Netzneutralitšt in Gefahr!

Western Digital WD Blue 320GB, IDE (WD3200AAJB)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Western Digital WD Blue 320GB, IDE (WD3200AAJB)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 75%
4.04 von 5
auf Grundlage von 30 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken.
Produktempfehlungen:
84.62% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    dadaniel am 07.02.2007, 11:04

    Sehr gute Festplatte

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Vom Lauf- und Zugriffsgeräusch her zwar nicht die leiseste (jedoch nicht störend laut), aber wie vorher schon genannt sehr kühl, was IMHO sehr positiv zu einer langen Lebensdauer der Festplatte beiträgt.
    Weiters werden die SMART-Werte korrekt übermittelt, was z.B. bei den neuen Seagate-Platten nicht der Fall ist.
    Western Digital bietet innerhalb der Garantiezeit RMA auch für Endverbraucher an - ein klarer Vorteil für den Kunden (gibts z.B. bei Samsung nicht)
    antworten
  • positive Bewertung
    wurmholz am 08.01.2007, 20:48

    Immer wieder

    Gesamtbewertung: (1.00)
    Habe bereits die 4. Festplatte gekauft.
    Wie immer läuft die Platte ohne Probleme,
    Mit den Tools (auf der Website) kann man
    Partitionieren usw.
    Sauschnell, leise und kühl.
    antworten
  • positive Bewertung
    to_markus am 19.04.2005, 21:54

    Das Erwartete ist eingetreten!

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Ich bin ja was WD betrifft ein gebranntes Kind, habe einmal ca. 200 PCs mit WD Platten administriert, und in einem Jahr ca. 200 Platten getauscht. Na ja, die Erfahrungen aus den 90ern müssen ja nimmer unbedingt gelten, also hab ich die Platte als Samsung Ersatz in meinem relativ passiv gekühlten Multimedia PC eingebaut, und bisher gefällt sie mir sehr gut - Vibrationen der P80er Samsung Platte waren schon unerträglich, die WD läuft viel Vibrationsfreier, und ohne das hohe Pfeifen einer Seagate oder Maxtor. Die Platte ist nicht um 10 sondern eher um 20 Grad kühler als das Samsung Teil, die trotz aufgeklebter Kühlklötze sicher mehr als 50° warm wurde, WD gefühlt knapp über Körpertemperatur - laut Sensortool 38° (Platte nur vom Luftsog aus einem Tagan TG330 Netzteil gekühlt, Desktop mit "Lüftungsgitter" in der Frontblende). Leider etwas teuer. Hoffe WD bringt auch die restlichen Platten auf das technische Niveou dieser Platte, eine 250er der letzten Generation im Fujitsu-Siemens Komplettrechner war viel lauter, total heiss und auch nicht schneller als die Samsung Dinger. Würde mir vorallem leistbare (<90€) 160er für meinen Server wünschen.

    Grüsse, Markus.
    antworten
  • positive Bewertung
    Dr.Dirt am 11.04.2005, 19:49

    Recht leise und nicht sehr warm

    Gesamtbewertung: (1.50)
    Ich habe die Platte jetzt seit ca. 1 Woche in einem externen Gehäuse eingebaut, die Platte ist relativ kühl (passiv gekühlt im Gehäuse) und recht leise. Das Grundgeräusch ist ein leichtes Rauschen, Zugriffe sind dank AAM auch recht angenehm.
    antworten




Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG