Microsoft: Windows 7 Home Premium, Family-Pack, Update (deutsch) (PC) (GFC-00238)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Microsoft: Windows 7 Home Premium, Family-Pack, Update (deutsch) (PC) (GFC-00238)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 58%
3.33 von 5
auf Grundlage von 34 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
59.38% empfehlen dieses Produkt.
  • Uwe-Hans am 16.01.2011, 18:29
    negative Bewertung
    3 Upgrade-Versionen zum Preis von nicht mal 2 OEM-Vollversionen klingt ja nicht shlecht. Schön ist auch, dass jeweils eine DVD für 32-bit und eine für 64-bit vorliegen, allerdings eben nur 1 und nicht 3 Product Keys.
    Auf der Packung ist zu lesen, dass das Upgrade auch von XP lizenzrechtlich möglich ist, aber dazu eben eine Neuinstallation notwendig sei.
    Also installierte ich meinen XP-Rechner neu: frisch formatiert und losgeht's. Win7 installierte sich auch ohne Probleme, aber die nachfolgende Aktivierung scheiterte regelmäßig, weil der Product Key nur für Upgrade-Installationen gilt. D.h. man MUSS erst das alte Win XP wieder draufpacken (besonders lustig, wenn das z.B. bei 4k-Sektor Festplatten-Upgrade kaum noch geht), dann Win7 drüberinstallieren (keine saubere Neuinstallation möglich) und dann aktivieren.
    Das hätte ;icrosoft natürlich sagen müssen - vermutlich wird man ähnlich Probleme haben, wenn von Vista 32bit auf Win7 64bit ein Upgrade laufen soll.
    Fazit: sehr anwenderunfreundliche, vom Handling/Installation her stark beschnittene Win7-Upgradeversion. Früher hatte MS bei Upgrades stets die Neuinstallation zugelassen, wenn man während der Installation einen orig. Windows Datenträger einer gültigen Vorversion eingelegt hatte. Warum man nunehrliche Kunden/Käufer so gängeln muss, weiß ich nicht.
    antworten
  • Robert-D am 25.10.2010, 01:55
    positive Bewertung
    Hab die erste Ausgabe des Family Pack, was ich auch auf 2PCs
    und einem Laptop installiert habe. Aber wehe, man macht mal
    ein Mainboardtausch, damit funktioniert weder die Online-
    noch die automatische Reaktivierung per Telefon.
    Sobald man angibt, das man diese Lizenz auf mehr als einem PC
    installiert hat, wird man ausm System gehauen. Erst das
    persönliche Gespräch bringt einen ans Ziel.
    antworten
  • j_herbi am 30.10.2009, 14:01
    positive Bewertung

    Auch Neuinstallation möglich

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Mit einem kurzen Befehl in der Eingabeaufforderung ist auch mit der Upgrade-Version eine Neuinstallation möglich - ohne 2-maliges installieren. Links finden dazu finden sich im Internet. Hat bei mir funktioniert....
    antworten
  • rufus am 24.10.2009, 13:54
    positive Bewertung
    hab mir Windows 7 Home Premium Family Pack UPG bei Austriahosting um 126,05 (und bei 7 anderen Händlern, teurer) bestellt, 1mal bekommen,danke Austriahosting,und kann nur sagen:
    2Vista Rechner Upgrade 32Bit bis auf ein paar Kleinigkeiten (Logitech Treiber Problem G11, Harmony, MX900 unbedingt vorher alle Logitech SW deinstallieren, lulnchr.exe)bestens hinbekommen, Neuinstallation ist aber definitiv dem Upgrade vorzuziehen (3Rechner XP)dauert viel kürzer.werd mal mit einer anderen Festplatte probieren ob mein derzeit inst. Vista Ultimate 64bit für meinen HTPC mit Win 7 64bit auch Vorteile bringt
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG