Österreich (aktiv)EUDeutschlandGeizhals (Österreich) » Händlerbewertung: Pixmania.de

RSS Händlerbewertung: Pixmania.de

(bewerten Ergebnisse anzeigen)

Die Einzelbewertung im Detail:

Teil 1: Zufriedenheit mit der Web-Präsenz bzw. dem Online-Shop

Produktinformation, Aufbereitung:X-P (Note: 5)
Kundenservice vor dem Kauf (Beratung, Anfragen):X-P (Note: 5)
Bezahlung (Möglichkeiten, Abwicklung):X-P (Note: 5)
Geschäftsbedingungen:X-P (Note: 5)

Teil 2: Zufriedenheit mit der Abwicklung des Bestellvorgangs bzw. der Transaktion und der Lieferung

Bestellvorgang:X-P (Note: 5)
Korrektheit der Angaben im Shop (z.B. Lagerstand):X-P (Note: 5)
Verpackung und tatsächlicher Lieferumfang:X-P (Note: 5)
Kundenservice während/nach der Lieferung:X-P (Note: 5)


Kommentar zu der Bewertung (wichtiger Hinweis):

"Pixmania – HÄNDE WEG! [snip]"

Am 14.06.2011 habe ich eine Mathmos Projektorlampe bei Firma Pixmania bestellt, die Teil eines Hochzeitsgeschenk für meine Verwandten aus Istanbul sein sollte. Die Lampe wurde am 17.06.2011 zugestellt. Leider musste ich feststellen, dass es sich bei dem Produkt um einen Rückläufer handelte, denn der Originalkarton war an einigen Stellen beschädigt und zerstört (der Umkarton war aber noch in Ordnung). Ferner war noch ein Schreiben in dem Originalkarton von einem Herren, der die Lampe nach dem Kauf wieder zu Pixmania zurück geschickt hatte nebst Bankdaten und Anschreiben des Herren. So zum Umgang mit Kundendaten von Firma Pixmania.

Am gleichen Tag informierte ich Frau Kväter von der Hotline (die kostenpflichtig ist!!!) über den Hergang. Umtauschen kam nicht in Frage, da am 19.06.2011 die Hochzeit statt fand. Ich musste also ein Geschenk überreichen, was benutzt und gebraucht aussah. Hinterher stellten die Beschenkten fest, dass die Lampe defekt war (kaputter Motor und defekte Lichteinheit) und schickte diese wieder an mich zurück. Nach dem Pixmania per eMail ca. sieben Mal Fotos von der Lampe anforderte und der Versuch scheiterte Seitens Pixmania den Schaden dem Lieferdienst zu zuschieben, haben diese nach dem ich mich auf das BGB berufen habe (Mangel von Beginn an), wurde mir angeboten die Lampe per UPS zurückzuschicken, das habe ich getan und Pixmania hat angeblich am 07.11.2011 das Geld auf meine Kreditkarte zurück überwiesen.



Bis heute ist kein Geld angekommen, obwohl ich bestimmt 15 eMails zu Pixmania geschrieben habe und mehr als acht Mal Kontakt über die kostenpflichte Hotline aufgenommen habe. Pixmania ist auch nicht bereit den Zahlungsausgang zu belegen. Ich habe schon mit der Polizei gedroht, alles erfolglos. Auf eMails wird nur noch stereotyp geantwortet: „Hiermit bestätigen wir die Rückerstattung vom 10/11/2011 in Höhe von 109.99 €. Bitte fragen Sie bei Ihrer Bank.“ Auf meiner Kreditkarte ist definitiv kein Geld eingegangen. Ich kann das auch belegen! Firma Pixmania weigert sich ihrerseits den Nachweis zu erbringen, es sei technisch nicht möglich, wird behauptet. Ich werde den Vorgang nach dem ich wahrscheinlich schon zu häufig mit der Staatsanwaltschaft gedroht habe, jetzt übergeben.

So etwas habe ich beim Kauf eines Produktes noch nie erlebt.



ZUSAMMENFASSUNG: Pixmania verkauft gebrauchte, defekte Produkte, geht unachtsam mit den Bankdaten von ihren Kunden um und zahlt ihren Kunden das Geld bei vereinbarter Reklamation nicht zurück. TOLL!!


[snip] Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Geizhals aus rechtlichen Gründen editiert

christopher sch. am 26.01.2012, 17:11
 
Reaktion des Händlers: "Re: Pixmania – HÄNDE WEG! [snip]"

Sehr geehrter Herr christopher sch., vielen Dank für Ihre Meinung auf Geizhals.

Wir bedauern aufrichtig alle Unannehmlichkeiten.

Wie am Telefon am Freitag besprochen, senden wir Ihnen heute den Überweisungsbeweis per Mail zu.

Wie Sie sehen können, haben wir die Information, dass unsere Buchhaltung Ihnen am 2011-11-09 den Betrag von xxx € auf die Kreditkarte Ihres Freundes überwiesen hat.

Wir möchten Sie bitten, sich mit Ihrem Kreditkarteninstitut in Verbindung zu setzen.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen,

Claudia
PIXMANIA-Mediationsteam
claudia@pixmania.com.

Pixmania_Kundenservice am 30.01.2012, 15:13

Händlerbewertungen und Kommentare werden von unseren Besuchern abgegeben und spiegeln deren Meinung wider. Der Wahrheitsgehalt und die Relevanz der Kommentare können nicht überprüft oder zugesichert werden. Die Betreiber dieser Website behalten sich das Recht vor, anstößige oder besonders unsachliche Bewertungen und Kommentare zu löschen und distanzieren sich ausdrücklich von den Beiträgen der User.

Alle Bewertungen können prinzipiell vom Autor (dem Bewertungsverfasser) zurückgezogen, bei einer automatischen Bewertungsrückfrage nicht bestätigt oder von uns moderiert werden. Solche Bewertungen können daher jederzeit aus der Wertung fallen und die Gesamtnote verändern.

Weiters sind nur die Bewertungen der letzten 365 Tage gültig d.h. eine ältere Bewertung wird nicht mehr zur Berechnung der Gesamtnote herangezogen.





Copyright © 1997-2014 Preisvergleich Internet Services AG