Österreich (aktiv)EUDeutschlandGeizhals (Österreich) » Händlerbewertung: QUELLE
Letzte Aktualisierung: 14.02.2016, 15:41

Händlerbewertung für QUELLE

:-|
  • Gesamtnote2,94 (3.06/5)
  • erfahrene User2,62

Jahresverlauf

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Feb
    15
  • Mär
    15
  • Apr
    15
  • Mai
    15
  • Jun
    15
  • Jul
    15
  • Aug
    15
  • Sep
    15
  • Okt
    15
  • Nov
    15
  • Dez
    15
  • Jan
    16

Dieser Händler wurde bisher 129 Mal bewertet
(68 gültige Bewertungen)

Teilnoten

Web-Präsenz bzw. Online-Shop:-|2,59
Navigation, Produktauswahl:-| 2,25
Sortiment, Verfügbarkeit:-| 3,06
Produktinformation, Aufbereitung:-| 2,41
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):-{ 3,13
Preisniveau:-| 2,44
Versandoptionen und -kosten bzw. Abholmöglichkeit:-| 2,62
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):-| 2,87
Geschäftsbedingungen:-| 2,27
Website-Performance/Ladezeiten:-) 2,20
Bestellvorgang, Transaktion und Lieferung :-{3,17
Bestellvorgang:-| 2,88
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):-{ 3,72
Bestätigung und Auslieferung, Paketverfolgung:-{ 3,44
Lieferzeit:-{ 3,41
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:-) 2,15
Kundenservice während/nach der Lieferung:-{ 3,41

Hinweis des Händlers

Liebe Kunden,

bei QUELLE wird Beratung und Service groß geschrieben. Ob es um Ihre Bestellwünsche geht oder ob Sie einfach nur eine Beratung wünschen, wir sind persönlich für Sie da. Wir sind stets bemüht, Ihre Bestellungen zu Ihrer vollen Zufriedenheit abzuwickeln.

Sollten Sie dennoch mit Ihrer Bestellung nicht zufrieden sein, so sind wir 24 Studen für Sie erreichbar - für Ihre Wünsche, Fragen und Ihre Bestellung, mit sofortiger Lieferauskunft. Auch an Sonn- und Feiertagen. Unser Kundencenter (service@quelle.at oder 0662/9005) steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Sind Sie sich nicht ganz sicher, welches Produkt für Sie am Besten ist? Unsere Fachberatung hilft Ihnen bei Fragen und Problemen gerne und schnell weiter.

Ihr QUELLE Team

Händler bewerten!

RSS
Kommentare zu den Bewertungen

1 2 3 vor »
  • Alfista am 24.01.2016, 20:51
    :-{
    Ich habe am 02.01.2016 das "Samsung S5 mini" aus der Fundgrube bestellt und erhielt umgehend die Bestellbestätigung, einen Tag später, SO um 20:15 Uhr, folgte dann ein Mail von der "Kreditabteilung" mit der Aufforderung 80,- EUR Anzahlung zu leisten, der Link zur EPS-Onlineüberweisung funktionierte allerdings nicht, also dachte ich, es könnte sich um Spam oder Phishing handeln und schrieb Quelle dies sofort.

    Bis zum 04.01. erhielt ich keinerlei Antwort, da hatte ich aber schon die Bankverbindung im Mail mit der der Quelle-Webseite verglichen und die Überweisung freigegeben (mittels E-Banking), nachdem ich im Internet in diversen Foren recherchiert hatte, dass eine Vorauszahlung bei Neukunden zwar unbeliebt, doch durchaus üblich ist.

    Sowohl Quelle als auch ich sind bei der Raiffeisen Bank, trotzdem bekam ich erst nach mehrmaligem Nachfragen (und regelmäßigen Zahlungsaufforderungen, die als automatisierte Mails täglich eintrafen) und Übermitteln meiner Überweisungsbestätigung am DO, den 07.01., die Bestätigung, dass der Auftrag freigegeben worden ist.

    Es folgte dann aber keine Auslieferungsinformation, also fragte ich am DI, den 12.01., wieder nach, wann ich denn mit der Lieferung rechnen könnte. Ich erhielt folgende Antwort: „Nach erneuter Rücksprache mit unserem Fabrikanten müssen wir Ihnen mitteilen, dass der von Ihnen bestellte Artikel nicht mehr lieferbar ist. Aber stöbern Sie doch ein wenig auf unserer Homepage www.quelle.at - vielleicht ist etwas Passendes für Sie dabei oder Sie finden einen vergleichbaren Artikel aus unserem umfangreichen Sortiment?
    Das QUELLE-Team freut sich schon jetzt auf Ihre Bestellung."

    Beim Partnerunternehmen Otto Versand war das bestellte Handy aber wieder verfügbar, daher rief ich wütend bei Quelle an und fragte nach, wie das sein könne. Die ernüchternden Antworten: ich könne erstens nicht mit der Dame sprechen, mit der ich schon Mailverkehr hatte, weil das eben nicht ginge, wenn man schon schriftlich in Verbindung stehe (sehr logisch, nicht?), des Weiteren wären sie zwar Partnerunternehmen, hätten aber keinen Einfluss oder Zugriff auf die lagernden Sachen bei Otto und außerdem hätten sie nur 1x pro Woche einen Zahlungslauf, also wurde mein vorab bezahltes Geld sicher noch nicht rücküberwiesen!

    Heute (der 24.01.) habe ich immer noch nicht mein Geld am Konto und habe schon mit meinem Rechtsanwalt und dem VKI gesprochen: die rieten: Frist setzen, dann klagen, weil die Gerichtsgebühren spüren sie dann, die gehen dann ggf. in den 4-stelligen Bereich.

    Ich musste mittlerweile drei Mal Quelle MEINE Bankverbindung schicken, damit die mir mein Geld rücküberweisen können (ja, jeder der sich buchhalterisch etwas auskennt, greift sich auf den Kopf..), nämlich am 05.01., als ich die Überweisungsbestätigung geschickt hatte, am 13.01., als ich dieselbe wieder geschickt habe und am 20.01. dann schließlich nicht als ANHANG sondern im Text einer Mail, weil man dort offensichtlich sogar mit dem Öffnen von Anhängen überfordert ist.

    Ich finde es eine unglaubliche Frechheit, dass Quelle nun seit mittlerweile drei Wochen ohne jegliche Gegenleistung MEIN Geld am Konto hat. Nach Rücksprache mit dem VKI ist eine Klage auf etwaigen Betrugsverdacht leider wahrscheinlich nicht zielführend, weil eine böse Absicht wohl leider nicht nachweisbar. Trotzdem rate ich jedem vernünftigen Menschen von Geschäften mit solchen Unternehmen ab und habe auch Otto bereits geschrieben, dass sie meine Daten löschen sollen, weil ich mit derartigen Geschäftspraktiken nichts zu tun haben will (auch wenn Otto nichts dafür kann). Hätte ich rechtzeitig die anderen Bewertungen und Erfahrungsberichte hier gelesen, hätte ich mir das bestimmt alles erspart. Bei anderen Versandhändlern (H&M, Tchibo, Amazon), hat man binnen kürzester Zeit eventuell zu viel überwiesenes Geld (Liefergebühren, die doch gratis waren) wieder am Konto, und das ohne 3x die Woche nachfragen oder „betteln“ zu müssen, so gehört sich das ja auch!
    • QUELLE AT am 25.01.2016, 16:43

      Reaktion des Händlers
      Re: bestellt, vorausbezahlt, nicht lieferbar, mein Geld seit 3 Wochen nicht retour! und miserables, nicht vorhandenes

      Sehr geehrter Kunde,

      wir bedauern sehr, dass Ihr erster Einkauf bei uns aus Ihrer Sicht suboptimal verlaufen ist. Nach eingehender Überprüfung konnten wir feststellen, dass der Ablauf dem eines Kundenfalls mit geforderter Vorauszahlung entspricht. Solange kein Zahlungseingang am Kundenkonto registriert wird, wird der Kunde bei uns mittels eines weiteren Mails daran erinnert. Die Verzögerungen hinsichtlich Einblick Ihrer Online-Kundendaten haben sich durch ein geplantes System-Update unsererseits ergeben. Die Verzögerungen hinsichtlich Ihrer Rückzahlung waren dadurch bedingt, dass Ihre Anhänge in Dateiformaten übermittelt wurden, die mit unseren Systemen nicht zu öffnen waren. Wir dürfen Ihnen mitteilen, dass Ihr Guthaben morgen zur Auszahlung gebracht wird und Ihnen gemäß den üblichen Banklaufzeiten nach 2-3 Werktagen auf Ihrem Bankkonto zur Verfügung stehen wird.

      Mit freundlichen Grüßen
  • Anita1991 am 05.01.2016, 10:39
    X-P

    Frechheit

    Gesamtnote: 4,65
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Ich habe am 29.12.2015 ein Produkt aus dem Sortiment Fundgrube bestellt, da der Preis unschlagbar war. Mir war es egal, dass die Verpackung beschädigt sein sollte.
    Erstmals hätte ich die Zahlmöglichkeit Teilzahlung gewählt. Daraufhin bekomme ich am nächsten Tag 2 E-Mails, dass ich eine Anzahlung von 50% der Kaufsumme machen sollte. Habe ich sofort gemacht, da es mir egal war wie ich das Produkt bezahle.
    Ich hatte sogar die komplette Summe beglichen, in der Hoffnung, dass ich meine Ware dadurch schneller bekomme.
    Tja...2 Tage später hatte ich wieder eine Zahlungsaufforderung bekommen, dass ich ja die Anzahlung machen sollte und dass die Ware für mich für 14 Tage ab dem Bestelldatum reserviert wurde.
    Prompt ging eine E-Mail an die Firma Quelle.
    Ich bekam relativ schnell eine Antwort in der sie geschrieben haben, dass die Überweisung ja 3-5 Tage dauert und dass sie die Ware erst wegschicken, wenn sie die Anzahlung bekommen haben.
    Tja, damit habe ich mich abgefunden. Da ja einige Feiertage dazwischen waren, habe ich mir da nichts gedacht.
    Heute (05.01.2016) schaue ich online auf mein Konto bei Quelle.
    Die bezahlte Summe habe ich jetzt als Guthaben auf meinem Konto, und bei der Bestellung steht Storniert!!!! Ich glaube ich spinne.
    Habe bei der Service Hotline angerufen und nachgefragt was denn da los sei???
    Zur Antwort erhielt ich, der Artikel sei Ausverkauft! Wie kann das sein?? Gestern habe ich noch in den Online Shop geschaut und der Artikel war um den selben Preis noch zum Verkauf...und heute ist er Ausverkauft? Obwohl ich schon vor einer Woche bestellt hatte?
    Ich finde das ist eine Frechheit. Wenn ich das Produkt nicht auf Lager habe kann ich das doch nicht so lange im Online Shop zum Verkauf anbieten?
    Fazit: keine Bestellungen mehr bei Quelle
    • QUELLE AT am 07.01.2016, 17:30

      Reaktion des Händlers
      Re: Frechheit

      Sehr geehrter Kunde,

      in dem Shop Fundgrube sind bei uns Artikel zu finden welche Verpackungsmängel aufweisen Dies ist in diesem Shop auch klar ausgewiesen. Hierbei handelt es sich um Einzelstücke.

      Wir behalten uns vor bei Neukunden die Bonität zu prüfen und das funktioniert über eine Anzahlung. Die Artikel werden dann nach Eingang der Anzahlung versendet.
      Da es sich hier um einen Einzelartikel handelt wurde dieser derweil leider bestellt.

      Sie werden noch gesondert von unserem Kundendienst Nachricht erhalten.

      Mit freundlichen Grüßen
  • Hattrick Hartl @FB am 29.12.2015, 08:46
    :*)
    Ich habe mir vor 6 wochen eine Polsterecke und einen Couchtisch bestellt und war zuerst ein bisschen skeptisch wegen der schlechten Bewertungen zur Lieferzeit und zum Service. Ich habe mich dann wegen dem super Preis doch dazu entschieden. In der Vergangenheit habe ich mit Quelle darueber hinaus auch schon gute Erfahrungen gemacht. Ich habe den Aufbauservice und die Altmoebelruecknahme dazubestellt. Die Lieferangabe war 6 Wochen, auf meinem Kundenkonto waren die Lieferschritte gut ersichtlich und die Dame vom Kundenservice die wegen der Terminvereinbarung anrief war sehr freundlich. In der 6 Woche erhielt ich den Anruf wo der Lieferzeitpunkt vereinbart wurde un d wie im Onlineshop ausgewiesen fand dieser nach 6 Wochen statt. Mit der Moebelruecknahme und dem Aufbau klappte alles prima und ich bin sehr zufrieden mit meinen neuen Moebeln!
  • Markus_T2 am 23.12.2015, 12:10
    X-P
    Auch wir sind extrem empört und enttäuscht von dem wirklich miserablen Kundenservice von Quelle. Die Bewertung von Geizhals sagt schon genug über diesen Versandhandel aus aber auch eine Durchschnittsnote von 3 ist noch zu gut. Nie, nie mehr Quelle aber zunächst zu unserem Fall:

    Wir haben am 6. Dezember 2015 ein Bosch Induktions-Backofen-Set inkl. eines Teleskopauszugs bestellt. Auf der Webseite und auch in meiner erhaltenen Rechnung stand ganz eindeutig ein Lieferservice von einer Woche. Normal schaue ich nicht so genau auf den Liefertermin aber wir haben eine neue Küche erhalten und da sollten schon alle Geräte bzgl. Anschluss auch da sein. Bei der Bezahlung haben wir per Rechnung ausgewählt.

    Ein paar Tage vergingen - Da fand ich im Gmail Spamordner nur per Zufall eine Mail von der Quelle bzgl. einer Vorabüberweisung. Eine Rechnung angehängt mit einem komplett anderen Preis. Natürlich sofort telefonisch bei Quelle nachgefragt. Dort eine sehr unfreundliche Dame, die sagte, dass sei normal und man müsse diese Vorabüberweisung tätigen.
    Ich möchte noch einmal anmerken, dass dies nirgends steht. Auch das System von Quelle ist mir schleierhaft. Das funktioniert nicht so, wenn man z.B. einen gewissen Betrag zahlen muss, muss man eine Vorabüberweisung tätigen mit einem klaren Hinweis für den Kunden! Nein, da kommt man zuerst in eine Kreditabteilung was einen Tag dauert und dann wird dort per Würfel entschieden, ob man eine Vorabüberweisung tätigen muss.
    Das Ganze dauert wieder 1-2 Tage und statt einer telefonischen Verständigung, man zahle doch bitte zunächst einen kleinen Teil des Betrags, erhält man im Spam Ordner eine Mail "ohne Betreff". Echt eine Frechheit.

    Nach dem Telefonat haben wir sofort das Geld überwiesen. Nach inzwischen schon 9 vergangenen Tagen erneut der Kontakt zur Quelle was jetzt eigentlich los ist, wo die Ware bleibt! haben kurz darauf eine Mail erhalten, dass sie das Geld der Vorabüberweisung schon erhalten haben und die Ware schon in 3 Wochen bei uns eintrifft. Echt eine Frechheit. Wieder mit Quelle telefoniert. Kurzum ist unsere Ware nicht mehr lagernd, da sie diese in der Zeit, wo ich noch nicht die Vorabüberweisung getätigt hatte, aufgrund von keinerlei Hinweis bzw. Spamordner wem anderen gegeben worden. Solch ein Service ist einfach nicht akzeptabel.

    Aber das Beste: Quelle bemüht sich nicht einmal, seine Kunden zu besänftigen. Die sagen einfach ja, so ist es. Es ist nicht ihre Schuld und 3 Wochen (inzwischen dann schon 5 Wochen) seien normal. Man wird extrem unfreundlich behandelt, wird weitergeleitet wo man am anderen Ende einfach auflegt. So etwas tue ich mir nie wieder an. Ich arbeite selbst zum Teil im Kundensupport aber so etwas wie bei Quelle ist mir in meinem Leben noch nicht passiert. Nie, nie wieder Quelle. So eine Firma hat es echt nicht verdient, unser hart verdientes Geld zu erhalten. Ich kann nur allen raten, wo anders seine Geräte zu kaufen, auch wenn Quelle hin und wieder super Preise hat. Da kaufe ich lieber bei Media Markt, Saturn oder Amazon ein paar Euro mehr und habe am Ende dann keine Streitereien mit dem schlechten Kundenservice.

    lg Markus T.
    • QUELLE AT am 29.12.2015, 09:22

      Reaktion des Händlers
      Re: So ein Kundenservice ist nicht akzeptabel. Nie mehr Quelle!

      Sehr geehrter Kunde,
      wir behalten uns vor Neukunden auf Bonität zu Prüfen, dieser Vorgang ist ganz normal im Versandhandel. Das diese Mail bei Ihnen im Spamordner gelandet ist tut uns sehr leid, aber diese Mails werden natürlich mit Betreff versandt. Der Betreff lautet "Ihre Bestellung bei QUELLE- Kundennummer". Vielleicht sollten Sie Ihre Spameinstellungen in Ihrem Emailfach überprüfen.
      Bei Ihnen hat sich, dadurch da Sie die Aufforderung zur Anzahlung erst später entdeckt haben, dann leider die Lieferzeit nach hinten verschoben.
      Die Bestellungen bei Neukunden werden erst nach Eingang der Anzahlung fakturiert, und in Ihrem Fall hat sich somit leider die Lieferzeit verändert.
  • Hartmut Koch @FB am 21.12.2015, 12:36
    X-P
    Leipzig den 21.12.2015

    Kundennummer: 14309968

    Quelle GmbH,
    Bahnhofstraße 10
    96224 Burgkunstadt

    Sehr geehrte Geschäftsführer,
    Albert Klein, Dieter Uschold, Achim Güllmann.

    Hiermit möchte ich Sie bitten meine Registrierung aufzuheben.

    Ich war bis zur Schließung seit 1990 bei Quelle Kunde.
    Ich bin in verschiedensten Versandhäusern Kunde z.B Baur.

    Ich habe mit meinen 57 Jahren immer alle Rechnungen bezahlt und stand niemals in der Schufa. Kundenprüfung bei Schufa fand nicht statt, wie Ihre Prüfung aussieht ist ein Rätsel!

    Ich habe am 19.12.2015 einen Kaffeevollautomaten bei Ihnen bestellt, wegen den 15€ Neukundenbonus und natürlich in der Hoffnung die Ware bis Weihnachten zu bekommen.

    Wenn Sie mir die Möglichkeit nicht geben als Neukunde mit Rechnung zu bezahlen,
    warum wird es im Warenkorb angezeigt? (miserable Homepage)
    Ich hätte auch mit Paypal (Kunde seit vielen Jahren) bezahlen können, aber das es mit Rechnung nicht geht, wusste ich nicht! Keine Info von Ihnen! Nur durch Anmeldung bei Ihnen bemerkte ich das der Kauf noch in Prüfung ist. Kaufbestätigung per Email, von Prüfungs- Info keine Spur! Telefonservice teilte mir mit das es wahrscheinlich vor Weihnachten nichts mehr wird. Anfrage per Email, bis Heute 21. keine Antwort. Also wieder Telefonservice auf meine Kosten, Antworten, Post unterwegs, Einzahlung per Vorauskasse und Lieferung nach Weihnachten.
    Wenn man bei der neuen Quelle bestellen will, ist man verlassen.
    Ware wurde storniert, bei Quelle wird nichts mehr bestellt!
    Wir hätten bis 24. umsonst auf unsere Ware gewartet!!!!
    Wir können auf Quelle verzichten.
    Quelle biete vor Weihnachten eine Bonus 15€ für Neukunden an, geben eine Lieferzeit von 2-3 Tagen an und liefern dann nach Weihnachten, eine Sauerei!!!

    H.Koch.

    • QUELLE AT am 07.01.2016, 17:36

      Reaktion des Händlers
      Re: Kundenfang vor Weihnachten, ein Reinfall!!

      Sehr geehrter Kunde,

      wir behalten uns vor bei Neukunden die Bonität zu prüfen, dies geschieht auch in Form von einer Anzahlung.
      Sobald Ihre Anzahlung eingegangen ist wird der Artikel versendet. Ab diesem Zeitpunkt ist dann die Lieferzeit zu rechnen.
      Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte unseren AGBs.

      Mit freundlichen Grüßen
  • rau2015 am 18.12.2015, 15:16
    X-P
    Warte bis heute auf meine ware. Auf nachfrage (2wochen nach der angegebenen lieferzeit) wird man noch angeschnauzt man habe eben viel zu tun. Auf nachfrage wo man sich über den unfreundlichen kundenservice beschweren könne wird man arrogant ausgelacht und aufgelegt.
    • QUELLE AT am 29.12.2015, 08:49

      Reaktion des Händlers
      Re: miserabler kundenservice-nie mehr quelle

      Sehr geehter Kunde,

      es tut uns leid das es bei Ihnen zu dieser Unfreundlichkeit gekommen ist! Der Kundenservice ist im Normalfall überaus bemüht die passende Lösung zu finden und ist ausgesprochen freundlich.
  • flocantara am 18.11.2015, 15:17
    :-{

    Reine Hinhaltetaktik

    Gesamtnote: 3,41
    Laut HP Lieferzeit von 2 Wochen, dauert nun schon über 4 Wochen und seit 2 Wochen steht als Lieferstatus "kommt innerhalb von einer Woche". Von der Hotline wurde mir versichert dass die Ware in den nächsten 1-2 Tagen versendet wird, wurde sie nicht, darauf hin wurde mir beim nächsten Telefonat mitgeteilt dass es noch 1-2 Wochen dauern wird bis die Ware ausgeliefert wird.
    • QUELLE AT am 26.11.2015, 14:25

      Reaktion des Händlers
      Re: Reine Hinhaltetaktik

      Sehr geehrter Kunde,

      bei sehr gefragten Produkten kann es in seltenen Fällen zu Lieferengpässen kommen. Im Normalfall stimmt die Lieferauskunft im Shop.

  • JB1 am 22.10.2015, 13:13
    X-P

    Angaben falsch

    Gesamtnote: 4,30
    Galschen angaben von Versand Zeit statt 24 Stunden ist 1 Woche, für alle nicht korekten angaben ist Atwort bitte AGB lesen, bezalen per Rechnung ist mit anzahlung, EPS überweisung 2-3 Tagen
    • QUELLE AT am 05.11.2015, 14:59

      Reaktion des Händlers
      Re: Angaben falsch

      Sehr geehrter Kunde,

      bei Neukunden behalten wir uns vor die Bonität zu prüfen und eine Anzahlung zu verlangen. Das dies nicht in 24 Stunden möglich ist, liegt auf der Hand. Sofern ein bestehender Kunde den 24 Stunden Express Service ordert und dies bei diesem Artikel als möglich ausgewiesen ist, kommt dieser auch innerhalb der angegebenen Zeit.
  • ghin am 14.09.2015, 17:25
    :-{
    Vorsicht! Es wird geöffnete und bereits gebrauchte (Verschmutzung, Gebrauchsspuren) Ware als Neuware verkauft. Die Reklamation ist äußerst schwierig und man ist für Argumente bzw. pragmatische Lösungen absolut nicht zugänglich! Werde dort nie wieder etwas bestellen und kann nur jedem davon abraten, dort Kunde zu werden!
    • QUELLE AT am 12.10.2015, 13:06

      Reaktion des Händlers
      Re: Vorsicht! B-Ware wird als Neuware verkauft!

      Sehr geehrter Kunde,

      bei QUELLE wird keine B-Ware als Neuware verkauft!

      Sollte hier ein Irrtum passiert sein, wenden Sie Sich bitte an den Kundendienst (online-team@quelle.at), dann wird die Ware getauscht.
  • FranzKunde am 30.08.2015, 09:13
    :-{
    Obwohl ich eine Bestellbestätigung erhalten habe, war die Bestellung nicht im System. Nach zweimaliger Bestellung im Internet mit Bestätigung, und einigen Telefonaten, konnte sie im Quelle System nicht gefunden werden. Bei telephonischer Bestellung sagte man mir meine Adresse gibt es nicht (obwohl in Google Maps auffindbar). Es wurde eine andere Gasse eingegeben, meine im Zusatzfeld. Nach 1 Woche war die Bestellung akzeptiert. Geliefert wurde in der Zeit.

    Die große Überraschung kam nach der Lieferung. Auf der Rechnung war ein um 35 € höherer Betrag angeführt. Nach Reklamation wurde mir gesagt ich hätte das so bestellt obwohl im Internet nach wie vor der selbe Preis angegeben war. Habe leider die 3. Bestellbestätigung nicht mehr gecheckt. Preis war im Gegensatz zu den Anderen um 35 höher. Selber schuld!!!

    Bezahlt, aber nie mehr Quelle!
    • QUELLE AT am 04.09.2015, 09:05

      Reaktion des Händlers
      Re: Gefrierschrank Bestellung musste mehrfach wiederholt werden, nach telephonischer Bestellung war Preis auf einmal höher. Lieferzeit ok.

      Sehr geehrter Kunde,

      es tut uns leid dass es bei Ihnen zu solchen Komplikationen gekommen ist.
      Wenn man die korrekte Adresse in die dafür vorgesehene Maske eingibt passiet so Etwas im Normalfall auch nicht.
      Preise können sich täglich ändern, sofern Sie noch die Bestellbestätigung mit dem günstigeren Preis haben leiten Sie diese bitte an unser Kundecenter weiter. online-team@quelle.at. Dann bekommen Sie auch den Preis zu dem Sie bestellt haben.
  • -shoppingqueen- am 12.08.2015, 13:49
    :-)

    alles super geklappt

    Gesamtnote: 1,31
    Hatte bei QUELLE einen Haarschneider für meinen Freund gekauft. die Lieferung erfolgte promt und ohne Probleme. Kommunikation mit dem Kundenservice war einwandfrei und auch die nachfolgenden Bestellungen waren ohne Probleme. Bei Rückfragen gab es immer schnelle und freundliche Antworten. So macht Einkaufen Spaß!
  • bootleg am 08.08.2015, 19:38
    :*)
    - Schnelle Reaktionszeit
    - Alle Fragen konnten durch die Kundendienstmitarbeiterin beantwortet werden
    - Umtausch von nicht passender Ware problemlos möglich
    - etc.
  • Santner Tanja @FB am 06.08.2015, 16:05
    :-)
    Kundenservice ist auch freundlich und sehr bemüht, den Kumden zufrieden zu stellen. Bin begeistert und bestelle auf jeden Fall wieder bei Quelle :-)

  • Hattrick Hartl @FB am 06.08.2015, 15:57
    :*)
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Ich hatte ob der schlechten Bewertungen schon Zweifel ob ich mir das S5 hier bestellen soll. Wegen meiner positiven Erfahrungen in der Vergangenheit hab ichs dann bestellt. Ein guter Entschluss, ich habe das Handy noch in der selben Woche erhalten! Ich bin sehr zufrieden vor allem mit dem Preis, aber auch mit dem Ablauf der Lieferung.
  • sale am 31.07.2015, 08:39
    X-P
    Verlangen für ein Smartphone eine Anzahlung von 20% im vorraus, deswegen was die Bestellung gestoppt ohne Mitteilung. Ich habe gewartet und erst als ich angerufen habe habe ich von der Anzahlung erfahren. In Spam Ordner geschaut da war auch nichts, also habe ich die Bestellung storniert und bei T-Mobile das Gerät günstiger(statt 384€ für 240€) mit Vertrag genommen ohne Probleme! Übrigens die Gutscheine für Neukunden waren auch schwer einlösbar habe Dan mehrere versucht weil das System(online Website)selber nicht weiß welche aktuell gültig sind.
    • QUELLE AT am 06.08.2015, 15:47

      Reaktion des Händlers
      Re: Verlangen für ein Smartphone eine Anzahlung von 20% im vorraus

      Sehr geehrter Kunde, wir behalten uns vor bei Neukunden eine Anzahlung zu verlangen um die Kreditwürdigkeit zu überprüfen. Das von Ihnen ausgesuchte Gerät wird wohlgemerkt bei uns Vertragsfrei angeboten.
  • User114699 am 28.07.2015, 15:26
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Waschtrockner mit -10% Aktion bestellt, Bestellbestätigung bekommen. Nach ein paar Tagen Absage per Email, Artikel wäre nicht mehr vorrätig. Anzahlung extra noch mit Kreditkarte geleistet, da der Link für die Sofortüberweisung nicht funktionierte. Warte noch immer auf die Rückerstattung - die geht wieder nur über ein Bankkonto. 3 Anrufe und ein nicht erfolgter Rückruf bringen mich zur Überzeugung - kein Wunder, warum die schon einmal eingegangen sind. Hätte ich doch nur den Bewertungen mehr Beachtung geschenkt... Schade Quelle...
  • klausg3008 am 27.07.2015, 16:02
    Kundennepp auf der Webseite, Preise stimmen mit denen von Geizhals nicht überein, angekündigte Rabatte werden verweigert (trotz klärenden Telefonats), Lieferung vordergründig als kostenlos angepriesen, erst ganz am Ende tauchen Kosten auf.
    • QUELLE AT am 27.08.2015, 08:53

      Reaktion des Händlers
      Re: Angebot auf Webseite unrichtig

      Sehr geehrter Kunde, unsere Preise stimmen sehrwohl mit denen auf Geizhals überein.
      Es werden täglich Preisänderungen gemacht und im Zuge dessen kann ein Preis einmal für kurze Zeit unterschiedlich sein. Unsere Preise werden aber mehrmals täglich übermittelt. Rabatte werden sehrwohl gegeben, es sind hier allerdings auch immer die Ausnahmen, welche aber klipp und klar im Kleingedruckten angeführt werden, zu beachten. Versandkostenfrei geliefert wird ab einem Bestellwert von 75 Euro. Wenn nun für die Lieferung eine Spedition von Nöten ist, so ist diese natürlich zu bezahlen.
  • Miguel77 am 20.07.2015, 22:57
    :-{
    Am 25.5. habe ich bei Quelle ein Galaxy S5 bestellt, Lieferzeit laut Shop 1 Woche.
    Nach ca. 2 Wochen wurde mir per Mail mitgeteilt, dass die Lieferzeit weitere 3 - 4 Wochen beträgt. Nach einem Monat kam dann wieder eine Mail...
    Der Kundenservice hat mir in der Zeit mehrmals sehr freundlich nicht weitergeholfen.
    Man konnte auch nicht erklären, warum die Lieferzeit auf der Webseite mit einer Woche angegeben war obwohl mir per Mail 3 - 4 Wochen mitgeteilt wurden.
    Am 8.7. wurde es dann tatsächlich geliefert.
    • QUELLE AT am 06.08.2015, 15:45

      Reaktion des Händlers
      Re: Lieferzeit: 1 Woche = wir wissen nicht wann das Teil geliefert wird!

      Sehr geehrter Kunde, daß es bei Ihnen zu solchen Lieferverzögerungen gekommen ist tut uns sehr leid. Sie haben sich auch ein Produkt zum absoluten Bestpreis ausgesucht bei dem die Nachfrage sehr hoch ist. Wir sind ständig bemüht die Abläufe zu verbessern und die Lieferzeiten gering zu halten. Im Normalfall stimmen die Lieferangaben im Shop auch mit den tatsächlichen Lieferzeiten
      überein.
  • hgr3101 am 08.07.2015, 09:54
    X-P
    10 % Rabatt wird nicht abgezogen.
    Exklusiv: -10% Rabatt auf diesen Artikel - Hier klicken oder Gutscheincode 18720 im Bestellschritt eingeben.
    • QUELLE AT am 06.08.2015, 15:37

      Reaktion des Händlers
      Re: Preis stimmt nicht!!!!

      Sehr geehrter Kunde,

      Rabatte die angeboten werden, werden natürlich auch gegeben.
      Bei Ihnen dürfte es zu technischen Problemen gekommen sein.
      In so einem Fall wenden Sie Sich doch bitte an unseren Kundendienst: online-team@quelle.at.
  • Ebill am 22.06.2015, 13:29
    X-P
    Wenn ein Smartphone kaputt geht braucht man üblicherweise schnell Ersatz. Der wurde dann auch prompt gefunden, die Ware bestellt. Ich nahm noch Kontakt auf ob eine schnellere Lieferung ev. auch Abholung meinerseits auch möglich sei. Das ging aber aus von mir durchaus nachvollziehbaren Gründen nicht.
    Mir wurde aber die Lieferung binnen einer Woche zugesagt.

    Am Sonntag nachmittag vor dem Liefertermin (sollte der Montag sein) kam ein automationsunterstütztes Mail dass sich die Lieferung um 3-4 Wochen verzögern wird.

    Es wäre fairer und auch kundenfreundlicher gewesen, dies früher zu tun und nicht erst kurz vorher zu reagieren.
    Zumal sich sicherlich zum Wochenende diese Situation nicht ergeben hat, sondern vermutlich schon deutlich vorher und man als Kunde die Möglichkeit gehabt hätte an andere Stelle das Telefon zu bestellen.
    Ich werde hier sicher nicht mehr bestellen.

    • QUELLE AT am 24.06.2015, 11:29

      Reaktion des Händlers
      Re: Bestellung Samsung Galxy S5

      Sehr geehter Kunde,

      das es bei Ihnen zu solchen Lieferverzögerungen gekommen ist tut uns leid. Wir sind ständig bemüht die Abläufe zu optimieren und für schnelle Lieferungen zu sorgen. Im Normalfall stimmt auch die Lieferzeit mit der im Shop angegebenen Zeitspanne überein. Bei besonders gefragten Artikeln, welche dann auch noch zum Bestpreis verkauft werden, kann es natürlich zu sehr vielen Bestellungen kommen und dies führte bedauerlicher Weise hier zu einer Lieferverzögerung. Artikel zu Bestpreisen werden nur angeboten wenn diese auch lieferbar sind.
  • wiesi_at am 02.05.2015, 20:49
    :-{

    Immer an der spitze ...

    Gesamtnote: 3,14
    ..... selten ein Produkt lieferbar. Quelle und die anderen Kataloggrößen schummeln sich schön an die spitze. Bieten billige Waren an die dann nicht lieferbar oder nur in sehr sehr kleinen Mengen lieferbar sind. Schade um jeden verschwendeten Klick auf die Angebote
    • QUELLE AT am 07.05.2015, 10:34

      Reaktion des Händlers
      Re: Immer an der spitze ...

      Sehr geehrter Kunde,

      im Normalfall sind unsere Produkte sehrwohl lieferbar.
      Wenn nun ein spezieller Sonderpreis für einen Flyer oder Newsletter gesetzt wird, und wir dadurch den Bestpreis darstellen können, liegt es auf der Hand dass diese Artikel dann auch schneller vergriffen sind.
      Unser Tipp einfach schnell zugreifen!
  • Hattrick Hartl @FB am 14.04.2015, 09:36
    :*)
    (Diese Bewertung ist wegen einer neueren Bewertung desselben Users hinfällig und wird daher nicht gezählt)

    Ich habe mir einen neuen TV bestellen müssen da meiner kapuptt ging. Ich hatte aber leider im Moment nicht das nötige Kleingeld und nutze somit die sehr einfach zu habende Ratenzahlung. Der TV Samsung UE 55 6470 kam auch wie im shop angegeben innerhalb von 2 bis 3 Tagen. Ist uebrigens ein Top Gerät und ich bin alles in allem froh wieder bei Quelle bestellt zu haben. Weiter so!
  • a9505509 am 14.03.2015, 23:54
    :-)

    Problemlose Bestellung

    Gesamtnote: 1,39
    Angenehm ist die Zahlungsmöglichkeit per Rechnung, ist gibt immer wieder Gutscheinaktionen, wodurch die z.T. nicht immer im Spitzenfeld liegenden Preise mehr als kompensiert werden.
  • Lyza am 24.02.2015, 07:29
    :-)
    Ein kurzer Kommentar zur überraschend? schnellen und problemlosen Bestellung bei quelle.at !

    Nach lesen vieler Rezessionen habe ich schon schlimmes befürchtet. Mankos sind anscheinend n. wie vor auch die EMail Kommunikation bzw. das Einsehen der Bestellung im "Kundenkonto" - hier gabs zwar eine Bestellbestätigung via Mail aber weder ein ungefähres Lieferdatum noch eine Versandbenachrichtigung o.Ä.

    Aber nichts desto trotz - iPhone 6 bestellt mit Teilzahlungsmöglichkeit (netter Service da ich inzwischen mein iPhone 5S verkaufen werde und genug Zeit habe um trotzdem Zinsfrei zu kaufen) - Anzahlung geleistet (was völlig OK ist) - dauerte ein bisschen bis die Zahlung im Kundenkonto aufschien - dann aber prompt EMail mit Details zur Teilzahlung, Rechnung - und (bei Bestelldatum 07.02. - allerdings offizieller Zahlungseingang erst 20.02.) iPhone gestern am 23.02 erhalten.

    Alles in allem kann ich hier nur von gutem Service und Preis-Leistungs Verhältnis (iPhone preislich unter den TOPs bei Geizhals, -20€ GUtschein, kein Versand und das bei Teilzahlung!!) sprechen.
    Die kleinen Unstimmigkeiten im Bestellablauf können mMn leicht verbessert werden.
  • StefanS25 am 07.02.2015, 13:25
    :-{
    Ich habe das erste Mal mehrere Möbel im Wert von ca. 1.400€ bei Quelle bestellt.
    Aus der angegebenen Lieferzeit von 4 Wochen wurden zuerst 6 Wochen und dann teilweise 12 Wochen!
    Der Versand der Artikel erfolgte über mehrere Pakete aufgeteilt. Ich bekam z.B. die Seitenteile eines Regals vor Weihnachten geliefert und den Rest des Regls erst nach den Feiertagen. Ich hatte über die Weihnachtszeit einen Haufen Pakete im Weg herumliegen!

    Ich habe auf Grund der Aktion "Versandkostenfrei" bestellt. Ich habe zwar keine Versandkosten bezahlt, die Firma Quelle hat mir allerding 35,90€ Zustellpauschale verrechnet. Ist zwar das gleiche, doch die haben sich einen neuen Namen ausgedacht.

    Die 2. Rechnung habe ich nicht erhalten, dafür wurden mir Mahngebühren in der Höhe von 9,95€ verrechnet, diese wurden aus Kulanzgründen dann storniert.

    Zum Abschluss:
    Ich habe mal den Versuch gewagt und auf Grund der günstigen Preise einmalig Möbel über den Versandhandel Quelle bestellt.
    Die Qualität war zwar Ok der Service aber miserabel.
    • QUELLE AT am 17.02.2015, 15:23

      Reaktion des Händlers
      Re: Erste und letzte Bestellung!

      Sehr geehrter Kunde,

      es tut uns leid dass es bei Ihnen zu solchen ungewöhnlichen Verzögerungen gekommen ist. Wir sind stetig bemüht unsere Versandwege zu optimieren. Zustellgebühren (Speditionsgebühren) fallen bei großen Paketen an welche mit Spedition geliefert werden, diese sind aber im Shop dann auch so gekennzeichnet. Des Weiteren werden im Bestellschritt 4, vor der Bestätigung, die Speditionskosten nochmal extra angeführt. Versandkostenfrei bei einem Bestellwert ab 75 Euro werden, wie ebenfalls ausgelobt, alle Produkte geliefert, welche mit der Post transportiert werden. Auch dies ist im Onlineshop so ausgelobt.

      Mit freundlichen Grüßen
  • Frechheit am 02.02.2015, 09:44
    X-P

    Katastrophe!!!!!!

    Gesamtnote: 5
    Bestellung für ein ganz normales Sideboard bereits im November 2014 getätigt.
    Lieferzeitangabe 5 Wochen.
    Aufgrund eines Adressänderungswunsches löschte der Kundenservice einfach die Bestellung!!!!
    Erneute Bestellung erfolgte.
    Nach Ablauf der 5 Wochen stand der Status auf der Hompage 14 Tage lang auf Lieferung innerhalb einer Woche.
    Telefonische Beschwerde interessierte niemanden!!!
    Schriftlich entschuldigte man sich!!!! Erst nach 8 Wochen und mehrmaliger Reklamation erfolgte überhaupt die offizielle Mitteilung der Verspätung um nochmals !!!5 WOCHEN. Und zu guter letzt. Nach Ablauf von nun über 10 WOCHEN teilte man nun nochmals eine Wartezeit von 4 Wochen mit!! Ein Sideboard mit 4 Monaten Lieferzeit????
    Mehr als unglaubwürdig. Hier läuft etwas gewaltig schief.
    Die Kunden werden völlig verarscht!!!!!!

    NIE mehr!!!!!!

    Schade das ich diese Seite erst so spät gefunden habe!!!

    Die Vorredner haben ebenfalls korrekte Angaben gemacht!!!
  • mihaelanancu am 22.01.2015, 12:59
    X-P

    Vorsicht, Abzocke!

    Gesamtnote: 4,19
    Ich habe Teppichen bestellt, und ich habe nicht die bestellten Größen bekommen. Die Verpackung war so schlecht, dass es Stunden dauerte sie wieder zu verpacken und zurückzusenden. Und es ist nicht einfach auf dem Weg zum Post. Außerdem die Teppiche hatten verbrauchspuren, ein Teppich hatte Flecken. Mein 30% Gutschein ging verloren. Vielmals falsch geliefert mit dieselben Fehler, statt Teppich Große 4 (über 1200Euro) haben sie mir Große 1 geliefert (Gott sei Dank, konnte ich das beweisen), mittlerweile falsche Angaben im Kundenkonto. Folge: irre Zinsen (effektiv über 20%!) belasteten das Konto, indem falsche Zahlen eingetragen wurden, den Versuch die Sache aufzuklären brachte Mahngebühren, Drohungen mit Inkasso. Das Kundenservice ist nicht fähig die Sache zu regeln, man muss vielmal anrufen und tausende Emails und Beweise schicken. Was für eine Belastung für mich und meinen Mann! Vielleicht die Kommunikation zwischen Abteilungen funktioniert nicht richtig. Das kostet Zeit und die Mahngebühren, Bearbeitungskosten und Zinsen summierten sich auf.
    Das ist nur eine Sache, die schlimmste von vielen. Habe schon viele schlechte Erfahrungen mit der Firma gesammelt.
    Ich rate: Finger weg von Quelle Versand. Ich versuche in kürzester Zeit sie loszuwerden. Ich will von ihnen nicht mehr hören.
    Keine Gerechtigkeit aber endlich Ruhe! Gerechtigkeit wäre auch letztendlich, wenn solche Firmen verschwinden würden.
    • QUELLE AT am 17.02.2015, 15:34

      Reaktion des Händlers
      Re: Vorsicht, Abzocke!

      Sehr geehrte Kundin,

      es tut uns leid dass es bei Ihnen zu solchen Problemen gekommen ist. Zahlbar sind die Artikel selbstverständlich erst ab Erhalt der richtigen Ware und ein 14 tägiges Rückgaberecht haben Sie ebenfalls. Bei Rücksendung haben Sie einen Aufgabeschein und dieser gilt dann auch als Beweis. Sofern Sie Ihre Aufgabescheine übermitteln werden dann auch Ihre Mahnspesen ausgebucht. Bitte senden Sie Ihre Aufgabescheine an service@quelle.at.

      Mit freundlichen Grüßen
  • cheox am 30.12.2014, 15:14
    :-{
    Man gibt eine Bestellung auf auf einem Artikel, bei dem es heißt "2 Wochen Lieferzeit".
    Man macht eine (gezwungene) Anzahlung, diese erst nach gut 4 Tagen bestätigt wird. Dann heißt es, die Lieferzeit beginnt erst ab diesem Zeitpunkt.
    Man wird Woche für Woche vertröstet!
    Der Service ist zwar nett, aber hilft mir nicht weiter.
    Seriöse und qualitätsbewusste Anbieter agieren anderst. Rate von einem Kauf bei Quelle ab!
    • QUELLE AT am 05.01.2015, 10:42

      Reaktion des Händlers
      Re: Quelle - (wieder) zum Scheitern verurteilt

      Lieber cheox,

      danke für Deine Kritik.

      Bei Neukunden behalten wir uns eine Prüfung der Bonität vor.
      Sobald diese erfolgt ist, bzw. die Einzahlung am Konto ist wird der Artikel versendet.
      Ab diesem Zeitpunkt gilt dann auch die Lieferauskunft.

      Mit freundlichen Grüßen
  • maik-t am 07.11.2014, 16:59
    X-P
    Diese Bewertung ist ungültig!

    Nach einer Bestellung im Internet wurde ich auf die Web-Seite Sovendus weiter geleitet. Ich durfte mir einen Gutschein bei einen der aufgelisteten Shops aussuchen. Meine Wahl fiel auf den Anbieter Quelle. Mit Freude stellte ich fest, dass ich einen 50 Euro Gutschein erhalten hatte. Da ich wusste, dass es bei Gutscheinen immer einen kleinen Haken gibt, habe ich mir erst mal dass kleingedruckte (50 Euro auf den ersten Ratenkauf! / Gilt nicht für: Einbauküchen, Technik, Mode & Lieferkosten/ Mindestbestellwert 250,00 Euro/ nur online einlösbar bis zum 27.11.2014) durchgelesen. Da ich die 50 Euro nicht verfallen lassen wollte, habe ich mich dazu entschlossen bei Quelle etwas zu bestellen. Bei der Bestellung ignorierte ich, wie im kleingedruckten aufgeführt, die Artikel aus den Kategorien (Einbauküchen, Technik und Mode). Ich wählte aus den Kategorien Wohnen und Baumarkt. Unter anderem bestellte ich mir aus der Kategorie Baumarkt eine Arbeitshose und eine Arbeitsjacke. Als ich den Mindestbestellwert überschritten hatte, ging es weiter zur Bezahlung unter Eingabe meines erhaltenen Gutscheincodes. Wie gefordert wählte ich brav den Ratenkauf (3 Monatsraten) aus. Dann schloss ich meine Bestellung ab. Kurz darauf erhielt ich die automatische Bestätigung meiner Bestellung. Beim Durchlesen der Bestellung fiel mir auf, dass der Gutschein gar nicht vom Warenwert abgezogen wurde. Leicht erzürnt setzte ich mich daraufhin mit dem Kundenservice von Quelle in Verbindung. Ich schilderte der Dame am Telefon mein Problem, hierbei gab ich nochmals meine Gutscheinnummer an. Sie sagte, Sinngemäß „ dass der Gutschein verrechnet wird und das es seinen geordneten Gang geht“. Kurze Zeit später erhielt ich die ersten Pakete mit den dazugehörigen Rechnungen. Beim Lesen der Rechnungen wurde ich dann doch etwas sauer, weil der Gutschein nicht mit eingerechnet wurde. Ich sollte den Warenwert plus Ratenaufschlag zahlen. Statt 50 Euro zu sparen muss ich jetzt noch draufzahlen, wegen dem Ratenaufschlag. So, nachmals beim Quelle Kundenservice angerufen und das Problem geschildert. Jetzt kommt der Knüller, die gute Dame meint, der Gutschein kann nicht eingerechnet werden, weil die bestellte Arbeitshose, welche ich aus der Kategorie Baumarkt wählte, zum Sortiment Mode gehört. Daraufhin fragte ich sie, ob sie mich verarschen will. Aber nein, sie meinte es ernst. Die gute Frau nahm jedoch meine Beschwerde entgegen, darüber bin ich auf froh und dankbar.

  • Steffi Spring @FB am 03.11.2014, 15:04
    :-)
    Preis war top und durch eine Aktion der Quelle war es nirgends zu toppen. Gerät wurde schnell und einwandfrei geliefert. Da Quelle keine Paketverfolgung hat - habe ich den Status (da es ein Geschenk war) über den Kundendienst freundlicherweise erhalten.
1 2 3 vor »

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.





Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG