren Ärger können wir durchaus nachvollziehen.
      Während des Weihnachtsgeschäftes können sich aufgrund des erhöhten Mailaufkommens Verzögerungen in der Beantwortung ergeben.

      Dennoch möchten wir uns Ihren Fall gerne näher anschauen und Ihnen nähere Informationen zu Ihrer Bestellung geben.

      Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten uns nähere Angaben wie z.B. der Auftragsnummer an die E-Mail Adresse geizhals@hardwareversand.de zukommen zu lassen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Service Team
  • jpfl am 16.12.2014, 12:24
    :*)
    Moin,

    folgende Prdukte wurden gekauft:
    Corsair Professional Platinum Series HX1000i
    Crucial MX100 SSD 512GB
    2x Gigabyte GeForce GTX 970 G1 Gaming,
    Intel Core i7-5820K
    MSI X99S Gaming 9 ACK
    PHANTEKS Enthoo Primo Big-Tower - schwarz/gold

    Die Lieferung war zum teil pünktlich da, was nicht am Hardwareversand-Team lag.
    Dort sind beide Pakete raus und nicht mal die Post konnte mir sagen warum das zweite Paket einen Tag später ankam. Laut denen sollte es am gleich Tag geliefert werden wie das erste!

    Das Paket in dem sich das NT, die SSD, die beiden Grafikkarten, CPU und Mainboard befanden. War soweit gut verpackt, allerdings hätte ich mir hier ein oder zwei Luftpolster mehr gewünscht. Da die CPU doch viel Spiel hatte.
    Beide Pakete waren ohne erkennbare äußere Schäden bei mir eingetroffen.

    Das Gehäuse habe ich letzte Woche nach dem ich es geprüft hatte zurück gesendet, da es leider im innern Gebrauchsspuren hatte (abgekratzer Gold Lack, Schrauben flogen im innern herum, Pumpensockel ebenfalls).
    Das ganze habe ich per Mail und Bilder weitergeleitet. Hier war die Hilfe sehr schnell und es wurde ein 1:1 austausch eingeleitet.
    Das zusenden und zurücksenden an mich hat jetzt ca. 5 Tage in Anspruch genommen und ist voll und ganz ok für mich!

    Alles im allem bin ich sehr zufrieden was den Service und den Ablauf angeht!
    Den Kundenservice vor dem Kauf habe ich nicht bewertet, da mir klar war was ich wollte und ich hier keine Hilfe benötigt habe.

    Zu den Grafikkarten: beide Karten fiepen erst zwischen 1500 und 2200 fps. Ich konnte bisher nur diese Testen bei einem Freund.

    Zum Gehäuse: ich bin sehr begeistert was das Gehäuse angeht, was ich aber schade finde ist die Verarbeitung! Für den Preis sollte man vom Hersteller erwarten können dass es auch so aussieht! Da haben frühere Gehäuse von Silverstone und Cooler Master für 80€-150€ einen besseren und sauberen verarbeiteten Eindruck hinterlassen.

    Noch mal ein dickes Dankeschön an das Hardwareversand-Team und ich werde wieder bei euch kaufen!
  • golfer am 16.12.2014, 11:47
    X-P
    Ich bestelle seit 2006 dort Ware und eigentlich sind bis auf Reklamationen, die Abläufe und Angaben in Ordnung. Doch jetzt wird der Hardwareversand richtig schlecht.
    Ich habe am 11.12. einen Graka und 6 HDD beides sofort lieferbar und 3 HDD verfügbar ab 11.12. bestellt. Dann habe ich tel. noch eine SSD auch sofort verfügbar nachbestellt. In dem Telefonat wurde mir die Verfügbarkeit aller Bestellungen bestätigt und die 3 HDD sollen ja heute, am 11.12. reinkommen. Mein Zahlungseingang wurde am 12.12. um 9:27h bestätigt..

    Danach passierte gar nichts mehr. Am 15.12. fragte ich nach meiner Bestellung und auf einmal waren von den 6 HDD nur noch 3 vorhanden, auf die anderen 3 HDD würde man noch warten und die Graka würde wohl gar nicht mehr lieferbar seit.

    [snip]. Ich habe eben nochmals nachgefragt und es hat sich nicht geändert. Nun habe ich mit 5 Tagen Verspätung bei anderen Händlern Lagerware bestellt und beim Hardwareversand storniert.
    Bei zukünftigen Bestellungen werde ich den Hardwareversand nicht mehr berücksichtigen. [snip] Und wenn es genug Kunden machen tut's auch irgendwann weh.

    Sie verschwenden meine Zeit und die kostet auch Geld!
    • hardwareversandteam am 16.12.2014, 18:33

      Reaktion des Händlers
      Re: Hardwareversand wird immer schlechter

      Sehr geehrter Kunde,

      vielen Dank für Ihre Bewertung.

      Wir möchten uns in aller Form für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.

      Um den von Ihnen geschilderten Vorgang prüfen zu können benötigen wir Ihre Auftragsnummer.

      Bitte teilen Sie uns diese per Mail an geizhals@hardwareversand.de mit.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Service Team
  • Zdenka am 15.12.2014, 18:38
    :*)

    sehr schnell

    Gesamtnote: 1,21
    15:35 Ware (970er/Mid-Tower) bestellt per Nachnahme
    18:07 gings raus und dass war Freitag Nachmittag ...

    am nächsten Tag hatte ich es in meinen Händen via dhl-normal
    und dass alles ohne Premium-Schnickschnack
    bin sehr zufrieden !,
    ausser dass ich den Gutschein-Code vergessen habe einzulösen (selber Schuld)
    :)
  • Jörg Tippmann @FB am 13.12.2014, 13:21
    :-)

    bestellung

    Gesamtnote: 1,59
    meine bestellung wurde korrekt,schnell und nachvollziebar entgegengenommen und schnell geliefert.Die gute verpackung lies keine beschädigungen und eine fremdentnahme zu.
  • kuroi_saikoro am 13.12.2014, 11:11
    :-)

    Guter Anbieter.

    Gesamtnote: 1,37
    Wenn es schnell gehen und preiswert seinen soll dann bleiben nicht viele Alternativen. Ich kann hardwareversand.de daher uneingeschränkt empfehlen.
  • Bitkorn am 13.12.2014, 07:17
    :*)
    In der Produktsuche vermisse ich Filterfunktionen. Darum ist es teilweise mühsam bei zu vielen Ergebnissen das richtige zu finden.
  • Marc-Anton Weigelt @FB am 12.12.2014, 21:13
    :-{
    Am 25.11. habe ich eine große Lieferung von knapp 900€ bestellt was einen kompletten Computer in Einzelteilen sowie Monitor mit Versand nach Irland beinhaltete. War angeblich alles vorrätig bzw. kurzfristig Lieferbar innerhalb der nächsten Tage.

    Per Vorkasse bezahlt, da das die einzige Zahlungsmöglichkeit ist fuer den Versand ins EU Ausland was auch bisschen Schwach ist in Zeiten von PayPal und Sofortüberweisungen etc. Naja, zahlen zwei Tage später bestätigt bekommen und gewartet.

    Nachdem nach einer Woche keine Reaktion hinsichtlich des Versands der Ware kam erstes Mal angerufen, wo mir gesagt wurde, dass der Monitor fehlen würde und er würde in zwei Tagen kommen. Sobald der käme, ginge die Ware sofort raus. Leider war das nicht der Fall. Monitor fehlte, wieder angerufen. Ich wurde wieder auf drei Tage später vertröstet. Wieder nichts passiert. Daraufhin wurde mir schriftlich und telefonisch ein weiterer Liefertermin, heute 12.12., zugesichert, wo der Monitor offenbar wieder nicht eintraf und ich weiterhin auf meine im Voraus bezahlte Ware warten muss.

    Wäre es nicht der einzige Shop mit allem was ich habe, worauf ich sozusagen angewiesen bin, da andernfalls die Versandkosten explodieren würden bei Versand nach Irland mit mehreren Shops, hätte ich den Kram bei diesem Shop längst storniert und bei einem anderen Anbieter bestellt.

    Einen neuen Liefertermin habe ich immernoch nicht. Auf Email benachrichtigung wartet man vergeblich und der Telefonsupport höhrt sich auch an, wie kurz vorm einschlafen.

    Schade, dass dieser Shop mit günstigen Preisen lockt, dann aber scheinbar nicht liefern kann und zudem auch noch falsche Erwartungen setzt hinsichtlich Lieferzeiten. Würden sie wenigsten von Anfang an sagen: Es dauert drei Wochen. Oder sie wissen es gar nicht. Dann könnte man sich drauf einstellen. Aber immer wieder vertröstet zu werden ist echt nervig.

    Hier sollte man nur Bestellen, wenn man echt geduld mitbringt, die ich bei 900€ Vorkasse irgendwie schwer aufbringen kann.
    • hardwareversandteam am 15.12.2014, 12:51

      Reaktion des Händlers
      Re: Lieferzeit Angaben und Kundenservice katastrophal

      Sehr geehrter Herr Weigelt,

      vielen Dank für Ihre Anfrage.
      Für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns entschuldigen.
      Wir bedauern, dass auch der von Ihnen angefragte Monitor 3- 4 Tage Lieferzeit hat.
      Die genannten Modelle in der Mail an Sie vom 09.12.2014

      ASUS VX238T (58 cm (23") )

      Artikel-Nr. HV21238TDE | HAN. 90LMGB001R01021C-
      und
      ASUS VS239NV (58 cm (23") )

      Artikel-Nr. HV21ZS5ZDE | HAN. 90LMF0001T02211C-

      sind sofort verfügbar.

      Bitte teilen Sie uns mit, welche Alternative wir Ihnen liefern dürfen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Service - Team
  • Stefan Merki am 12.12.2014, 17:40
    :-|
    Ich bin enttäuscht, ich habe schon viele Male bei HV bestellt und bisher klappte es auch recht gut. Die PayPal gebühren sind etwas hoch daher bestellte ich über Vorkasse.
    Deren Zahlungssystem ist auch recht gut in der Lage den Zahlungseingang zu erfassen und mir automatisch eine Benachrichtigung zu übermitteln das meine Zahlung erfolgt ist und meine Bestellung zur Lieferung frei gegeben wurde.

    Tja das war es auch schon diesmal, denn seit einer Woche ist dies der Status meiner Bestellung - obwohl die Artikel anscheinend immer noch sofort verfügbar sind - und trotz mehrfacher Kontaktaufnahme erhalte ich nur irgendwelche Ticketnummern, aber versendet wird nichts und auch den Grund erfährt man nicht!

    Also SERVICE ist etwas für'n A....

    Ein Ticketsystem das keiner abarbeitet/ignoriert wird braucht kein Mensch!
    Schade werde demnächst nicht mehr da bestellen, da gibt es bei gleichem Preisgefüge auch viele andere die zuverlässiger sind!
    Gruß Stefan
    • hardwareversandteam am 15.12.2014, 12:37

      Reaktion des Händlers
      Re: Montag Bestellt, alles sofort vorrätig auch jetzt, Dienstag zur Lieferung frei gegeben, Ende der Woche immer noch kein Versand!

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihre Bewertung.
      Bedauerlicherweise kann es aufgrund des momentan sehr hohen Mailaufkommens, bedingt durch das Weihnachtsgeschäft, zu Verzögerungen bei der Bearbeitung kommen.

      Wir bedauern die Verzögerung sehr und möchten Sie bitten, uns Ihre Auftragsdaten an geizhals@hardwareversand.de zu senden, damit wir den Status Ihrer Bestellung prüfen können.


      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Service - Team
  • it-ler am 12.12.2014, 16:10
    :-|
    Haben schon mehrfach Komplett-PCs dort gekauft. Mit Auswahl, Preis, Bestellabwicklung und Lieferzeit immer sehr zufrieden gewesen.

    Leider ist jetzt das erste Mal was defekt und jetzt sind die Erfahrungen unter aller Kanone.

    Ein neuer PC lief ein gutes halber Jahr problemlos, danach stürzte er beim Arbeiten permanent ab. Keine Fehlermeldung oder Bluescreen, der Bildschirm wird einfach schwarz und die Kiste bootet neu.

    Grafikkarte ausgebaut und onboard-Grafik verwendet. RAM-Module einzeln ausgetauscht - immer gleiches Ergebnis. Also Vermutung: Netzteil defekt. Netzteil getauscht. PC lief wieder eine Woche. Dann gleiches Verhalten. Also nochmal Netzteil getauscht. Diesmal gar keine Verbesserung. Dann kompletten PC eingeschickt, da Vermutung Mainboard defekt.

    PC kam unverändert zurück mit einem Schreiben, dass kein Fehler gefunden wurde. Dafür war ein sehr hilfreicher Aufkleber dran, wo man das Bildschirmkabel einsteckt. Zuhause angeschlossen und gebootet. Nach kürzester Zeit (auch nach nur Einloggen in Windows und Stehenlassen des Desktops) wieder Reboot. Das in einer Schleife. Die Prüfung kann also nicht vernünftig erfolgt sein. Irgendwann kam dann sogar die Meldung, dass das BIOS korrupt ist und aus dem Backup wiederhergestellt wird. Danach wieder gleiches Verhalten.

    Also an hardwareversand.de geschrieben mit genauer Beschreibung und Screenshots. Daraufhin kein Lebenszeichen mehr, nun seit einigen Tagen. Ich hab die Faxen jetzt dick und bestelle unter Verzicht der Gewährleistung ein neues MB woanders. Das war meine letzte Bestellung bei hardwareversand.de. Was hilft eine schnelle Lieferung, wenn man bei Problemen im Regen steht...
    • hardwareversandteam am 12.12.2014, 16:50

      Reaktion des Händlers
      Re: Sehr schlechter Service bei defektem Gerät

      Sehr geehrter Kunde,

      vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern, daß Sie mit Ihrem PC Schwierigkeiten hatten. Bitte senden Sie uns unter Geizhals@hardwareversand.de Ihre Auftragsdaten zu, damit wir genauer auf den Vorgang eingehen können. Grundsätzlich führt unsere Technik bei einer solchen Fehlerbeschreibung einen Dauer-Belastungstest durch. Wenn der PC mit dem Vermerk retourniert wurde, daß kein Fehler feststellbar war, dann ist auch kein Fehler aufgetreten.

      Aufgrund des extrem hohen Mailaufkommens so kurz vor Weihnachten ist eine zeitnahe Bearbeitung leider nicht gewährleistet. Wenn Sie uns Ihre Daten zukommen lassen, werden wir prüfen, inwieweit Ihre Email schon bearbeitet wurde.
  • diesunddas2010 am 11.12.2014, 19:54
    :-{
    Wie schon in der Überschrift beschrieben, habe ich NEUWARE bestellt und bezahlt. Geliefert wurde ein "Recertified Hard Drive" dessen dreijährige Garantie lt. des WD Warranty Chechs mittlerweile schon vier Monate läuft. Angegeben sind drei Jahre und nicht zwei Jahre und acht Monate! Die Platte hat schon Macken und Kratzer, auf so etwas speichere ich doch nicht meine Daten (auch nicht wenn sie gespiegelt sind).

    Das geht garnicht, da dies im Shop nicht erkennbar war. Schade, ich bin ein langjähriger Kunde bei Hardwareversand bzw. Atelco, aber sowas ist m.E. Betrug.

    So zieht man Leute über den Tisch, die sich nicht so gut auskennen und vorher keinen Garantie Check durchführen.
    • hardwareversandteam am 12.12.2014, 12:22

      Reaktion des Händlers
      Re: Neuware bestellt und

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihre Bewertung.
      Für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns entschuldigen.
      Bitte senden Sie den Artikel mit dem kostenlosen Rücksendeschein zurück.
      Wir senden Ihnen dann umgehend einen Ersatzartikel zu.

      Selbstverständlich möchten wir den Vorgang prüfen und bitten Sie uns Ihre Auftragsdaten an kundenservice@hardwareversand.de zu senden.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Service - Team
  • shar am 10.12.2014, 17:32
    :*)

    Gerne wieder.

    Gesamtnote: 1
    Wie immer alles einwandfrei. Sehr schneller Versand. Gute Verpackung. Gerne wieder. Lückenfüller: Bestelle dort seit ein paar Jahren immer wieder und es ist immer super gelaufen.
  • GofX am 09.12.2014, 22:25
    :-{
    Bei der "MSI GTX 970 4GD5 OC" war bis gestern das Produktfoto einer "Twin Frozr" ("MSI GTX 970 4GD5T OC") dargestellt, die ich haben wollte und deshalb habe ich am letzten Montag dort bestellt.

    Nachdem HWV am Dienstag um 9:26 Uhr morgens den Geldeingang bestätigt hatte, wurde am Mittwochen abend um 19:22 Uhr ein elektronischer Paketschein generiert und am Donnerstag um 15:37 Uhr kam das Paket tatsächlich doch noch im DHL Start-Paketzentrum an.

    Am Freitag hielt ich die Ware in den Händen (die Bestellung war am Montag früh um acht und alles war verfügbar!) und reklamierte sofort online die falsche Grafikkarte (es war keine "Twin Frozr"!) und erbat einen Austausch.

    Meine Rücksendung hat HWV mittlerweile erhalten und das falsche Produktfoto von der Website entfernt.

    Ich jedoch habe bisher keinerlei Informationen über irgendeine weitere Vorgehensweise erhalten und darüber hinaus soll nun auch noch das von mir gewünschte Austauschmodel laut Website seit heute Mittag nicht mehr verfügbar sein.

    Der "Kundenservice nach der Lieferung" ist bei hardwareversand.de oft Anlass zur Kritik und diese ist in meinem Fall wohl wieder einmal berechtigt.

    Die Informationspolitik wird sich auf einen entschuldigenden Textbaustein zu meiner Geizhals-Bewertung hier beschränken und ansonsten wird man als Kunde komplett ignoriert, absolut nicht informiert und Mails nach dem Kauf werden nicht mehr beantwortet.

    Sollte die gewünschte Grafikkarte nicht rechtzeitig geliefert werden können, müsste ich nämlich auch alle anderen Artikel (i7-4790K, Z97 Mainboard, 8GB 2400MHz RAM und einen Mugen4 - insgesamt über 800,- EUR) innerhalb der Widerrufsfrist zurück schicken, da diese nur zusammen mit der Grafikkarte eingebaut werden sollten.

    Wer sich hier den Jahresverlauf ansieht, wird erkennen, dass es mit dem Laden in den letzten 12 Monaten kontinuierlich bergab gegangen ist.

    Sehr schade!
    • hardwareversandteam am 10.12.2014, 11:53

      Reaktion des Händlers
      Re: Falsches Produktfoto - keinerlei Information über meine Reklamation

      Sehr geehrter Kunde,
      vielen Dank für Ihre Bewertung.
      Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten sehr.
      Bitte teilen Sie uns an geizhals@hardwareversand.de Ihre Auftragsdaten mit, damit wir Ihr Anliegen prüfen können.

      Selbstverständlich werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen um eine einvernehmliche Lösung in diesem Fall zu finden.


      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Service - Team
  • Tiimati am 09.12.2014, 20:41
    :-)
    Schnellere simple Bezahlmöglichkeiten wären wünschenswert.
    Zum Beispiel Sofortüberweisung, zumindest für kleinere Beträge.
  • :-)
    So soll einkaufen im Netz sein. Schnell, professionell, informativ und preiswert. Und noch ein paar Worte, damit dieser dumme Automat zufrieden ist.
  • Jogyi am 08.12.2014, 19:57
    :-)
    ... in der von hardwareversand.de gewohnten Qualität ohne jegliche Probleme
    (gekauft: Mainboard, CPU, RAM, DVD Brenner)

    Danke.
  • wiqqle am 07.12.2014, 15:36
    X-P

    Frust²

    Gesamtnote: 5
    Ich bin wirklich enttäuscht. Ich habe 3 1/2 Monate auf eine Retour/Reparatur meines Arbeitsspeichers gewartet.
    Nachdem ich keine Antworten mehr auf meine Mails bekommen habe, musste ich beim Kostenpflichtigen Kundenservice anrufen. Dort habe ich endlich erfahren, dass schon längst eine Gutschrift vom "Servicepartner" vorliegt. Warum muss ich selbst nachfragen um Informationen zu bekommen und das sich endlich etwas tut?

    Da laut Hardwareversand "...enorme und unzumutbare Kosten entstehen würden durch die Übermittlung eines vergleichbaren Speicherkits." wurde mir nichts anderes geboten als eine Gutschrift zum Bruchteil der heutigen Speicherpreises.

    Jetzt warte ich aber auch schon seit einen Monat auf meine Rückzahlung des Geldes. Dazu gibt es mal wieder keine Reaktionen auf meine E-Mail. Leider weiß ich langsam nicht mehr was ich machen soll um einfach an mein Geld zu kommen und die Sache endlich abzuschließen!
    • hardwareversandteam am 08.12.2014, 11:36

      Reaktion des Händlers
      Re: Frust²

      Sehr geehrter Kunde,

      vielen Dank für Ihre Bewertung.
      Wir möchten uns in alller Form für die entstandenen Unannehmlichkeiten und die lange Wartezeit entschuldigen.
      Ein Reparaturvorgang durch den Servicepartner kann in Einzelfällen bis zu acht Wochen dauern.
      Um den Vorgang und die Erstattung der Gutschrift prüfen zu können, möchten wir Sie bitten, uns Ihre Auftragsdaten per Mail an geizhals@hardwareversand.de zu schicken.

      Selbstverständlich werden wir uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Service - Team
  • skillz am 07.12.2014, 11:46
    :*)

    Alles bestens.

    Gesamtnote: 1,23
    Ich habe nun schon mehrmals bei HWV bestellt und hatte noch keine Probleme.
    Auch die Reklamation einer Festplatte hat ohne Probleme geklappt.

    Ich werde auch weiterhin dort bestellen.
  • DasUrgestein am 07.12.2014, 00:11
    :-)

    Positiver Gesamteindruck

    Gesamtnote: 2,19
    Alles bestens - nur war nicht ganz ersichtlich, warum die Ware nicht sofort geliefert wurde - aber ok.
  • salsafunatiker am 06.12.2014, 10:12
    :*)
    Alles schnell und super gelaufen. Da bestelle ich gern wieder. Sofort Überweisung ging sehr gut. Paket kam nach wenigen Tagen bei mir an.
  • El Rizzo am 05.12.2014, 19:05
    :*)
    Sehr guter Händler, zumeist günstige Preise, flotter Versand und bei Rückfragen habe ich bisher immer schnell eine Antwort erhalten, daher kann ich diesen Händler bedenkenlos empfehlen.
  • Rabe04 am 04.12.2014, 19:22
    :-)
    Klasse Abwicklung so schnell hatte ich noch nie meine Ware wenn ich per Vorkasse bezahlt habe.

    Sonst zahle ich immer alles mit Paypal aber hier war mir die Gebühr zu hoch. Wobei ich das verstehe so können auch bessere Preise angeboten werden.

    Hier hatte ich mit Vorkasse jedenfalls keine Verzögerung.

    Ansonsten war auch alles OK Ware neu und OVP (Handy).

1 2 3 4 266 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.





Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG