LG Electronics Optimus 4X HD P880 schwarz

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für LG Electronics Optimus 4X HD P880 schwarz

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 91%
4.65 von 5
auf Grundlage von 27 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
92.00% empfehlen dieses Produkt.
  • Kirinkunhime am 03.10.2013, 17:28
    positive Bewertung
    Grundlegend ist das 4X ein Mobiltelefon, das überzeugen kann.

    Die Verpackung ist hübsch und alles wichtige ist darin enthalten.
    Gleich nach dem Anstarten springt einem die LG Oberfläche entgegen, die auch der Hauptgrund ist, wieso das Smartphone auch relativ schlechte Akkulaufzeit besitzt.

    Daher: Entsperrt, CyanogenMod (10.1) installiert, seither läuft es perfekt.

    Beim Support gibt es von mir daher nur eine 3, da das Gerät selbst super ist, aber halt mit LG-Blödsinn vollgestopft ist.

    Nachdem ich es nun mit dem CyanogenMod betreibe hält der Akku auch bei aktivertem W-Lan und GPS leicht einen Tag durch (ca. 30% verbleibend).

    Das angenehme bei diesem Handy ist, dass es besonders bei Aufgaben die eine sehr geringe Prozessorlast haben (Musik hören während der Bildschirm aus ist) nahezu keinen Akkuverbrauch hat - ~1-3% pro Stunde. Das ist etwas, das ich persönlich stark an dem LG 4X schätze.

    Ansonsten erlaubt sich LG bei keiner Disziplin gröbere Patzer, das einzige, das ein wenig stört ist der "rutschige" Seitenteil, aber wenn man das Handy wie ich in einem Case verwahrt fällt dies gar nicht mehr auf.

    Ich würde das Handy in der Preisklasse von 250€ sofort jedem in die Hand drücken, wenn er sich traut den CyanogenMod zu installieren, damit die Akkulaufzeit auf annehmbares Niveau gesteigert wird.
    antworten
  • mulle78 am 31.07.2013, 19:24
    positive Bewertung
    Ich möchte hier gar nicht weiter auf die Leistungsdaten eingehen. Nur so viel, dass es für das gebotene ein Schnäpchen ist. Einziges Manko, das schwache Akku. Es hält bei normalem Gebrauch nicht mal 24h, bei gleichem/ähnlichen Gebruach hielt das HTC Desire 48h. So viel zum Akku.. für LG liegtŽs natürlich am WLAN und an den installierten Anwendungen etc. Die Akkuleistung überzeugt nicht!
    antworten
  • madmac am 28.05.2013, 13:48
    positive Bewertung

    Top Gerät

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Habe das LG P880 seit einigen Wochen neben meinem iPhone 5 als Zweithandy im Einsatz und bin sehr begeistert.

    Abgesehen vom Preis/Leistungsverhältnis reagiert das Telefon schon mit Stock-ROM sehr zuverlässig. Will man das Biest entfesseln, empfehlen sich ein paar Kniffe.

    1.) Bootloader unlock
    2.) Clock Work Recovery
    3.) CustomROM wg. 4.2.2 (habe dzt. aktuelle Nightlies von Cyanogenmod 10.1 im Einsatz)
    4.) Sim Unlock Code f. ca. € 1,80 via ebay, falls notwendig.

    Mit diesen Anpassungen rockt das Teil gewaltig! Akkuflaufzeit ein Traum und die Bedienung ist butterweich.

    Bin schon sehr gespannt auf Cyanogen Mod RC3 bzw. die Final.

    + Akkulaufzeit
    + IPS Display
    + NFC
    + Bootloader offiziell von LG entsperrbar
    + Preis / Leistung

    - Kamera
    - Der Micro USB Anschluss ist unglücklich positioniert, Abschürfungen vorprogrammiert.
    antworten
  • Ridcully am 15.05.2013, 17:58
    positive Bewertung

    Solides Gerät

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Nachdem ich das Smartphone nun seit drei Monaten habe, möchte ich meine Bewertung abgeben. Das Gerät hat zwar eine dünne Plastikabdeckung über dem Akku, bei der man beim Öffnen regelrecht befürchtet, dass sie auseinanderbricht, sie ist aber deutlich stabiler, als sie auf den ersten Blick wirkt. Das angerauhte Plastik liegt zudem angenehm in der Hand. Zudem ist positiv anzumerken, dass es für das Smartphone bereits ein Update auf Android 4.1.3 gibt und sogar der Bootloader entsperrt wurde, sodass zukünftig problemlos CyanogenMod installiert werden kann.

    Da ich hauptsächlich per WLan surfe (nur bei Bedarf einschalte) und hauptsächlich mit dem Smartphone Termine verwalte und telefoniere, hält mein Akku durchschnittlich drei bis vier Tage. Die Kameraproblematik tritt bei mir nicht auf, ebensowenig die Staubproblematik (Staub unter Display).

    Das Update ermöglicht es, das Smartphone komplett lautlos zu stellen. Dafür sind jedoch die Navigationstasten nun nicht mehr beleuchtet (auch wenn dies in den Systemeinstellungen anders angezeigt wird). Leider wurde im Zuge des Updates keine "Erinnerungsfunktion" implementiert: im Smartphone ist keine Diode eingebaut, um auf entgangene Anrufe, SMSen oder E-Mails hinzuweisen; mit LG Touch LED kann dies jedoch nachgerüstet werden.

    Fazit:
    + lange Akkulaufzeit
    + wechselbarer Akku
    + ausgezeichnetes Display
    + wertiges Gerät
    + schneller Prozessor
    + Klangqualität

    - hohe Wärmeentwicklung bei starker Prozessorlast
    - Smartphoneglas ist nicht sehr kratzfest
    - fehlende Benachrichtigungs-LED
    antworten
  • caos989 am 06.03.2013, 12:07
    positive Bewertung

    gutes Gerät

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich habe mein LG schon etwas länger als ein halbes Jahr und bin bis jetzt extrem zufrieden mit diesem Gerät.

    Pro:
    - Akkuleistung
    - schnelligkeit
    - Display
    - Lautstärke von Lautsprecher

    Zu der Akkuleistung:
    Wenn man das Gerät viel benutzt verliert es natürlich wie alle anderen Smartphones extrem schnell an Akku. Navibetrieb mit Navigon ist ohne Aufladung 3-4h möglich. Ohne Navi betrieb mit eingeschalteten Internet hält es wie die meisten Smartphones 1-1,5 Tage.

    Wenn man das Internet ausschaltet hält der Akku ziemlich lange. Es verliert ca. 2% an Akkuleistung in 3h (laut Anzeige).

    Der Nvidia Prozessor arbeitet sehr schnell. Bis jetzt hatte ich kein einziges Problem mit der CPU Leistung. Ich benutze manchmal Navi, Radio.at App und Firefox gleichzeitig. Da gibt es keine Leistungseinbrüche.

    Das Display ist sehr hell und bietet auch eine schöne Farbdarstellung.
    Leider ist die Qualität mit der Displayschutzfolie deutlich schlechter. Das hängt aber natürlich von meiner matten Folie ab...

    Der Lautsprecher ist im vergleich zu HTC Geräten und Iphone 4 extrem laut (habe das Iphone5 leider noch nicht vergleichen können). Man kann schön laut am Strand Musikhören.

    Die Kamera ist OK. Hier ist das Iphone natürlich besser aber das HTC Sensation und Desire zb sind viel schlechter.
    Mit dem internen Bildbearbeitungsprogramm kan man aber deutlich mehr aus den Fotos rausholen.

    Mein voriges Handy war ein HTC Desire Z und das ist schon ziemlich oft hängen geblieben.
    Beim LG muss ich sagen das es bis jetzt vielleicht zweimal hängen geblieben ist. Also ich finde das eine top Leistung!

    Das was mich am Anfang gestört hat war die LG Oberfläche. Diese ist nicht schön anzusehen und hat von Anfang an nicht so gute Funktionen wie zb. eine Sense von HTC.
    Hier hat mir die App GoLauncher sehr geholfen. Diese sieht wesentlich schöner aus und man kann sie so ähnlich gestalten wie die Sense Oberfläche.

    Contra:
    Als Bug wäre mir noch aufgefallen, dass manchmal die gespeicherten Nummern auf der Simkarte nicht erkannt werden.
    Also wenn jemand anruft, wird nicht der Name angezeigt sondern ledeglich die Telefonnummer.
    Ich habe aber nicht die neuste Firmware drauf da ich hier schon schlechte erfahrungen gemacht habe. Vielleicht ist hier der Bug bereits behoben.
    antworten
  • coolviper73 am 15.07.2012, 18:10
    negative Bewertung

    Es gibt besseres...

    Gesamtbewertung: (3.50)
    Die Akkulaufzeit:schlecht.Klar, viel Leistung,großes Display abar Konkurenz macht das besser.
    Kamera/Photokamera:absolute Zumutung in dieser Klasse.
    antworten
  • meeri am 10.07.2012, 20:45
    positive Bewertung

    Schnelles Smartphone

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hatte die Qual der Wahl zwischen S3,One X und dem P880;

    Das P880 hat die größte Akkukapazität dieser 3 und das merkt man. Ohne spezielle Energiespareinstellungen komme ich 1,5 Tage durch. Skype online, alle 15 Min 2 Mail Konten abrufen, sms und Telefon wird normal gebraucht.
    Das Telefon fühlt sich besser an als das S3 und etwas weniger gut als das ONE X da die Rückseite aus Plastik ist. Es kommt aber kein Ramschgefühl aus.

    Es gibt kein Ruckeln, Anwendungen starten und laufen absolut flüssig.
    Das IPS Display ist auch ein großer Bonuspunkt. Habe es direkt im Sonnenlicht mit einem S3 verglichen und das LG Display war viel besser lesbar.

    Mehr kann ich nach 4 Tagen noch nicht sagen.
    Etwas negatives gibt es leider auch - die Syncronisation ist nur mit dem USB Kabel oder WiFi möglich. Bluetooth wäre für mich die Ergänzung. Dies liegt allerdings an der LG Software für den PC und es gibt sicher im playstore eine Alternative
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG