Nokia Lumia 710 schwarz

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Nokia Lumia 710 schwarz

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 77%
4.08 von 5
auf Grundlage von 19 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
77.78% empfehlen dieses Produkt.
  • h750vfr am 16.04.2012, 11:57
    negative Bewertung
    Im Vergleich zu meinem alten Windowsphone 4.5 (von HTC) fällt dieses Handy durch. Es ist nicht möglich mit Outlook zu synchronisieren (wofür gibt es das dann noch). Die Daten müssen in eine csv Tabelle exportiert und in Windows Live importiert werden. Besonders anregend ist dabei, wenn die Tabelle von Outlook aus nicht richtig formatiert ist. Man kann keine Klingeltöne selbst definieren (nur voreingestellte auswählbar) und man braucht Windows Live sowie Zune um Daten auf das Handy zu bringen. Bei der alten SW 4.5 (auf einem HTC) konnte man wie unter Win arbeiten und selbst einstellen. In diesem Punkt ist arbeitet das Handy wie in der Steinzeit.
    Bei den positiven Dingen wie Navi etc. stimme ich mit anderen Usern überein.
    Mein Fazit: Würde das Handy nicht mehr kaufen wenn ncht gewisse Dinge an den Stand der Technik angepasst werden, Dinge die heute jedes billige Gerät seit Jahren kann.
    antworten
  • abc85 am 29.03.2012, 20:38
    positive Bewertung

    Schwacher Akku

    Gesamtbewertung: (3.50)
    Ich wollte ein schnelles und vor allem günstiges Telefon. Da mein letztes nicht mehr wollte und mir Android nicht zusagt entschied ich mich für einen Versuch mit WinOs.

    Positiv:

    1; Das Betriebssystem ist sehr modern und besonders möchte ich den web Browser hervorheben. Es ruckelt nichts und alles fühlt sich schnell an. Es gibt auch ein paar interessante Programme\Spiele und man kann davon fast alles testen

    2; Das KOSTENLOSE Kartenmaterial ist total Klasse. Eines der absoluten Pluspunkte.

    3; Der Preis

    4; Akku ist wechselbar. Problem nur das es keinen offizielen größeren gibt

    Zum Negativen:

    1; Es gibt im Verhältnis zu Android oder IOS viel weniger Programme\Spiele. Mir gehen einige die ich im IOS hatte ab.

    2; Was Spiele betrift, muss man sagen das es zu wenige gibt. Gerade bei WinOs hätte ich mir ein paar Perlen erwartet.

    3; Spiele und Programme sind im Verhältnis viel Teurer. Beispiel "Angry Birds" das erste (andere versionen gibt es bei Windows Phone nicht)
    kostet bei WinOS 2.99€, bei IOS sind es 0.79€ !

    4; Ich besitze das Telefon seit 20.März.2012 und hab jetzt schon 2 Pixelfehler.

    5; pdf im Browser betrachten geht nicht. Das pdf muss erst runtergeladen werden bevor man es im Adobe betrachten kann.Auch dies war bei IOS besser.


    6; Der Akku und das ist der schlimmste Nachteil.
    Ich wusste das der Akku nicht der größte ist aber das Durchhaltevermögen ist unterirdisch.
    Um 5 Uhr voll geladen in die Arbeit genommen und um 15 Uhr durfte ich's wieder anstecken.
    Ich habe in den 10 Stunden 10 min Telefoniert und mir 35 min Videos per youtube angeschaut und war dann von 100% auf 9% runter.



    Fazit:

    Schnelles und Tolles Browsing Erlebnis.
    Wem die sehr bescheidene Programmauswahl und die schlechte Akkulaufzeit nicht stören erhält ein günstiges und interessantes Smartphone.

    Ich bleib zumindest für ca 6 Monate noch dabei.
    antworten
    • Waldscheisser am 31.03.2012, 21:08

      Re: Schwacher Akku

      Kam jetzt nicht die Tage ein Firmware Update für den Akku raus?
      Oder war das nur für das 800?

      Wenn doch schon installiert: hat sich was an der Akkulaufzeit verbessert?
      antworten
    • abc85 am 31.03.2012, 23:03

      Re: Nachtrag

      Kleiner Nachtrag zwecks Akku.

      Ich habe nun

      Helligkeit auf AUTO
      Alle Ortungsdienste Deaktiviert
      Alle Hintergrunddienste Deaktiviert (das brachte am Allermeisten)
      und Telefon mit Zune Aktualisiert

      Ich habe heute 12 sms geschrieben, ca 20 min Telefoniert und ca 20 min im web gesurft. Bluetooth, WLan und 3G waren durchgehend an
      Kleinigkeiten wie auf die Uhr geschaut oder Wecker zähle ich mal nicht mit.

      Mittlerweile sind 14 Stunden vergangen seit dem letzten Laden und stehe noch auf 65%.
      Ich bin zuversichtlich die 24h Marke zu brechen.
      antworten
  • DaGrandmasta am 20.02.2012, 16:44

    Nettes Phone aber VORSICHT!

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Ich persönlich habe mein 710er seit über zwei Wochen und kann euch vlt. auch ein wenig darüber erzählen.

    Ich hatte zwei Geräte, daher spreche ich hier nicht von einem Einzelfall.
    Zur Zeit muss ich vom Kauf des Lumia 710 abraten, da es (vom Nokia Support bestätigte) Softwarefehler hat.
    Siehe hier:
    http://www.pocketpc.ch/nokia-lumia-710/154112-grafikfehler-mail-app.html

    Wenn diese Fehler behoben werden, dann ist es ein durchaus brauchbares Telefon.

    Hier mein Hands-On:
    Zuerst mal ist es bei mir das 710er und nicht das 800er geworden weil:
    1) mich die ausgefranste Darstellung des Pentile-Matrix AMOLED beim 800er massiv stört (Laut Testbericht in der aktuellen c't bestes LCD im Testfeld. Unerreichter Kontrast von 1240:1 und auch die max. Helligkeit von 445cd/m² ist wesentlich höher als die 297cd vom 800er!)
    2) der Akku tauschbar ist (und die Laufzeit laut Berichten besser sein soll als beim 800er)
    3) die Hardware darunter gleich ist (Cam und Speicher außen vor gelassen - ist für mich nicht wichtig)

    Somit bekommt man meines Erachtens von der Geschwindigkeit her ein Oberklasse Windows Phone zum kleinen Preis, mit Abstrichen in der B-Note (5MP und nur 8GB).

    Ich habe es komplett in schwarz und es schaut sehr elegant aus und fühlt sich wertig an. Verarbeitung ist top, nichts wackelt, nichts knarzt oder klappert.


    Anfangs war ich von der Akkulaufzeit erschreckt - nichtmal ein Tag. Der Akku hat jetzt nach 4 bis 5x laden merkbar mehr Kapazität. Hätte mir nie gedacht, dass es so viel besser wird.
    Natürlich habe ich auch nicht benötigte Hintergrunddienste ausgeschalten.

    Mit wenig spielen, normales SMS-Verhalten und bisschen Surfen und Mail schreiben, ab und an ein Foto, habe ich gerade eben die 1,5 Tages-Marke überschritten (29% Ladestand).
    Also Power-User könnte ich mir aber denken, dass es knapp werden könnte einen Tag zu schaffen.
    Man merkt, wenn man viel macht, dass sich das Telefon spürbar erwärmt - hier fordert wohl der Prozessor seinen Tribut.
    WLAN braucht auch massiv Akku - das war bei meinem alten iPhone aber genau so.

    Ich als alter Sparmeister deaktivere zB auch 3G und lasse nur über EDGE die Datenverbindung aufrecht. Fürs normale Mail schreiben merkt man keinen Unterschied. Beim Surfen sollte man es aber wieder einschalten.
    Dies ist hier zum Glück nicht so anstrengend wie bei iOS. Dank Apps wie Connectivity Shortcuts oder WP Shortcut Tiles hat man das sehr zügig mit 2 Klicks erledigt und dauert keine 3 Sekunden.


    Die Hardware-Tasten empfinde ich persönlich als angenehm. Bei div. Android Handys und auch beim Lumia 800 Hands-On im lokalen Media-Markt bin ich immer wieder versehentlich auf die Sensorfelder angekommen.

    Zum Druckpunkt: er könnte minimal leichter sein. Manchmal passiert es mir, dass ich zu lange auf "Back" bleibe und ich das Multitasking-Menü zu Gesicht bekomme, obwohl ich nur fest drücken wollte um zurück zu kommen.
    Eventuell wäre es eine Lösung, wenn MS das Erscheinen des Menü nur minimal länger hinauszögert. Unterm Strich passiert es mir sehr selten, somit ist der Fehler eher dem User anzulasten

    Nebenbei erwähnt: die Hardware-Tasten sind als eine durchgehende Leiste ausgeführt, lassen sich aber trotzdem problemlos Drücken. Einzig im Dunkeln wäre es wünschenswert, wenn sie beim aktivieren vom Display auch gleich mitleuchten würden (zB gesteuert über den Helligkeitssensor), da man hier nichts ertasten kann.
    Meistens trifft man aber auch die richtige Taste, da sie sehr großzügig auseinander liegen und man intuitiv richtig rät.


    Bei der Musikwiedergabe habe ich noch zu bemängeln, dass sich der Sound sehr Bassarm anhört und die Lautstärke sich nur sprunghaft einstellen lässt.
    Weiters wäre in der Zune-App ein Balken zum schnellen Springen auf eine beliebige Position wünschenswert. Beim Video-Gucken ist er da, nicht aber bei der Musik.

    Zum Klangbild:
    Ich rede hier jetzt nicht vom mitgelieferten Headset (dieses ist meines Erachtens nicht so schlecht. Die Höhen nicht so klar und fein aufgelöst wie auf meinem Sennheiser CX-150, sonst ok).
    Das passiert auch, wenn ich es an meinen Onkyo hänge und über meine Analge hören möchte. Ich gehöre nicht zu den Leuten, die die Bässe immer auf Anschlag haben. Ich will hier jetzt nur sagen, dass sich das Klangbild etwas "flach" anhört.

    Zur Lautstärkenregelung:
    Man kann zwischen 0 und 30 einstellen. Manchmal sind die Lautstärkenunterschiede kaum merkbar, manchmal extrem.
    Es ist ein Sprung von 15 auf 16, von 16-19 kein hörbarer Unterschied, dann wieder ein Sprung auf 20. Hier ist bis 23 wieder kein Unterschied, dann der Sprung auf 24 stark merkbar.
    Hier wäre Nachbesserung wünschenswert, sollte dies von der Hardware aus überhaupt möglich sein.


    Die 5MP Kamera macht bei heller Umgebung brauchbare Bilder aber stark rauschend wenn das Umgebungslicht schwach ist. (ich bin bisher nur die vom iPhone 3G gewohnt, und da ist die vom Nokia ein Quantensprung! )
    Videos habe ich erst 2 Gemacht, hier kann ich noch keine, für euch wertvolle, Aussage treffen.


    Unterm Strich:
    Derzeit muss ich aufgrund der Softwarefehler noch vom Kauf abraten. Sollte Nokia hier wirklich nachbessern, so kann ich es uneingeschränkt empfehlen.
    Der Rest wäre für mich Raunzen auf hohem Niveau .


    Zune ist im Vergleich zum iTunes am Windows Rechner ein Traum! Sowohl von der Geschwindigkeit her als auch von der Handhabung (auch wenn die Handhabung kurze Eingewöhnungsphase braucht).

    That's it.
    antworten
  • Joesef am 09.02.2012, 01:03
    negative Bewertung

    Windows Was???

    Gesamtbewertung: (2.67)
    Ein Betriebssystem, dass sich bis auf Multimedia mit Windows-PC nur über Cloud synchronisieren lässt. Kaum zu fassen. Emails und andere Dateien möchte ich mit meinem PC oder anderen Handys per Kabel, BT oder WLAN direkt übertragen. Auch Tethering (AP) steht nicht zur Verfügung.

    So schön die Oberfläche sein mag, aber ohne Synchronisation per USB oder Bluethooth ist es meines Erachtens nicht Wert.

    Man bedenke alleine das Problem im Ausland. Roamingkosten ohne Ende. Und Datensicherheit ist in solchen Fällen auf keinen Fall gegeben.

    Leistungsdaten aus diesem Grund auf 1 gesetzt.

    Übrigens funktioniert auch copy&past.
    antworten
    • Joesef am 09.02.2012, 11:23

      Re: Windows Was???

      Übrigens funktioniert auch copy&past NICHT!!
      antworten
      • DaGrandmasta am 10.02.2012, 09:51

        Re(2): Windows Was???

        Bevor man unqualifizierte Bewertungen abgibt sollte man sich genauer erkundigen.

        Copy und Paste GEHT!
        Meines Wissens zwar erst seit 7.5 (Mango), aber es funtkioniert definitiv. Ich selbst besitze das Lumia 710. Auch hier ist es möglich.

        Weiters ist es unseriös schlechte Bewertungen für ein Handy abzugeben, weil man sich mit dem darunterliegenden Betriebssystem nicht anfreunden kann.

        Kabel und Wlan "Sync" geht auch.
        Wobei hier wirklich eine Schwachstelle ist: Kontakte und Termine können nicht direkt gesynct werden, das ist richtig.
        Somit stelle ich auch die Sinnhaftigkeit von Zune in Frage, da ich damit nur Apps, Musik und Videos aufs Gerät kopieren kann.
        Ich will ActiveSync zurück - das war unter Window Mobile sehr angenehm ;)

        Wo ist im Ausland bitte das große Problem? Im Urlaub hätte ich noch nie daran gedacht mein altens iPhone zu sichern oder syncen. Das habe ich davor und danach gemacht.
        Ich selbst bin in der Luftfahrt tätig und somit die Hälfte meiner Zeit im Ausland.
        Gratis Wlans sprießen wie Schwammerl aus dem Boden. Ich selbst hätte damit noch nie ein Problem gehabt.
        antworten
        • Joesef am 11.02.2012, 11:50

          Re(3): Windows Was???

          Das Handy, unbestritten gut, ist nur so viel Wert wie sein Betriebssystem. Es ist eine Einheit und somit auch so zu bewerten.

          Darauf habe ich auch extra hingewiesen.

          Seltsamer Weise bestätigen sie mir ja, das was ich geschrieben habe. Multimedia kann man direkt austauschen, die heiklen Sache wie Kontakte, Termine und Dokumente aber nur über Cloud. Über einen Microsoft-Server. Warum??? Da muß man nicht paranoid sein. Außerdem wird die gesamte Kontakte übertragen und Synchronisiert. Schön wenn sie viel bei McDonald sich befinden und den Hotspot nutzen. Aber nicht jeder User will auf Suche gehen und dann vielleicht bei Regen auf der Bank sitzen, damit er ins Internet kann. Und Roaming kann sich vielleicht ein Flieger leisten, aber sicher nicht jedermann.

          Auch nochmals: Das ich vom Handy begeistert war,auch sonst WP 7 ansonsten nicht schlecht ist habe ich nicht betstritten
          antworten
          • DaGrandmasta am 20.02.2012, 16:32

            Re(4): Windows Was???

            Sie Bewerten hier das Telefon, nicht das Betriebssystem. Verkauft wird hier das Telefon!
            Jeder der sich ein neues Telefon anschaffen möchte bindet sich gezwungenermaßen an ein Betriebssystem. Daher ist hier das Telefon an sich zu bewerten und nicht das OS.
            Sind alle roten Autos für sie schlecht, nur weil sie blau bevorzugen?
            Haben sie alle Windows-Phones so bewertet? Wenn nicht dann aber schnell!

            Microsoft Server?
            Ist so nicht richtig.
            Geht genau so mit Google. MS bindet einem in keinster Weise an die eigenen Dienste.
            Ich KANN die Daten Abgleichen, MUSS aber nicht.
            Was ich von einem entsprechendem Dienst übermittelt bekommen möchte (Kontakte, Kalender, Mail etc.) ist einzeln an- und abwählbar. Egal ob über Live oder Google oder sonst...

            Das beim Funktionsumfang von WP7 durchaus noch Platz nach oben ist möchte ich keines Falls bestreiten :)
            antworten
            • Joesef am 20.02.2012, 17:21

              Re(5): Windows Was???

              Lieber Großmeister.

              Da sie ja in der Luftfahrt tätig sind, wäre meine Frage, ob es eine Differenz zu Propeller und Düsenflugzeuge gibt. Was würden sie beim Flugzeug bewerten. Die Farbe des Fliegers oder die Innenausstattung. Ob sie beim Auto mit einem Diesel oder Benziner unterwegs sind,beeinflusst sehr wohl die Wertigkeit. Heute vielleicht weniger als vor Jahren.

              Scheinbar sind sie aber bei Nokia abgeflogen und möchten (Ihr??) dieses Produkt in den Himmel heben. Lassen wir es einfach dabei, dass es nicht direkt die persönlichen Daten austauschen kann und den Interessenten die Wichtigkeit bewerten. Mehr wollte ich damit auch nicht bewirken. Im Übrigen bin ich ansonsten auch ein Nokia-Fan. Sonst wäre mir der Umstand vor dem Kauf aufgefallen.
              antworten
              • DaGrandmasta am 20.02.2012, 19:17

                Re(6): Windows Was???

                Oben meine Bewertung lesen, dann kann festgestellt werden, dass ich dieses Telefon definitiv NICHT in den Himmel lobe.

                Wie richtig festgestellt: ob ich Propeller oder Düsenflugzeug habe ist etwas wofür ich mich VOR dem Kauf entscheide.
                So ist es auch mit Diesel oder Benzin.
                So ist es auch mit der Plattform (OS) des Telefons.
                antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG